1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Update von 1.2.2 auf 1.5

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von DogMan, 19. Januar 2005.

  1. DogMan

    DogMan Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Wollte mal so in die Runde lauschen, was ihr so alles erlebt habt beim upgraden auf die 1.5er Version. Ging's glatt, oder gab es langwierige Probleme? Ich habe sie mir gerade auf eine Subdomain installiert und werde irgendwie noch nicht so recht mit ihr warm. Ist doch eine Menge anders, als ich jetzt dachte und sicher werde ich mein Layout neu überarbeiten müssen... Bevor ich nun also das große Risiko (aka Update des eigentlichen Weblogs) angehe, würde ich gerne ein paar Meinungen dazu einholen.

    Gruß
    DogMan
     
  2. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    29
    ...ich hab` schon ein gutes dutzend Blogs geupdated und null Probleme dabei gehabt.
    Wie du das 1.2 Layout in 1.5 übernimmst erfährst du hier:
    http://codex.wordpress.org/Using_Themes
    (..musst du ein bisserl runterscrollen)


    ...und wie immer: Backup nicht vergessen!
     
  3. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    ich finde die 1.5er version wesentlich besser, habe bisher noch kein update von 1.2 auf 1.5 gemacht, aber ein update von einem nightly auf den anderen und hatte danach erhebliche probleme

    auch deswegen werde ich bei dem blog, das noch auf 1.2 läuft abwarten bis eine finale version raus ist
     
  4. R-Craven

    R-Craven Active Member

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auf die Nightly vom 1.1.05 upgedatet und hatte keine Probleme. Als ich diese Version dann widerum auf den Stand vom 17.1. bringen wollte, gabs ein paar Probleme.

    Ich mußte erst mal ein wenig rumtüfteln, weil ich das Blog ins Verzeichnis r-craven/weblog installiert hatte, es aber über weblog.r-craven.de anspreche. Die Nightly vom 1.1. hat sich diese Unterscheidung merken können, bei der neuen Version verschwindet einer der beiden Einträge immer wieder - was dann natürlich zu Loginproblemen führt.

    In der neueren Version hat auch die TB-Funktion irgendwie nen Schuss gehabt, ebenso wie die Pingfunktion ... es kam keine Benachrichtigung mehr zu Blogg.de durch.

    Zu guter Letzt wurden dann die Zeitangaben (Tag- und Monatsnamen) nur teilweise übersetzt. In der Sidebar war alles ok, aber beim Eintrag selbst waren - trotz übersetzter locale.php - die Angaben in englisch.

    Letztendlich bin ich dann wieder auf die Nightly vom 1.1. zurückgegangen und alles ist wieder ok. Ich warte jedenfalls mit dem nächsten Update-Versuch bis zur offiziellen Release-Version von 1.5 ;)
     
  5. ratterobert

    ratterobert Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    mahlzeit gemeinde,

    ich bin jetzt drauf und dran ein upgrade von 1.2.2 auf 1.5 vom 21.01. zu fahren.
    mir sind allerdings noch ein paar sachen unklar. was muss ich alles vom server löschen? der doku nach ist mir klar, dass ich die wp-config.php auf keinen fall löschen sollte und meinen content ordner sollte ich auch beibehalten.
     
  6. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    ich bin ja ein verfechter von sauberen installationen, also dateien und db backupen und dann die fehlenden dinge nach und nach wieder installieren
     
  7. ratterobert

    ratterobert Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    meinst du damit, dass du erst alles sicherst, dann löschst, danach die neue version installierst?
     
  8. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    ja so etwa, dann lääst sich nähmlich der alte status am leichtesten wieder herstelen falls etwas schief läuft

    was man auch machen kann ist, das backup auf einer subdomain einzurichten und da mal das update auszuprobieren, dann kann man nix kaputt machen
     
  9. dinlo

    dinlo Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ich hab seit drei Wochen Wordpress zum testen laufen. Hab gestern die 1.5 Version drauf gemacht. Anfangs schien es auch ohne Probleme zu gehen aber auf einmal sind im Kubrick(Das Standardtemplate)keine Einstellungen mehr zu sehen. Kein Headerbild und auch keine css typischen Formgebungen...ich hab auch nicht so die Ahnung von sowas aber ich kann es mir auch nicht erklären, warum es auf einma nicht mehr geht...

    Was auch auffällig ist:
    Die links werden auch nicht komplett richtig gelinkt.
    zB: http://mitglied.lycos/xxxxxx/wp-admin/
    wird zu http://mitglied.lycos.de/wp-admin

    und das wie gesagt ohne vorwarnung...

    Weiss einer einen Rat


    edit:
    Hatte auch schon mal die Db geleert und neu drauf gemacht...nachdem es ging dachte ich alles ist ok, aber auf einmal wieder dieses Problem...

    Einmal kam ich noch in die Optionen rein...da konnte ich die URL /Pfad wieder eintragen. Aber die trägt sich anscheinend automatisch wieder aus, sodass dann die links nicht mehr stimmen...
     
  10. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Einstellungen ohne Zutun verändert

    schreibe dein problem besser nicht als antwort auf einen thematisch anderen thread, du läufst gefahr dass deine frage übersehen wird

    hast du unter presentation ein layout nach dem update ausgewählt / aktiviert?

    haste mal im admin-interface die einstellungen überprüft
     
  11. dinlo

    dinlo Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hab nochmal editiert...

    und ich finde schon, das ich On Topic bin...denn es ist das was ich beim Update erlebt habe...wie es der Opener fragt...
     
  12. dinlo

    dinlo Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Re: Einstellungen ohne Zutun verändert

    wie ich schrieb benutzte ich das standardmäßig verfügbare Kubrick Dingens

    könnte ich rein, könnt ich sagen


    so siehsts aus bei mir
    http://img99.exs.cx/img99/7285/blog3gm.jpg
     
  13. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    das ist schon richtig, aber wenn ich dich nicht falsch verstehe ist dein primäres anliegen, dass dein problem gelöst wird

    das liegt daran, dass das css so referenziert wird

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    richtig wäre
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    oder
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    sieht ein bisschen so aus, wie als ob die einstelungen zum pfad nicht mehr stimmen
     
  14. dinlo

    dinlo Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    gut...das würde die Style Probleme erklären, aber bei den normalen Links fehlt auch ein Teil der Url...wie zum Beispiel beim Login

    Wo sind denn die Einstellungen abgelegt, die man bei Optionen eingibt....wie URL...name des Blogs...etc...?
     
  15. suedkind

    suedkind Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    in der datenbank sind die einstellungen wie alle anderen dinge (beiträge, kommentare etc.) abgelegt, wenn du an die mit phpmyadmin oder ähnlichem rankommst dann schau mal in in die wp_options tabelle

    aber vorsicht, wenn du was löschst, kannst du es nicht wiederherstellen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden