1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Update nach 2.5.1 lief problemlos! Anderes Anliegen.

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von blodvitne, 26. April 2008.

  1. blodvitne

    blodvitne Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habe soeben meinen privaten Blog von 2.5 auf 2.5.1 ohne weitere Probleme upgedated. Hierzu würde mich jedoch folgendes interessieren, gibt es auf der original wordpress Webseite auch einen solchen Service wie hier bei Wordpress-Deutschland bezüglich der Updatefiles. Ich suchte vergeblich auf der Wordpressseite nach einer Datei in dieser Form: "fix2.5.0-2.5.1.zip".
    Schlussendlich habe ich das komplette Paket gezogen und einfach komplett über die alte Installation drübergebügelt. Das geht auch, aber eben meistens wird da mehr als nur die wirklich gefixten Dateien hochgeladen.
    Weiterhin würde ich gerne unsere Vereinsseite, wir "missbrauchen" hier Wordpress (momentan 2.0.11) als eine Art "low-life"-CMS (was jedoch absolut unseren Ansprüchen genügt), auf den aktuellsten Stand (2.5.1) bringen. Geht das ohne weitere Probleme? Kann ich einfach das 2.5.1 Komplettpaket über die 2.0.11er Installation drüberbügeln?
    Über erquickende Antworten wäre ich sehr dankbar.
    Danke im voraus,
    blodvitne
     
  2. Alphawolf

    Alphawolf Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich ja. Allerdings hat das, abhängig vom verwendenten Theme und den Plugins, Konsequenzen bei der Darstellung der Webseite.

    Empfohlen wird in diesem Falle immer, vorher eine lokale Testinstalltion vorzunehmen: WordPress Deutschland FAQ » Wie kann ich WordPress auf meinem heimischen Rechner installieren?
     
  3. emptee

    emptee Active Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem ist "drüberbügeln" grundsätzlich immer eine ganz dumme Idee, wenn es im Wortsinn gemeint ist, also einfach auf eine bestehende Installation die neuen Dateien drüberkopieren.

    Eventuell bleiben dann nämlich alte Dateien, die es in der neuen Version nicht mehr gibt, liegen.

    Und wenn man besonderes Pech hat, sind dass dann die Dateien mit den Sicherheitslöchern, die dann trotzdem noch genutzt werden können...

    ciao, Mario
     
  4. blodvitne

    blodvitne Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die raschen Reaktionen.

    Mit drüberbügeln meine ich natürlich streng nach der Anleitung hier zu gehen, also alles zu löschen ausser /wp-content und denn die neuen klamotten drüberbügeln. Meine Bedenken äußern sich nur dahingehend, ob z.B. Änderungen an der DB-Struktur von 2.0.xx zu 2.5.x mit dem Update/grade Script auch auf den neuesten Stand gebracht werden, wenn ich einen solch massiven Updatesprung mache.
    Gibt es vielleicht auch Anregungen zu meiner "fix250-251.zip"-Frage?

    Gruss,
    blotvitne
     
  5. nepf

    nepf Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    warum nimmst du denn nicht die von Wordpress Deutschland?
     
  6. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Sollte theoretisch einwandfrei klappen.

    Gibt es bei wordpress.org nicht. Das ist ein Service von WordPress Deutschland.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden