1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Updates via FTP dauern sehr lange - nun sogar zum 1. mal wegen Timeout abgebrochen

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Samba, 19. Januar 2017.

Schlagworte:
  1. Samba

    Samba Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit der Updateroutine meines Wordpress-Blogs [Link]. Ich weiß allerdings nicht woran es liegt. Die Update-Routine über FTP ist extrem langsam. Es dauert mehrere Minuten bis Wordpress-, Plugin- und Theme-Updates installiert sind. Diese Problematik ist schon seit gefühlt 'nem halben Jahr so. Bis jetzt war das aber noch kein Problem und ich habe es hingenommen. Aber gerade eben ist das Update dann mit einem Timeout abgebrochen - daher frage ich mal nach. Folgende Fehlermeldung:

    Zwischenablage03.png

    Im Moment bin ich mir nicht im klaren ob es sich um ein Problem auf Serverseite handelt, oder vielleicht ein Plugin für diese Probleme sorgt. Ich kann aber leider nicht einfach alle Plugins deaktivieren - und ich habe einige Plugins installiert (Liste hänge ich an). Ich habe noch einen zweiten Blog mit einer sehr ähnlichen Installation (gleicher Webhoster, die meiste Plugins sind identisch, Theme ist das gleiche und auch die Konfiguration ist weitestgehend gleich). Dort laufen die Updates flott durch.

    Hat evtl. jemand eine Idee woran es liegen könnte, oder vielleicht einen Topic wo dieses Problem behandelt wurde? Ich habe nur Themen gefunden wo es darum geht, dass nach einem Update die Seite langsam wurde - nicht aber das eigentliche Update. Die Seite hat soweit ich das beurteilen kann 'ne vernünftige Performance. Es ist tatsächlich das Update welches extrem langsam ist, aber eben nur bei diesem Blog.

    Wordpress: 4.7.1.
    Plugins:
    • Akismet
    • Better Search
    • Bulk Password Reset
    • Contact Form 7
    • Custom Post Templates
    • Google Analytics Dashboard für WP
    • Google XML Sitemaps
    • Loco Translate
    • MailPoet-Newsletter
    • MCE Table Buttons
    • Members
    • Nav Menu Roles
    • PHP Code For Posts
    • Post Hit Counter
    • SimpleModal Login
    • SPZ-Calender
    • Ultimate Tag Cloud Widget
    • Wordfence Security
    • WP Crontrol
    • WP Last Login
    • Wp Lightbox Bank Standard Edition
    • WP Super Cache
    • WP User Avatar

    VG Samba
     
    #1 Samba, 19. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2017
  2. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    118
    Bist du gerade zu Hause oder bei einem Unternehmen?

    Wie es ausschaut, wird das Internet bei dir über ein Proxy (Squid) realisiert. Squid ist ein reiner HTTP Proxy und kann mit FTP nicht umgehen, außer es ist konfiguriert. Sieht aber nicht danach aus.

    Probiere es mal in einem anderen Standort ohne ein Proxy/Firewall davor.
     
  3. Samba

    Samba Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin tatsächlich im Büro und habe gerade unsere Admins angesprochen. Squid wird bei uns eingesetzt. Also könnte deine Vermutung richtig liegen, allerdings habe ich Updates auch schon zuhause gestartet und da war es ähnlich. Ich werde das Update dann aber erst heute Abend nochmal versuchen. Auf jeden Fall schonmal danke für den Tipp.
     
  4. Samba

    Samba Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So wie es scheint ist das Update gestern ansich durchgelaufen, da aktuell keine Updates zur Verfügung stehen. Das würde bedeuten, dass das eigentlich Update zwar abgeschlossen wurde, aber die Antwort der Updateroutine lange brauchte. Seltsam :confused:. Ich warte mal auf das nächste Update und melde mich dann nochmal in diesem Topic mit meinem Test.
     
  5. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Warum setzt du die Rechte nicht richtig, so das der Webserver Schreibrechte hat und du so deine Updates ausführen kannst?
     
  6. Samba

    Samba Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ist es denn ein Fehler, die Schreibrechte so weit zu beschränken, dass das Update nur via FTP geht? Ich persönlich finde das nämlich ansich ganz gut so. So habe ich die Hoheit darüber was geändert wird und wann.
     
  7. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    FTP ist ein uraltes und total unsicheres Protokoll. Man könnte sicher die Schreibrechte nur geben, wenn man ein Update oder eine Installation vornimmt, das ist sicher sinnvoll. Aber dann doch durch den Webserver.
     
  8. Samba

    Samba Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So, ich konnte jetzt gerade zwei Plugins von zuhause aus aktualisieren. Es ist zwar nicht auf einen Timeout gelaufen, hat allerdings dennoch sehr lange gedauert (>5 Min). Vermutlich ist die Timeoutfehlermeldung letzte Woche dadurch zu begründen, dass der Proxy keine Antwort erhalten und daher die Verbindung mit Fehlermeldung abgebrochen hat. Der Server arbeitete weiter, weswegen das Update erfolgreich durchlief.

    @Hille: Natürlich ist FTP unsicher, nichts desto trotz ist es nicht falsch, diese Technik zu verwenden? ;)

    Da die lange Laufzeit so aber auch kein akzeptabler Zustand ist, werde ich die Berechtigungen nun so setzen, dass es auf dem direktem Weg funktioniert - in der Hoffnung, dass die Performance dann deutlich steigt. Ergebnisbericht folgt...


    Nachtrag:
    Ich habe genau genommen FTPS eingesetzt. Sollte ich den Threadtitel korrigieren ?!?
     
    #8 Samba, 26. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2017
  9. Samba

    Samba Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der angekündigte Ergebnisbericht:
    Das Update läuft mit der normalen Update-Routine bedeutent schneller. Die Frage die ich mir aber dennoch stelle ist, warum das FTP-Update so lange brauchte? Ich sehe die Ursache dafür noch nicht.

    Für die Hinweise natürlich nochmal Danke.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden