1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Update von WP 4.1.5 auf 4.2.2 nicht möglich: Internal server error

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Paulinsche0815, 14. Juli 2015.

  1. Paulinsche0815

    Paulinsche0815 New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ich nun schon eine Weile mit WP arbeite, ist jetzt zum ersten Mal ein Problem aufgetaucht: Die Version 4.1.5 lässt sich nicht auf die aktuelle Version 4.2.2 updaten, es erscheint nach einer kurzen Ladezeit immer die Fehlermeldung

    OK

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
    Please contact the server administrator, admins@musin.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

    More information about this error may be available in the server error log.
    [HR][/HR] Apache/2.2.22 (Debian) Server at www.gs-paulcke.musin.de Port 80


    ... hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die alte Version aktualisiert bekomme?
    LG Paulinsche
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    98
    Hi,

    Mir fallen da auf die schnelle ein paar Möglichkeiten ein, doch wenn die Erste nicht klappt wäre die Dritte auf jeden Fall die die effektivste.

    1) Die Plugins alle vor dem Update deaktivieren.
    Manchmal haut ein Plugin beim Update dazwischen und bringt WordPress aus dem Tritt.

    2) Von Hand Updaten.
    Du lädst hier ein aktuelles WP Paket herunter, entpackst es und bügelst die darin enthaltenen Dateien per FTP über die jetzige Installation.
    Allerdings möchte ich keine Garantie geben, dass es hinterher auch läuft.

    3) Fehler auf dem Server ermitteln und beheben. Sofern es dein eigener ist und du Zugriff drauf hast.
    Die Fehlermeldung sagt aus, mal die Logs auf dem Server zu prüfen.

    Du musst einen Blick in das apache error.log werfen und eventuell auch mal einen in das php_error.log falls eines angelegt ist.
    Das besagte Datei heißt auch error.log und sollte auf dem Server im ordner var/log zu finden sein. Es kann aber auch sein das die Datei unter var/log/apache, bzw. var/log/apache 2 zu finden ist.
    Kommt immer auf die gemachten Einstellungen an, die bei der Einrichtung des Server vorgenommen wurden.

    Das wäre auf jedenfall der bessere Weg, da du so den Fehler in den Griff bekommen kannst, sonst hast du spätestens im August, wenn WP Version 4.3 erscheint das selbe Problem wieder.

    Was auch mal geprüft werden sollte ist die PHP Version die auf dem Server läuft.
    Es gibt da eine Version (ich weiß jetzt leider nicht die genaue Nummer) die mag WordPress merkwürdigerweise gar nicht.
     
    #2 Marcus[IS], 14. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2015
  3. Paulinsche0815

    Paulinsche0815 New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus,

    danke für die schnelle Antwort. Nummer 1 hat leider nicht geklappt, auch mit deaktivierten Plugins kommt die Fehlermeldung. Die Plugins selber lassen sich übrigens auch nicht mehr aktualisieren, was ja schon für ein Problem des Servers spricht..

    Werde also Lösung Nummer 3 in Angriff nehmen und, nachdem es nicht mein eigener Server ist, mal den Admin zu kontaktieren versuchen.

    Werde mich vermutlich dann nochmal melden ;)
    LG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden