1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Userpic & Avatar plugin

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von clope, 15. Oktober 2006.

  1. nepf

    nepf Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    ich würde das Avatar auch gern in der author.php anzeigen - aber das bekomme ich nicht hin.
    Komisch in der index.php, page.php ... macht das keine Probleme
     
  2. Suderbrucher

    Suderbrucher New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Feines Plugin! Danke. Funktioniert auch wunderbar. Nur leider können bei mir (WP 2.5) nur ADMINS einen Avatar oder ein Userpic hochladen. Bei allen anderen wird die Funktion nicht angezeigt. Kann mir jemand helfen? Vielen Dank im voraus.

    Gruß,
    Matthias
     
  3. BTTV

    BTTV Active Member

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Es besteht hierzu Interesse! Denn bei dem wirklich tollen Plugin müssen sich Nutzer registrieren, um einen Kommentar mit Avatar abgeben zu können. Meine Erfahrung ist, dass selbst registrierte User dies meist nicht machen.

    Es wäre daher schön, wenn man auch ohne Registrierung die Kommentarfunktion freigeben könnte und das System dann anhand der E-Mail abprüft, ob es sich um einen registrierten User handelt und dann ein ggf. im Blog hinterlegten Avatar oder sofern als Gast nicht registriert den Gravatar zurückgibt. Ist dies noch machbar? :grin:

    Übrigens, gibt es schon eine Lösung zu dem oben beschriebenen Problem mit Wordpress 2.5?
     
  4. patqueisler

    patqueisler Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich nutze das Plugin schon eine ganze Weile und plane nun, den eingeloggten User mit Namen und Avatar zu begrüßen - und zwar außerhalb des Loops im Header.

    Bisher sieht das so aus:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Leider wird offenbar nicht der richtige Avatar angezeigt. Also muss ich wohl an der Funktion was ändern - nur was? Ich sehe, dass die Funktion das irgendwie aus den Kommentaren ziehen will, was natürlich außerhalb des Loops nicht klappt. Lustigerweise wird ein Avatar angezeigt, bei mir (admin) auch der richtige, nur eben bei anderen nicht.

    Jemand ne Idee?
     
  5. CallMeDude

    CallMeDude Member

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute,

    ich bin neu hier und auch nicht gerade ein Könner von PHP & Co. Mein Blog benutzt das Wordpress Default Kubrik Theme in der DE-Edition (ich habe nur Änderungen bei den Hintergrundgrafiken und Farben gemacht). Ich habe auch das hier besprochene Userpic & Avatar Plugin bei mir installiert. Zusätzlich habe ich noch das List Authors Widget von Mike Smullin bei mir installiert. Dieses Widget geniert mir eine Autorenliste in der Sidebar. Wenn man auf den Namen eines Autors klickt, kommt man zum Autoren-Archiv des User mit allen seinen Artikel. Ich würde gerne bei dem jeweiligen Autoren-Archiv einen kurzen Satz (z.B. Alle Artikel von 'Name des Autors') und das entsprechende Userpic mir anzeigen lassen wollen.

    Mein Versuch war in der archive.php Datei folgende zwei Zeilen in den Code reinzuschreiben:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Leider hat dies nicht geklappt. Es wurden die drei Worte 'Alle Artikel von' geschrieben, aber kein Autorenname und auch kein Userpic tauchten bei mir auf. Wenn ich diese beiden Zeilen aber z.B. in die single.php Datei reinschreibe, dann klappt alles wunderbar (Autorenname und Userpic werden angezeigt).

    Was habe ich falsch gemacht? Warum werden die PHP-Befehle nicht erkannt? Muss ich den Code an einer anderen Stelle einfügen?

    Ein weiteres anderes Problem bei mir ist das Default-Avatar-Bild eines anonymen Kommentators. Ich habe zwar ein passendes Avatar-Bild (erfüllt Größenvorgaben) in den avatars-Order hochgeladen (mit Zugriffsrecht CHMOD 777) und auch bei den Plugin-Einstellungen den Dateiname angegeben (mal mit / mal ohne jpg-Endung), aber es wird kein Default-Avatar-Bild angezeigt. Die Avatare der registrierten Autoren hingegen werden in den Kommentaren angezeigt.

    Für eine Antwort eurerseits wäre ich sehr dankbar. Ich hoffe, dass jemand von euch mir helfen kann.

    Gruß Dude

    Edit:

    Die Probleme haben sich erledigt. Ich habe sich glücklicherweise im Nachhinein selber lösen können.
     
    #45 CallMeDude, 13. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2008
  6. voila

    voila Member

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn die letzten hilfreichen Antworten schon eine Zeit lang her sind...

    Erst einmal, danke für das Plugin.

    Ich habe bei meinem Blog das Problem (Wordpress 2.6.2), dass zwar das hochladen wunderbar funktioniert - auch die Anzeige, aber, sobald das Bild größer ist als die max. definierte Größe - ists vorbei.

    Dann bekomme ich folgende fehlermeldung:
    Fatal error: Class 'Thumbnail' not found in /srv/www/httpd/phost/d/com/meinhoster/web/wp-content/plugins/userpic-avatar/cmdavatar.php on line 191

    Was mach ich nun? :(
     
  7. DaBe

    DaBe Gast

    ich habe auch das problem mit dem anzeigen von avatars..wenn ich die funktion irgendwo eingebe, erscheint nur das admin avatar..kann da einer helfen?
     
  8. voila

    voila Member

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    verstehe gerade dein problem nicht, DaBe. kann jeder user avatare hochladen oder nur du? oder erscheint nur das avatar im adminmenü aber nicht in den kommentaren?
     
  9. DaBe

    DaBe Gast

    doch..jeder kann avatare hochladen.
    ich wollte das avatar für jeden user im profil anzuzeigen..aber bei jedem user wird mein avatar angezeigt..
     
  10. voila

    voila Member

    Registriert seit:
    28. September 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hab ich leider keine ahnung :/
     
  11. nepf

    nepf Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    wie genau sieht der Code aus, den du eingebaut hast?
     
  12. DaBe

    DaBe Gast

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Hallo..
    das ist der code, denn ich im theme in der author.php eingebaut habe..
     
  13. nepf

    nepf Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    0
    probier mal den hier:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  14. DaBe

    DaBe Gast

    ah jetzt gehts..danke vielmals..ist es vielleicht noch möglich da anzugeben, wenn man kein avatar hat, dass dann ein standart angezeigt wird oder muss ich das mit dem if befehl machen?
     
  15. DaBe

    DaBe Gast

    ist irgendwie möglich alle avatare von allen usern auszulesen und diese mit dem profil zu verlinken?

    wäre dankbar für eine antwort.
     
  16. DaBe

    DaBe Gast

    Hallo

    kann mir einer sagen wieso der code nur in der "author.php" funktioniert. Aber wenn ich die "profile.php" für die ausgabe von profile benütze geht das nicht..genau das gleiche template aber bei einem wird es angezeigt beim anderen nicht.


    <?php if(function_exists(cmd_show_avatar)) cmd_show_avatar(avatar, $curauth->ID, username); ?>

    Dazue noch ne andere frage. ist es möglich das upload feld nur für das avatar ohne userpic in der profile.php einzutragen, damit alles auf einem blick ist?
     
    #56 DaBe, 14. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. November 2008
  17. Herr Schmidt

    Herr Schmidt Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. April 2007
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    ich bekomme beim Versuch files hochzuladen immer die Fehlermeldung

    Rechte sind gesetzt und ich habe keine Idee woran es liegen könnte. Hat jemand einen Tipp?
     
  18. Rene_DD

    Rene_DD Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir funktioniert nix. hab die beiden verzeichnisse auf 775 und 777 gesetzt. Nix. Auch die ganzen PHP Codes hab ich in mein Template eingebaut. Auch nix.

    Auch die aus der Readme. Auch nix :(
     
  19. Rene_DD

    Rene_DD Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ok, jetzt gehts. komischerweise. Aber nur in den Kommentaren. ich habe ein userprofil in der Sidebar. Dieses ist in der functions.php hinzugefügt und lässt sich damit über die Widget funktion nutzen. Dort funktioniert das Plugin leider nicht. Konnte im PHP Code des Plugins jetzt auch nicht unbedingt eine Funktion finden.

    Wieso passiert das eigentlich das das Plugin nur in bestimmten templates funktioniert?
     
  20. Schneckenfuss

    Schneckenfuss Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das funktioniert auch nur bei den Kommentaren. Jedenfalls ist mir noch nichts anderes zu Ohren gekommen :D Ansonsten kann ich Deine Fragen leider auch nicht beantworten - bin leider kein PHP-Crack :(
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden