1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.5 URL-Zuordnung unter altem Benutzernamen frei machen

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von svdick, 19. Juni 2016.

  1. svdick

    svdick Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu und blutiger wp-Anfänger. Zuerst einmal hoffe ich, im richtigen Forum zu sein und das Thema nicht zu wiederholen. Ich war mir aber nicht sicher, nach welchen Stichworten ich die Foren hätte durchsuchen können.

    Nun zu meinem Problem:
    Ich hoste meine website www.sv-dick.de bei domainfactory. Da ich das betheme gekauft hatte und zunächst nicht installieren konnte, dachte ich, ich hätte wp falsch installiert, habe wp ein paar mal wieder gelöscht und unter einem anderen Benutzernamen wieder neu installiert.

    Das Ergebnis ist, dass ich unter meinem jektzigen Benutzernamen auf meiner Seite www.sv-dick.de (wordpress-Adresse: www.sv-dick.de/wordpress, URL: www.sv-dick.de) so viel ändern kann, wie ich will: Auf der website www.sv-dick.de ändert dies nix. Dort erscheint der Schrott, den ich unter einem anderen Benutzernamen vorher komfiguriert habe und von dem ich dachte, ich hätte ihn mit der wp-Deinstallation bei domainfactory gelöscht.

    Als ich mich zuletzt unter dem alten Benutzernamen in dem wp-Backend angemeldet habe, in dem die web-Adresse www.sv-dick.de aktiv gesteuert wird, habe ich unter Einstellungen soworhl als wp-Adresse www.sv-dick.de/wordpress/wordpress als auch unter der URL-Adresse www.sv-dick.de/wordpress/wordpress angegeben. Das Ergebnis ist, dass ich mich nun unter meinem alten Benutzernamen gar nicht mehr anmelden kann.

    Meine Frage: Was muss ich tun, damit unter der url www.sv-dick.de das erscheint, was ich unter meinem neuen Benutzernamen im Backend ebenfalls unter der URL www.sv-dick.de angegeben habe.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe und
    LG, Matthias
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
  3. svdick

    svdick Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika,
    Variante 1 hat leider nicht geklappt, weil ich die Zeile
    define('WP_HOME', 'http://www.deine-richtige-adresse.xyz');
    gar nicht im Dateitext der wp-config.php gefunden habe

    Variante 2 hat ebenfalls nicht funktioniert: Ich habe die Datei geöffnet und den Befehl
    define('RELOCATE', true);
    reingeschrieben und die Datei gespeichert, und dann versucht, mich einzuloggen, wie dort beschrieben. Das hat aber nicht funktioniert.

    Als ich die Datei
    wp-config.php
    wieder geöffnet habe, war die Befehlszeile nicht mehr drin.

    Hast Du eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte? Vielen Dank im Voraus für Deine Antwort und

    Liebe Grüße,
    Matthias

    P.S. Leider bin ich nicht so schnell dazu gekommen, zu antworten, bzw. Deine Lösung auszuprobieren, das ist kein Desinteresse, sondern Job-bedingt.
     
  4. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    hi

    frage mal bei deinem Hoster wieso du die wp-config.php nicht bearbeiten kannst

    etwaig ist das bei 1-Click Installationen nicht vorgesehen...

    und die defines, die ich angab muss man selbst hineinschreiben, am besten unter das letzte define in der wp-config.php
     
  5. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.465
    Zustimmungen:
    98
    Wenn du deine Seite noch nicht mit Inhalt befüllt hast, dann lösch doch einfach alles (Web inkl. Datenbanken) und installier nochmal.
     
  6. svdick

    svdick Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, aber das Problem ist ja, dass das wp-Backend gar nicht mehr bei mir gehostet ist. Sondern, dass was gehostet ist erscheint nicht unter der Domain sv-dick.de und das was erscheint, schwirrt irgendwo rum und ich weiss eben nicht, wie ich es löschen kann.
     
  7. svdick

    svdick Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika,

    vielen Dank für Deinen Tipp. Habe mir meinem Hoster (Domainfactory) telefoniert. Und das Problem anders mit Hilfe Telefonsupport gelöst. Ich habe zwar ehrlich gesagt nicht verstanden, was ich warum gemacht habe, aber es funktioniert. Dennoch herzlichen Dank.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden