1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

ungewollte Beeinflussung in WPMU

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von maxmacke, 4. Februar 2013.

  1. maxmacke

    maxmacke Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    bei meinem Blog Netzwerk kommt es immer wieder zu ungewollten Beeinflussungen bei Einstellungen in themes und plugins über die Grenzen der einzelnen Blogs hinweg:

    Beispiele:

    - Individualisierungen des themes U-Design in einem Blog wirken sich auch auf alle weiteren Blogs mit gleichem theme aus

    - Einstellungen am plugin Timely All-In-One Calendar in einem Blog wirken sich auf sämtliche Blogs im Netzwerk aus, obwohl diese doch getrennt sein sollten

    Was kann ich tun, um mein Blog Netzwerk arbeitsfähig zu machen, damit die einzelnen Blogs getrennt funktionieren und auch separat angepasst werden können?

    ( ich habe das Blog Netzwerk schon mehrmalig, streng nach Anleitung neu aufgesetzt - immer mit dem gleichen Ergebnis - ist WPMU noch nicht ausgereift ... ?!? ... )

    Danke fuer Eure Hilfe!
    Max.
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    wie individualisierst Du es denn nur für den einen Blog? Hast Du ein extra Child angelegt nur für den Blog?
     
  3. maxmacke

    maxmacke Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ein extra Child habe ich nicht angelegt.
    Ich habe zuerst WP installiert, dann das BlogNetzwerk eingerichtet und dann das U-Design theme installiert.
    Danach musste ich feststellen, dass sich die Anpassungen, die in einem Blog machte, auch auf die anderen Blogs mit diesem Thema auswirkten.
    Warum ist das so? kannst Du mir das erklären?

    Wohlgemerkt, ich habe lediglich die internen Anpassungssmöglichkeiten des themes verwendet,
    keine Individualprogrammierung in den einzelnen Details.

    Das gleiche gilt fuer das plugin All-In-One Calendar von Timely. dort habe ich lediglich das Calendar theme in einem Blog geändert und sämtliche Kalender in den unterschiedlichen Blogs haben das neue Calendar theme angenommen.

    Kannst Du mir einen Tip geben, wie ich dieses leidige Thema bereinigen und endlich nicht nur in Inhalt, sondern auch im Design vollständig eigenständige Blogs in meinem Blog Netzwerk bekomme?

    Habe ich eventuell einen Konfigurationsfehler in meinem Network?

    Vielen Dank fuer Deine und Eure Hilfe,
    Max.
     
  4. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    417
    Wenn Du in einem Netzwerk Änderungen machst, macht man die gewöhnlich einmal für alle, egal ob Theme oder Plugin. Deshalb macht man ja meist ein Netzwerk. Der Pflegeaufwand ist niedriger.

    Wenn Du jetzt ein Theme für mehrere Blogs nutzen willst, aber unterschiedliche Änderungen machst, würden sich die von mir erwähnten Child-Themes anbieten. So könnte man ein Theme zu grunde legen, aber mehrere Childs dazu packen. Zum Theme Child-Theme anlegen gibt es genug Anleitungen im Netz.
     
  5. maxmacke

    maxmacke Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer Deine Tip! Das werde ich versuchen ...

    Das erklärt aber immer noch nicht die Probleme mit dem plugin von Timely,
    oder gibt es auch so etwas wie ein Child-plugin?

    Danke und Gruss,
    Max.
     
  6. NicolasGlatz

    NicolasGlatz Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hallo "maxmacke", ich hätte mal eine Frage, da ich auch ein Netzwerk betreibe.
    das Problem mit dem Kaleder ist mir bisher noch nicht aufgefallen.

    Es gibt doch diverse Themes, die haben im jeweiligen Adminbereich vom Netzwerk die Möglichkeit individuelle CSS-Einstellungen vorzunehmen.
    Passieren diese Änderungen auch auf allen Netzwerken?


    bei größeren Änderungen mache ich immer ein Child-Theme, mit einer kompletten Kopie (inkl. aller Dateien,..) und gebe dem Kunden einen eigenen FTP-Zugang.
    Dateien an denen vom Kunden nix geändert werden / wurden, werden einfach gelöscht.
     
  7. maxmacke

    maxmacke Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    ... ja, so mache ich jetzt auch - es scheint die einzige brauchbare Strategie momentan zu sein ...

    Gruss,
    Max.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden