1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Update 1.2.2 auf 1.5 "Time to play"

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von pixeltunes, 7. Februar 2005.

  1. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ich konnte nicht widerstehen, die Installation von der gestrigen 1.5 mußte sein.

    Wie es sich gehört habe ich zu allererst die alte Installation nebst Db lokal gesichert.

    Dann nix wie zu wordpress.org und die aktuellste beta geholt. Dort stand auch das die alten Files gelöscht werden sollen und dann die wp-admin/upgrade.php ausgeführt werden muß.

    Also los, Files runter und nix wie ran an die upgrade.php. Natürlich meckerte diese rum das keine alten Files zu finden wären und deshalb nur ne neuinstallation gemacht werden könnte.
    Nun ist die v1.5 frisch installiert auf dem Server und ich möchte mal testweise versuchen die alten Beiträge aus dem existierenden DB-Dump nachträglich zu importieren.
    Leider fehlt mir dazu die Idee wie ich das anfangen könnte?
     
  2. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    nicht dass die db fehlt?

    du könntest die sql statements aus der upgrade.php über phpmyadmin ausführen, wenn dir das nicht zu umständlich ist
     
  3. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    die db hatte ich intakt drauf gelassen, es sei denn das PhpMyadmin das Ding beim safen gelöscht hat ;)

    Ich weiß nicht genau wie du das meinst mit den Statements, ich werde mir wohl den Luxus leisten die alte Installation nochmal drauf zu machen und dann drüber installieren. Finde ich zwar überhaupt nicht sauber aber ich werde es wohl mal testen.
     
  4. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
    Die "wp-config.php" darfst du natürlich nicht löschen! Woher soll WP denn sonst wissen wo sich die "alte" Datenbank, die "geupgradet" werden soll, befindet...

    @all: es gibt schon einen ausführlichen deutschsprachigen "Upgrade-Guide", der wird aber erst mit erscheinen von WP1.5 veröffentlicht. Bis dahin sollte man sich nur daran versuchen wenn man sich mit der Materie einigermassen auskennt! Ich weiss ja, dass es in den Finger juckt WP 1.5 (mittlerweile gamma) auszuchecken, aber bitte ein wenig Geduld!
     
  5. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    oh weia, das ist genau der Fehler. Ich habe natürlich die config.php runtergelöscht. Jetzt gerade versuche ich die DB per PhpMyadmin wieder hoch zu laden.

    leider läßt mein Provider den Zugriff mittels MySql-Front nicht zu, deswegen muß ich das Backup wohl splitten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden