1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.1 Umleitungsfehler

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Am Ende des Lateins, 14. März 2019.

  1. Am Ende des Lateins

    Am Ende des Lateins Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    WP 5.1 - Theme: Twenty Sixteen

    Ich habe mittlerweile fünf eigene Taxomonien eingerichtet; die ersten drei funktionieren anstandslos; die letzten beiden nicht:

    • Für alle fünf Taxomonien werden ordnungsgemäß die Kategorien der jeweiligen Taxomonie angezeigt.

    • Bei den ersten drei Taxomonien sind die Kategorien mit funktionierenden Links zu den Listen der Beiträge, die zu den jeweiligen Kategorien gehören, versehen:
    http://peter-nowak-journalist.de/buchtitel, http://peter-nowak-journalist.de/verlage und http://peter-nowak-journalist.de/interviewpartnerinnen/

    • Bei den beiden neuen Taxomonien funktionieren die Links dagegen nicht korrekt:
    http://peter-nowak-journalist.de/unternehmen und http://peter-nowak-journalist.de/organisationen


    ++ Der Link für die Kategorie "amazon" verlinkt angeblich - wie es korrekt wäre - zu:

    http://peter-nowak-journalist.de/unternehmen/amazon;

    umgeleitet wird aber zu einem einzigen Beitrag aus dieser Kategorie:

    http://peter-nowak-journalist.de/2018/04/19/amazon-aktion-in-berlin-und-europaweite-streiks-geplant/


    ++ Der Link für die Unter-Kategorie "CFM" (der Kategorie "Charité") verlinkt angeblich zu:

    http://peter-nowak-journalist.de/unternehmen/cfm/

    Angezeigt wird aber nur: "Die Seite konnte leider nicht gefunden werden", obwohl dort vier Beiträge gelistet sein müßten. - Entsprechend stellt sich das Fehlerbild bei den anderen Kategorien und Unter-Kategorien der beiden neueren Taxomonien dar.

    -----

    So sieht es im back end zur Taxomonie "Unternehmen" aus:

    Unternehmen_back_end.png


    Und dies vergleicht den ordnungsgemäß funktionierenden mit dem nicht ordnungsgemäß funktionierenden Code:

    Problem_m_Org-_u_Unternehm-Taxo_S-1.png Problem_m_Org-_u_Unternehm-Taxo_S-2.png

    Wo liegt der Fehler?



    (Die zwischen Anlegung der ersten drei und der letzten beiden Taxomonien neu installierten Plugins zu deaktivieren, ändert nichts am Problem.)
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.617
    Zustimmungen:
    195
  3. Am Ende des Lateins

    Am Ende des Lateins Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Kann ich bei einem Vergleich mit einer der funktionierenden Taxomonien nichts Auffälliges erkennen - scheint sich für meine Augen strukturell zu entsprechen:

    Probl_m_Org-_u_Unternehm-Taxo__Link-Vgl.png
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.617
    Zustimmungen:
    195
    Die Links (slugs) der beiden betroffenen Unternehmen entsprechen den terms und haben Vorrang. Der Fehler liegt also in der Anlage des Eintrags beider Unternehmen.
     
  5. Am Ende des Lateins

    Am Ende des Lateins Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    "terms" = "names"? (Von "terms" lese ich da gar nichts...

    Falls das gemeint ist:
    • Bei der funktionierenden Taxomonie ist zwar der Name groß, aber der Slug kleingeschriebenen; während im Falle des "amazon"-Namens auch der Name kleingeschrieben ist.
    • Da das Problem aber auch bei den großgeschriebenen Namen der nicht-funktionierenden Taxomonie auftritt, scheint mir nicht, daß dies der ausschlaggebende Punkt ist.)

    • Der Eintrag "AG SPAK" in der Verlage-Taxomonie funktioniert ja aber so, wie er soll;

    • das Problem tritt nur mit den Einträgen in der "Unternehmen" (und "Organisationen"-)Taxomonie auf.
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.617
    Zustimmungen:
    195
    Das ist aber auch ein Durcheinander. Ich bin raus, kostet zu viel Zeit. Möglicherweise liegt es auch an dem 'Template' Konstrukt.
     
  7. Am Ende des Lateins

    Am Ende des Lateins Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Die Templates der drei funktionierenden Taxomonien sind ja aber - abgesehen von den Taxomonienamen - identisch mit den Templates der beiden nicht funktionierenden Taxomonien (s. siehe Bild 3 zu #1). -

    Um das Problem noch mal zu verdeutlichen:

    • In allen fünf Taxomonien haben die Links die Struktur DOMAIN / NAME DER TAXOMONIE / NAME DER KATEGORIE.


    • Im Falle der nicht-funktionierenden Taxomonien wird
    +++ - im Falle, daß es sich nicht um eine Unterkategorie handelt - z.B. für http://peter-nowak-journalist.de/unternehmen/amazon - statt "unternehmen/amazon" - vielmehr "2018/04/19/amazon-aktion-in-berlin-und-europaweite-streiks-geplant/" angezeigt (= einer der Beiträge aus der Kategorie)

    und

    +++ im Falle der Unterkategorien wird z.B. für http://peter-nowak-journalist.de/unternehmen/cfm/ tatsächlich dies (in der Browser-Adresszeile) angezeigt, aber der angezeigte Inhalt ist nicht die Liste der Beiträge dieser Kategorie, sondern die Fehlermeldung: "Die Seite konnte leider nicht gefunden werden."
     
  8. Am Ende des Lateins

    Am Ende des Lateins Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    Mir kam jetzt die Idee, eventuell mal Folgendes - als Notlösung - zu probieren:

    • im ERSTEN SCHRITT: (A.) meine funktionierende Taxomonie "Buchtitel" in den beiden entsprechenden .php-Dateien in "Buchtitel und Verlage" umzubenennen; dann (B.) in der umbenannten Taxomonie zwei neue Ober-Oberkategorien einzurichten (einerseits "Buchtitel" und andererseits "Verlage") und sodann (C.) dort unter Verlage die (Unter-)Kategorien einzurichten, die bisher in der separaten Taxomonie "Verlage" waren - und dann schließlich die einzelnen Beiträge - manuell - insoweit von der einen in die andere Taxomonie umzusortieren

    • im ZWEITEN SCHRITT: (A.) eine Umbenennung der - danach völlig leeren Taxomonie "Verlage" in "Organisationen und Unternehmen" vorzunehmen und (B.) eine entsprechende Umsortierung der Beiträge in den beiden nicht funktionierenden Taxomonien "Organisationen" und "Verlage" in die neue - umbenannte - Taxomonie "Organisationen und Unternehmen" (= bisher: "Verlage") vorzunehmen.

    • und dann im DRITTEN SCHRITT: die - dann wiederum leeren - beiden nicht-funktionierenden Taxomonien "Organisationen" und "Verlage" zu löschen.

    Das wäre allerdings zum einen ziemlich arbeitsaufwendig; und zum anderen würde ich nicht das Risiko eingehen wollen, mir durch die Umbenennung der beiden bisher funktionierenden Taxomonien auch diese noch zu zerschießen.

    Könnt Ihr die Erfolgsaussichten dieses - ins Auge gefaßten - Manövers abschätzen? Und: Würdet Ihr davon abraten oder dazu zuraten?
     
  9. Am Ende des Lateins

    Am Ende des Lateins Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
    So - ich habe eine LÖSUNG gefunden --- warum sie funktioniert bzw. überhaupt nötig ist, verstehe ich allerdings nicht:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    • Meine ersten drei eigenen Taxmonien funktionieren damit - wie schon mehrfach erwähnt - anstandslos; die beiden neuesten nicht.


    nachgeschlagen und (wieder)gefunden:

    • Also habe ich einfach mal ausprobiert, was passiert, wenn ich bei meinen beiden nicht funktionierenden Taxomonien
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    durch

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    ersetze - und siehe da: auf einmal funktionieren auch diese drei Taxomonien. :eek: :) ---

    Bliebe die Frage:

    Warum rief das, was bei meinen beiden neuesten Taxominien Probleme hervorrief, bei meinen ersten drei eigenen Taxomonien keine Probleme hervor?
     
    #9 Am Ende des Lateins, 15. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden