1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Update-Installation

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von opowoj, 29. Mai 2021.

  1. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich sollte meine WP-Installation auf meinem Synology-Server DS218+ updaten. Da es automatisch nicht funktionierte, habe ich eine manuelle Installation von 5.7.2 durchgeführt. Beim Aufruf des virtuellen Hosts "retslop-subdom5a.synology.me" erhalte ich folgende Notiz:

    Notice: Undefined index: a:1:{s:3:"ssl";b:1;} in /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-requests.php on line 214

    Wenn man wp-admin aufruft oder Edit Page erhält man:

    Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function gzinflate() in /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-requests.php:949 Stack trace:

    #0 /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-requests.php(888): Requests::compatible_gzinflate('\xAD\x91\xCFN\xC30\f\xC6_\x05\xF9\xBC5ma...')

    #1 /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-requests.php(837): Requests::compatible_gzinflate('\x1F\x8B\x08\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x03\xAD\x91\xCFN\xC3...')

    #2 /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-requests.php(677): Requests::decompress('\x1F\x8B\x08\x00\x00\x00\x00\x00\x00\x03\xAD\x91\xCFN\xC3...')

    #3 /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-requests.php(385): Requests::parse_response(Array, 'http://api.word...', Array, Array, Array)

    #4 /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-http.php(394): Requests::request('http://api.word...', Array, Array, 'POST', Array)

    #5 /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-http.php(608): WP_Http->request('http://api.word...', Array)

    #6 /volume1/web/wordpress/wp-includes/http.php(179): WP_Http->post('http://ap in /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-requests.php on line 949


    There has been a critical error on this website. Please check your site admin email inbox for instructions. Es gibt kein site admin email


    Wenn man ein Menü ausser Home aufruft :

    Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-wp.php on line 223

    Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /volume1/web/wordpress/wp-includes/class-wp.php on line 224

    Die Plugins wurden vor der NeuInstallation alle deaktiviert. Ich habe sie danach von der Sicherung retour kopiert.
    Ich wollte die wp-conifg.php oder als *.txt hochgeladen, hat aber nicht funktioniert...

    Wo muss man zur Fehlersuche ansetzen? Für jeglichen Tipp ein Danke im voraus!!

    MfG/opowoj
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    1.140
  3. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Thank you for the reply! Before I am able to change anything concerning "preg_match"-error, I have to wrestle down the fatal error in my problem list.
     
  4. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich in den English-Jargon gefallen bin: Ich muss erst meinen Fatal Error:Uncaught Error bezwingen, bevor irgendewas über wp-admin erledigt werden kann...
     
  5. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Wie hast du das gemacht? Ist beim kopieren evtl. was schief gelaufen bzw. nicht alle Dateien übertragen worden?
     
  6. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    20
    Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function gzinflate()

    Gleich die ersten Treffer dazu bei Google sollten dir helfen. Bei dir auf der synlogy fehlt das passende php Module zlib
     
  7. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke Maxe, ich übe das richtige Löschen und richtiges Kopieren und Anpassen. Inzwischen konnte ich eine WP-Installation über Synology herstellen, bisher funktioniert es (ich habe aber die ursprüngliche Datenbank noch nicht im Griff). Danke Michi, das php Module zlib hatte ich schon nachgerüstet, da ich zip-Fehlermeldungen bekam.

    Eine 2.WP-Installation konnte ich direkt auf dem Synology-Server vornehmen. Hier habe ich die Datenbank nicht geändert und es scheint heile Welt zu sein. Vorerst brauche ich keine Unterstützung mehr, ich wurstle mit den beiden zusätzlichen Installationen weiter. Man wird sehen..

    Ich melde mich wieder, wenn ich nicht mehr weiterkomme. Danke nochmals..
    MfG/opowoj
     
  8. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt bin ich doch schon wieder da, verrückt! Seit der Neuinstallation von Wordpress habe ich:


    Problem mit dem Bild-Aufruf aus einer HTML-Seite

    1. https://retslop-subdom5a.synology.me/wp-content/uploads/PHP_SQL-Tests/Kochbuch/cookbook2.html

    Aufruf der HTML-Datei funktioniert, aber nicht der im HTML-File befindliche Bild-Aufruf

    2. <body>
    <!-- Comment: image vom Server NAS3 -->
    <img src="https://retslop-subdom5a.synology.me/wp-content/uploads/Fotos/Kochbuch/Cook_21.jpg" alt="LA" style="width:100%">


    3. Der HTML-Checker sagt zum dazu:
    upload_2021-5-31_12-15-34.png

    4. Der Bild-Aufruf oder Slideshow aus einer Wordpress-Seite heraus, funktioniert auch:
    upload_2021-5-31_12-13-9.png


    5. Der Bild-Aufruf unter (1) hatte vor der Wordpress-Neuinstallation problemlos geklappt.
    Allerdings: Jetzt verwende ich PHP 7.4 und davor PHP 7.2
     

    Anhänge:

  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    1.140
    Sowohl diese HTML Datei als auch das Bild sind an Stellen hinterlegt, die in einer Standardinstallation von WordPress nicht vorkommen.

    Offenbar wird ein Plugin o.ä. genutzt, das eine eigene Datei-/Pfadstruktur im uploads Ordner anlegt/nutzt. Schau Dir diesen Mechanismus an, dort dürfte das Problem liegen.

    Stelle weiterhin die PHP Version testweise auf 7.2 zurück, wenn es dann wieder funktioniert, hast Du einen weiteren Ansatz, wo genauer man nach dem Problem suchen könnte. Auch ein Blick in das PHP Error Log dürfte weiterhelfen, der Bildaufruf erzeugt derzeit einen Fehler 500, zu dem mehr Details dort vermerkt sein sollten.
     
  10. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke b3317133 für Deine schnelle Reaktion mit den Tipps:

    Ich habe alles unter "uploads/..." hinterlegt. Das kommt doch in einer WP-Standardinstallation vor. Wordpress greift bei mir schon ewig auf Dateien hinter "uploads" zu.Die zitierten HTML-Files sind aber keine WP-Files

    Offenbar wird ein Plugin o.ä. genutzt, das eine eigene Datei-/Pfadstruktur im uploads Ordner anlegt/nutzt. Schau Dir diesen Mechanismus an, dort dürfte das Problem liegen.

    Stelle weiterhin die PHP Version testweise auf 7.2 zurück, wenn es dann wieder funktioniert, hast Du einen weiteren Ansatz, wo genauer man nach dem Problem suchen könnte. Ich habe auf 7.2 zurückgestellt, leider war es ohne Effekt

    Auch ein Blick in das PHP Error Log dürfte weiterhelfen, der Bildaufruf erzeugt derzeit einen Fehler 500, zu dem mehr Details dort vermerkt sein sollten Ich verwende zunächst nur HTML-Dateien, wie soll ich hier einen PHP Error Log produzieren??

    Irritierend ist, dass das Aufruf-Problem nur bei einer Image-Datei vorkommt, nicht beim Aufruf einer HTML-Seite als solche...
     
  11. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    1.140
    Der Aufruf des Bildes erzeugt einen "500 Internal Server Error", mehr dazu fiindest Du im Error Log des Servers.
     
  12. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke nochmals. Endlich habe ich die Würmer gefunden: Durch das Kopieren der Wordpress-Installations-Dateien waren es versehentlich 2 Uploads-Ordner im wp-content geworden, einer davon leer. Dann kam aber noch hinzu, dass die Dateischreibweise nicht eindeutig war: Von 82 Cook-Dateien wurden etwa die Hälfte als "Cook" und die andere Hälfte als "cook". Der Gross/Kleinschreibungs-Unterschied war der Schlüssel. Jetzt ist scheinbar bis demnächst heile Welt.

    MfG/opowoj
     
  13. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt bin ich doch schon wieder da:
    Die Neuinstallation meiner 4.Wordpress-Website ergab folgende Fehlermeldungen:


    Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'wp_schedule_https_detection' not found or invalid function name in /volume1/web/wordpress2/wp-includes/class-wp-hook.php on line 292

    Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, class 'WP_Block_Supports' not found in /volume1/web/wordpress2/wp-includes/class-wp-hook.php on line 292

    Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'wp_cron_conditionally_prevent_sslverify' not found or invalid function name in /volume1/web/wordpress2/wp-includes/class-wp-hook.php on line 294

    Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'wp_robots' not found or invalid function name in /volume1/web/wordpress2/wp-includes/class-wp-hook.php on line 292

    Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'wp_replace_insecure_home_url' not found or invalid function name in /volume1/web/wordpress2/wp-includes/class-wp-hook.php on line 294

    Ich soll meinen Emal-Eingang checken, aber es gibt keinen Email-Eingang nach der Installation... Ich kann leider mit den Warnungen nichts anfangen, die FAQ-Seite hilft mir auch nicht auf Anhieb. Ich habe gegenüber der alten Installation einen neuen User und ein neues Passwort verwendet.

    Danke für jeden Tipp...
    MfG/opowoj
     
  14. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    1.140
    Sieht nach einem Mischmasch zwischen WordPress Versionen aus.

    Ersetze die Ordner wp-admin und wp-includes und alle Dateien im Hauptverzeichnis der Installation (bis auf wp-config.php) aus einem frischen Download der installierten Version.

    Am Rande bemerkt: Irgendwas läuft da auch im Hinblick auf die anderen o.g. Problembeschreibungen offenbar grundsätzlicher schief bei Deinen Installationen oder bei den Wegen, wie/wo Du darin Dinge integrierst oder veränderst.
     
  15. opowoj

    opowoj Active Member

    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank, b3317133. Ich habe Deinen Rat befolgt und die bisherige Datenbank behutsam in die neue DB eingefügt (ohne Options, Usermetas und Users). Es funktioniert jetzt tatsächlich alles, wie es soll. Langsam bekomme ich hier Übung WP update betreffend (ohne dass ich im Detail durchblicke!)

    MfG/opowoj
     
  16. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.234
    Zustimmungen:
    1.140
    Nur der Klarheit wegen, zu einem solchen Vorgehen bzgl. der Datenbank habe ich nie geraten.

    Einfach Tabellen weglassen führt mit sehr hoher Sicherheit zu Folgeproblemen, da z.B. die Benutzer IDs auch in weiteren Tabellen verwendet werden und auch viele Plugins sowohl in den Options als auch anderswo Inhalte verteilen usw.

    In diesem Vorgehen dürfte wohl das bereits vermutete grundsätzlichere Problem liegen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden