1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Upgrade erkennt sich nicht

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Tears_of_Hate, 11. Dezember 2008.

  1. Tears_of_Hate

    Tears_of_Hate Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich hab gerade in zwei meiner Blogs Version 2.7 installiert, jedes mal mit identischem Vorgehen. Beim ersten Blog hat alles geklappt, beim zweiten funktioniert zwar im Grunde auch alles, allerdings will Wordpress mit das Upgrade auf Version 2.7 andrehen obwohl das ja bereits installiert ist. Außer den wp-config.php und dem Ordner wp-content (wobei ich darin die Sprachfiles ersetzt habe) habe ich alles gelöscht und neu hochgeladen - inzwischen sogar zweimal.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. Painless

    Painless Active Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    gleiches Problem habe ich auch.....:-?
     
  3. stilnick

    stilnick Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    ich ebenso!

    mein backend ist auch noch nicht komplett auf deutsch!
     
  4. Tears_of_Hate

    Tears_of_Hate Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Im Blog meiner Freundin ist es nun auch so.

    1 mal gut, 2 mal nicht gut.
     
  5. patimokkha

    patimokkha Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hab das gleiche Problem, alles funktioniert und trotzdem bekomme ich den Vorschlag, auf 2.7 upzudaten.


    @stillnick:
    Ersetze mal die beibehaltenen deutschen Sprachdateien im
    */wp-content/languages Verzeichnis
    durch die im 2.7er update enthaltenen. Dann solltest Du ein rein deutsches Backend haben.

    patimokkha
     
  6. alariel

    alariel Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Für mich hat funktioniert, den Wert von
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    in der Tabelle
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    zu löschen. Nach dem nächsten Aufruf des Dashboards scheint alles zu funktionieren, es werden da dann neue Werte eingetragen.
    Erstmal. Man wird sehen, ob das auch wirklich funktioniert...
    (Nur das "upgrade" gegen "latest" auszutauschen hat nicht funktioniert)

    Der Eintrag sieht nun so aus:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Im ersten Blog jedoch war zunächst nur die englische version eingetragen; das da oben jedoch wird durch WP im 2. Blog automatisch generiert. Was letztlich funktioniert - und ob beides dann auch die Updateinformationen bringt - wird man sehen. Auf jeden Fall möchte WP sich erstmal nicht mehr updaten.
     
  7. Tears_of_Hate

    Tears_of_Hate Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir hat das Löschen des Datenbank-Eintrags nichts geholfen. Allerings hatte ich zwei identische Einträge "update_core"... beide gelöscht, einer wurde wieder angelegt und Wordpress kräht weiter nach einem Update.
     
  8. alariel

    alariel Member

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sofern Du die DE-Version benutzt, wird denn in dem Eintrag dann korrekt de.wordpress.org angegeben? Ansonsten würde ich das mal umbiegen, analog meinem Eintrag da (ohne den en-US-Teil). Und dann doch mal "upgrade" gegen "latest" tauschen...

    Ein Rätsel, wie es scheint ;)
     
  9. Tears_of_Hate

    Tears_of_Hate Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    *klick* ich bin doch blöd, ich hab doch eine korrekt funktionierende deutsche Version. Da sagt die Datenbank

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    während die fehlerhaften Installationen das hier haben

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  10. harry22

    harry22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    yea, die 2.7 ist da. ... braucht ihr meine hilfe? werds gleich updaten, dann melde ich mich.
     
  11. stilnick

    stilnick Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    hat es nun jemand weg bekommen?wenn ja...wie?
     
  12. BigTim

    BigTim Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Habe das Problem auch. Der Tipp mit dem aus der DB löschen brachte nix...
     
  13. Spiders

    Spiders Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    gleiche problem

    Ich schließe mich jetzt dem Problem mal an....
     
  14. Vewrmeer

    Vewrmeer Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man aus "s:7:"upgrade" "s:6:"latest" macht ist die Updatemledung weg.
    Ob dann die Sache an sich noch funktioniert weiss ich nicht... :)
     
  15. pixeltunes

    pixeltunes Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    was steht denn in der wp-version.php drin?? ist die aktuell (2.7) oder 2.6.5??
     
  16. BigTim

    BigTim Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte lieber, bis es da ne offizielle Lösung zu gibt. Bei wordpress.org wird wohl auch drüber diskutiert. Dort meint man, man soll einfach 12 Stunden warten, wenn ich das richtig verstanden habe...

    @ilnowa: Die ist aktuell.
     
  17. wording

    wording Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    In der wp-config.php gibts den eintrag

    define ('WPLANG', '');

    der müsste lauten dan erscheint alles in deutsch
    define ('WPLANG', 'de_DE');


    Gruss
     
  18. stilnick

    stilnick Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    dann warte ich jetzt einfach mal...denn ich habe keine lust bei über 10 blogs in der datenbank rumzufummeln....
     
  19. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wartet einfach mal ab...das ist vielleicht einfach nur ein kosmetisches Problem dass sich evtl. sogar von selber behebt.
    Jedenfalls sollte man nicht wie wild irgendwelche Einträge aus der DB löschen!
     
  20. Thomas Krüger

    Thomas Krüger Active Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Unter "Werkzeuge > Autoupdate" kann man die lästige Meldung zum Update erst einmal ausblenden. Ist doch schon mal ein Anfang, oder ? ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden