1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Umleitung auf neue WP-Seite: Google Analytics spinnt

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von rheuma, 7. November 2016.

  1. rheuma

    rheuma Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute,

    ich bin mit einer alten Website auf eine neue umgezogen (www.golf-knigge.de), was im Grunde prima geklappt hat. Jetzt habe ich allerdings ein Problem mit dem Tracking bei Google Analytics, von dem ich gehofft hatte, dass es sich irgendwann erledigt - is leider nicht.

    Folgendes: Bei jedem Einstieg (also jedem User, der die Seite besucht) will mir Google Analytics weiß machen, der User habe bereits mindestens eine Seite der Domain besucht. Jeder Besucher wird also mit mindestens 2 besuchten Web-Seiten registriert - die Absprungrate liegt bei 0 Prozent. Meine Website ist zwar der absolute Knaller (klar), aber eine Absprungrate von 0 Prozent ist illusorisch. Da stimmt was nicht.

    Meine Vermutung: Google Analytics wertet jeden Klick, der von der alten Seite kommt (war recht gut besucht) als einen Visit und zählt die Weiterleitung als zweiten.

    Was auch immer dahinter steckt: Hat jemand eine Idee, wie ich ein bereinigtes Tracking bei Google Analytics erreiche? Aktuell ziehe ich von der Gesamtzahl der Visist die Zahl der Seiteneinstiege ab, um zumindest eine grobe Ahnung davon zu bekommen, was auf der Seite lost ist. Aber das kann's ja auf Dauer nicht sein... Meine ursprüngliche Hoffnung war, dass sich das Thema erledigt, wenn die alte Seite bei den Google-Suchergebnissen rausgefolgen ist und nur noch "echte" Klicks über die neue Seite zustande kommen. Ist aber leider nicht der Fall.

    Thx schon mal für eure Gedanken!
    rheuma
     
  2. rheuma

    rheuma Active Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wen es interessiert: Ich habe die Lösung gefunden. Der Tracking-Code war 2x eingebunden, 1x im Header, 1x im Footer. Passt jetzt. :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden