1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

URL category

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von jadmanx, 28. März 2008.

  1. jadmanx

    jadmanx Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    ich habe in den links zu den category links immer category drin stehen und weiss nicht wie ich das weg machen kann
    also von
    /category/buchtipps/
    nach
    /buchtipps/
     
    #1 jadmanx, 28. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  2. Alphawolf

    Alphawolf Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    Im Admin-Menü unter Einstellungen> Permalinks findest du die Option "Kategorie-Basis", die du anpassen kannst. :)
     
  3. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Entweder mit Plugin:
    Top Level Categories » fortes.com

    oder einfach "/." (ohne Anführungszeichen) als Kategoriebasis bei Einstellungen > Permalinks eintragen.

    Allerdings musst du darauf achten, dass du keine gleichnamigen Seiten und Kategorien hast, sonst kommt WP durcheinander!
     
  4. Alphawolf

    Alphawolf Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    Achso, das wollte er/sie. War nicht ganz ersichtlich als ich meinen Beitrag schrieb, da seiner/ihrer kurz davor bearbeitet wurde. ;)
     
  5. jadmanx

    jadmanx Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    DANKE !!! :mrgreen:
     
  6. jadmanx

    jadmanx Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    hm klappt leider doch nicht wenn ich jetzt auf eine kategorie klicke dann kommtError 404 - Not
    die url würde passen
    :confused:
    bei dem plugin das gleiche
     
    #6 jadmanx, 28. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2008
  7. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Permalink-Struktur aktualisiert? .htaccess mit dem auf der Seite "Permalinks" angegebenen Inhalt im WP-Root vorhanden? Keine Seiten mit demselben Slug (URL-Namen) wie Kategorien?
     
  8. jadmanx

    jadmanx Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    die htaccess hat er selber aktuallisiert,
    nein es gibt keine seiten mit den gleichen namen...
    :confused:
     
  9. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Und die Kategorie enthält auch Beiträge? Wenn ja, dann bin ich mit meinem Latein am Ende... :confused:
     
  10. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Der Trick mit dem /. funktioniert nur browserabhängig. Mit dem IE6 z.B. geht es, mit dem Firefox 2.0 nicht. Das hängt davon ab, wie der Browser die Request-URI an den Server sendet.
    Der IE6 ändert nichts und schickt tatsächlich /./meine-karegorie. Der Firfox hingegen nimmt das eigentlich unsinnige ./ raus und sendet nur /meine-kategorie. Damit erkennt WP aber dann nicht mehr die Kategorie-Basis.

    Gruß
    Ingo
     
  11. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahr damit seit knapp einem Jahr wunderbar, keine Probleme mit den verschiedenen Browsern (Firefox, IE6+7, Opera 9, Safari 3 - alle unter Win). Auch Google macht bisher keine Probleme, alles schön indexiert.
     
  12. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Nunja, ich hatte es grad bei meinem Lokalen Testblog probiert und da ergibt sich genau das oben beschrieben Verhalten.
    Könnte zudem auch noch am Server, der PHP-Version oder dem Betriebssystem liegen. Oder was weiß ich.
    Die zuständigen ReWrite-Rules im WP sehen dann übrigens so aus:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Kann man Dein Blog irgendwo sehen?

    Gruß
    Ingo
     
    #12 Putzlowitsch, 29. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2008
  13. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Sicher. Bei dem hier hab ichs so eingerichtet:
    SV Fronberg Schreiersgrün e.V.
    Kategorien sind die Abteilungen.

    Kategoriebasis: "/."

    Apache/2.2.3 (Debian) PHP/4.4.4-8+etch4

    Nachtrag: Lokal geht bei mir auch ohne Probleme (Apache/2.2.3 (Win32) PHP/5.2.0). Jeweils WP 2.3.3
     
    #13 marX, 29. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2008
  14. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Hmmm, tatsächlich, es funktioniert. Komische Sache, habe gerade mal mein schnurpsel.de umgestellt, da geht es nicht.

    Andererseits, woher weiß WP denn, daß es eine Kategorie ist? Das /. wird ja offensichlich nicht mit übertragen. Zumindest finde ich in meinem Apache-Log, wenn ich meine Seite mit dem Firefox aufrufe, nur den Kategorienamen als URI, beim IE aber auch das /. davor.

    Gruß
    Ingo
     
  15. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Warum es funktioniert weiß ich nicht. Mir reicht es das es funktioniert. ;) Rein von der Verzeichnisstruktur her ist es zumindest logisch, das es funktionieren "kann", der Punkt bedeutet ja das aktuelle Verzeichnis.
    Weiß auch gar nicht mehr wo ich den Tipp her hatte, aber ich glaube das war nicht hier im Forum. Hatte damals lange danach gesucht.
    Ich habe auch darauf geachtet, dass ich keine Seiten mit dem gleichen Namen anlege wie eine Kategorie - hab aber auch noch nicht ausprobiert was dann passiert. Ich vermute mal er ruft dann einfach die Seite mit diesem Namen auf...

    Im Quellcode steht ja das /. mit in der URL, der IE6 zeigt das auch in der Adresszeile an. Für mich ist das aber nur ein kleiner Schönheitsfehler mit dem ich leben kann. Im Access-Log steht übrigens:
    "GET /fussball HTTP/1.1"
     
  16. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Aha, ich habs gefunden. Der Trick klappt nur dann, wenn man auch für die Permalinks
    /%category%/%postname%/
    konfiguriert hat, also die Kategorie vorne dran.
    Also jadmanx, Du mußt also für die Permalinks bei den Beiträgen vorn /%category%/ verwenden, dann funktionierts.

    Gruß
    Ingo
     
  17. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Aha, sehr interessant. Ich wollte vorhin schon meine Permalink-Struktur mit posten, dachte aber dann dass das für das Problem uninteressant ist. :D

    Danke fürs Testen Ingo!

    (Meine Permalinkstruktur ist übrigens "/%category%/%postname%,%post_id%" da ich gern die ID mit drin habe um Doppelungen zu vermeiden.)
     
  18. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Das mit der enthaltenen ID hat aber andere Nachteile. Es ermöglicht potenziell doppelten, dreifachen, vierfachen ... Content. Einfach irgendwas im Postnamens-Teil der URL weglassen oder verändern, der Artikel wird trotzdem angezeigt. Er ist gewissermaßen unter beliebig vielen URLs erreichbar

    Gruß
    Ingo
     
  19. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar, aber das Problem hab ich doch sonst auch oder? Und solange mich keiner falsch von extern verlinkt hab ich ja eigentlich kein Problem. Und zur Not gibts ja noch Sitemaps.
    Da nehme ich das doch lieber potentielle Probleme in Kauf, die kaum auftreten können, als doppelte Beitragstitel - die tauchen eher mal auf.
     
  20. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    34
    Nein, wenn die ID nicht in der URL mit drin stehte, gibt es bei falscher URL einen 404, sobald die ID drin ist, nimmt WP diese und interessiert sich nicht mehr für den Rest des Postnamen.

    Genau wegen eines komischen Liks ist mir das ja erst aufgefallen. Da hatte irgendein "Experte" aus einem Forum in ein anderes Forum einen Link auf meine Seite eingefügt, nur halt nicht den Link selber, sondern die mit ... verkürzte Darstellung. Und ich habe micht gewundert, wieso jemand meinen Artikel mit "/15-windows-vist...di-mapper/" aufruft, oder vielmehr, warum das keinen Fehler 404 ergibt.

    Aber es ist in der Tat ein eher spezielles, wohl in der Praxis kaum anzutreffendes Problem.

    Gruß
    Ingo
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden