1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Umzug von Subdomain in dazugehörige Hauptdomain

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Hirsma, 23. März 2014.

  1. Hirsma

    Hirsma Member

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    die Frage wurde hier schon häufiger gestellt, trotzdem bin ich mir nicht ganz sicher ob mein Plan so aufgeht.

    Ich habe aktuell meine Wp-Installation bei 1&1 in einer subdomain vorgenommen um alles vollständig installieren zu können etc.

    Jetzt, bin ich mit allem fertig und würde gerne in die Hauptdomain umziehen. Der server etc. Bleibt also gleich.

    Mein Plan sieht aktuell wie folgt aus.

    1) Url von hauptdomain auf ordner mit der wp installation verweisen lassen als hauptverzeichnis.

    2) htaccess ändern bzw. Einträge der neuen domain bzw. Url vornehmen.

    3) Pfade in WP-Einstellungen ändern.

    Mir ist klar dass ich sicherlich noch einiges händisch ändern muss, besonders externe hyperlinks etc.

    Würde das ganze so funktionieren oder habe ich da was übersehen ?

    Wie gesagt, ich ändere nicht den Server oder den Ordner, ich möchte lediglich raus aus der Subdomain rein in die dazugehörige hauptdomain.
    Also von wp.domain.de in domain.de

    Vielen Dank schon im vorraus !!!
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Du musst Blog u. Site URL bzw die kompletten Einträge in der Datenbank ändern.
     
  3. Gerd-E.

    Gerd-E. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    4
  4. Hirsma

    Hirsma Member

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    und vielen Dank für die Antworten.

    Wenn ich alles richtig verstanden habe müsste ich also folgendes machen:

    1) Url von hauptdomain auf ordner mit der wp installation verweisen lassen als hauptverzeichnis.

    2) htaccess ändern bzw. Einträge der neuen domain bzw. Url vornehmen.

    3) wp-config.php ändern bzw. folgendes hinzufügen:

    define('WP_SITEURL', 'http://www.deine-richtige-adresse.xyz');
    define('WP_HOME', 'http://www.deine-richtige-adresse.xyz');

    4) Pfade in WP-Einstellungen ändern.

    Würde die Variante 1 im hinterlegten Link hier ausreichen ?

    Ist die Reihenfolge der einzelnen Punkte ok bzw. spielt diese überhaupt eine Rolle ?

    Danke im voraus !
     
  5. Gerd-E.

    Gerd-E. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    4
  6. Hirsma

    Hirsma Member

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    tut mir echt leid dass ich so nervig frage, will mich nur vorher informieren damit das ganze nicht in einem Desaster endet.

    Die htaccess muss ich also nicht ändern ?

    Ich ändere also
    wirklich nur den Verweis der Hauptdomain-Url auf den Unterordner mit der wp installation und ändere die wp-confog.php ?

    Ist ja beinahe schon zu einfach. Komme von joomla und da läuft einiges wesentlich komplizierter.
     
  7. Gerd-E.

    Gerd-E. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    4
  8. Hirsma

    Hirsma Member

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte nur eine kurze Rückmeldung geben.

    Habe nun die Url der Hauptdomain auf den Wordpress-Ordner verweisen lassen sowie die wp-config.php nach der verlinkten Anleitung geändert.

    Es funktioniert alles perfekt !

    Vielen Dank für die Hilfe !
     
  9. Gerd-E.

    Gerd-E. Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2013
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    4
    Prima, das liest man gerne ;)
     
  10. KONIC

    KONIC New Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Grüß Euch!
    Leiter habe ich es mit den oben angeführten Beschreibungen noch nicht geschafft, meine Wordpress-Site von der Subdomain auf die Hauptdomain umzustellen.

    Ich habe Wordpress im Unterverzeichnis /wp installiert.
    Des Weiteren habe ich eine Subdomain eingerichtet, unter welcher ich die Website erstellt habe. Die Hauptdomain hat während der Erstellung der neuen Website noch auf die alte Website gezeigt.
    Die neue Website ist sehr Umfangreich (viele Bilder, mehrere Gallerien, viersprachig...)

    Nun möchte ich die Hauptdomain für die neue Website aktivieren und die Subdomain wieder löschen. Wordpress soll weiterhin im Unterverzeichnis /wp bleiben.

    Ich bin nun sowie im Link oben beschrieben vorgegangen (Variante 2).
    Die Subdomain habe ich nicht gelöscht.
    Ich habe eine Weiterleitung vom Hauptverzeichnis ins Unterverzeichnis /wp eingerichtet.

    Das Ergebnis war, dass ich die Home-Seite unter der Hauptdomain öffnen kann, jedoch wird im Browser-Eingabefenster die Subdomain angezeigt. Wenn ich eine weitere Seite über die Menu-Leiste öffne, wird im Browser-Eingabefenster die Hauptdomain angezeigt (!), jedoch kommt dann die Fehlermeldung "The requested URL was not found on this server".

    Ich bitte um Eure Hilfe bzw. Ratschläge.
    Herzlichen Dank im Vorhinein,
    Oliver
     
  11. Tubedesigner

    Tubedesigner Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    1
    Leuten die sich nicht so gut mir WP auskennen, sei auch für solche kleinen Umzüge das Plugin Duplicator empfohlen, Anleitung dazu gibt es u.a. hier

    http://pixelbar.be/blog/wordpress-umziehen-ganz-einfach-mit-dem-plugin-duplicator/

    Ich nutze es selbst des öfteren um damit komplette WP-Installationen zu klonen und bin sehr zufrieden damit, richtig bedient zickt es nicht rum und spart eine Menge Arbeit und Zeit.

    Manche kommen allerdings besser mit dem Plugin All-in-One WP Migration klar, dafür liegen mir selbst aber kaum Erfahrungswerte vor und ich habe auch keine deutschsprachige Anleitung dazu parat, es ist im Grundsatz aber ähnlich einfach zu bedienen.

     
  12. KONIC

    KONIC New Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Servus Tubedesigner!H
    8
    Besten Dank für Deine kurzfristige Rückmeldung.
    Ich habe mir das Plugin bereits angesehen und denke, dass es für meine Wordpress-Fähigkeiten wohl die sicherste Variante ist.

    Noch eine Frage an den Experten: Soll ich die Website vom Unterverzeichnis /wp gleich in das Hauptverzeichnis siedeln? Dann erspare ich mir die Weiterleitung, dass müsste dann ja die einfachste und "sauberste" Lösung sein...?

    Danke für Deine Hilfe,
    Oliver
     
  13. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2

    ich würde es tun, weil es für ziemlich sicher für dich einfacher zum Handeln ist
     
  14. Tubedesigner

    Tubedesigner Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    1
    Ja, wenn die WP-Website direkt über diese Domain erreichbar sein soll und Du nichts komplexeres mit mehreren parallelen WP-Installationen planst, wovon ich mal nicht ausgehe.

    Sichere Dir aber vorher noch alle Inhalte der alten Website und räume das Verzeichnis für die duplizierte WP-Installation am besten vorher leer.
     
  15. KONIC

    KONIC New Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus Monika!
    Servus Tubedesigner!

    Besten Dank für Eure Rückmeldung,
    Oliver
     
  16. netsailor

    netsailor New Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde diese Anleitung gerne lesen, aber leider scheint es sie nicht mehr zu geben:[h=1]404 Not Found[/h]

    Wer kann mir helfen?
     
  17. Litusail

    Litusail Active Member

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    ich hoffe es ist gestattet, den alten Thread noch einmal zu aktualisieren, da ich ungerne ein neues Thema anfangen würde (insb. da viele Einzelheiten Deckungsleich sind).

    Ist-Zustand:
    Derzeit liegt auf der Hauptdomain (www.meinedomain.de) in einem Unterordner ein Joomla-Installation.
    Diese wird allerdings, da ich hauptsächlich mit WordPress arbeite, nur unregelmäßig gewartet. Hier und da tausche ich ein Bild oder Text, für mehr reichen meine Kenntnisse nicht.
    Da ich bereist für zwei andere Vereine Webseiten mit WordPress erstellt habe, möchte ich diese gerne auch für diesen Verein auf WordPress umstellen. Auch, da das Joomla-Template ebenfalls nicht mehr die aktuellen PHP-Versionen unterstützt,.

    Soll-Zustand:
    Um zu testen, ob die Inhalte auch mit WordPress ähnlich gut dargestellt werden können, habe ich eine neue Subdomain (www.test.meinedomain.de) auf dem selben Server angelegt und einen Unterordner mit WordPress erstellt. Die Installation verlief gewohnt Problemlos und der erste Entwurf passt.
    Bevor ich nun weiter arbeite, möchte ich gerne die Hauptdomain auf die Subdomain umleiten bzw. bei Aufruf der Hauptdomain automatisch auf die neue "Testseite" gelangen. Dabei soll allerdings nur noch die Hauptdomain (www.meinedomain.de) angezeigt werden.

    Nach Recherche würde ich folgendermaßen vorgehen wollen:

    1) Im Backend des Webhosters stelle ich die aktuelle Hauptdomain auf das Verzeichnis der Subdomain (WordPress Ordner) um.
    Bei Aufruf der Hauptdomain komme ich also auf die Startseite der Subdomain.
    Diese wird dann noch in der Adresszeile des Browser angezeigt.

    2) Änderung der WordPress Seiten- und Homeadresse von Sub- auf Hauptdomain:
    wp-config.php ändern bzw. folgendes hinzufügen:
    define('WP_SITEURL', 'http://www.meinedomain.de');
    define('WP_HOME', 'http://www.meinedomain.de');

    3) Installation Plugin Better Search Replace:
    Die aktuelle Verzeichnisstruktur muss über das Plugin von Sub- auf Hauptdomain umgestellt werden.
    Anschließend müsste die neue Seite nun bei allen Elementen www.meinedomain.de/xyz anzeigen.

    Habe ich irgendeinen Schritt übersprungen?
    Würde dies so funktionieren?

    Im Voraus vielen Dank für die Hilfe :).
     
  18. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.448
    Zustimmungen:
    243
    Alles korrekt, wobei ich die Einträge in der wp-config.php weglassen würde und diese direkt in der Datenbank-Tabelle wp_options ändern würde.
     
    Litusail gefällt das.
  19. Litusail

    Litusail Active Member

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @maxe
    Herzlichen Dank für den Tipp, es hat alles problemlos funktioniert :)!

    Können die alten Joomla Datenbanken und der Ordner auf dem Server gefahrlos gelöscht werden?

    Vielen Dank im Voraus :).
     
  20. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.448
    Zustimmungen:
    243
    Was du nicht mehr brauchst, kann weg.
     
    Litusail gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden