1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Userrechte zurücksetzen

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von woard, 23. Oktober 2014.

  1. woard

    woard Active Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe zwei PLugins zur ANpassung von Userrechte installiert. Diese habe ich wieder deinstalliert. Nun kann ich aber zum Beispiel nicht mehr auf die NExtGen oder Dateien hinzufügen.

    Wie kann ich die Benutzerrechte wieder auf normal setzen?
     
  2. pixselig

    pixselig Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    5
    Indem du das entsprechende Feld der Datenbank mit dem einer originalen Installation ersetzt.

    Ich habe das auch schon ein paar Mal machen müssen, weiss im Moment aber nicht welche Tabelle und welches Feld es ist. Ich glaube aber es war die wp_options Tabelle.

    LG, pixselig
     
  3. woard

    woard Active Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hi Pixselig,

    in der WP_options sind aber sehr viele Einträge drin. Muss mich da mal durchkämpfen.
     
  4. pixselig

    pixselig Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    5
    Abgeglichen verfügt dieses Plugin auch über eine Option zum zurücksetzen - > https://wordpress.org/plugins/user-role-editor/
    Ansonsten schaue mal hier - > http://techblog.willshouse.com/2011/06/28/how-to-reset-permissions-after-using-wordpress-members-plugin/
    Allerdings musst du natürlich aktuelle Daten in die Tabelle einfügen.
    PS: irgendwo im WP Core müsste es auch eine Funktion dafür geben, da die Rollen und Rechte beim Installieren ja in die Datenbank geschrieben werden - > wenn man wusste wo, könnte man diese ja auch über die functions.php einmalig ausführen lassen, dass sollte dann den selben Effekt haben.
     
  5. woard

    woard Active Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Habe nach zwei Stunden es endlich geschafft. Musste noch von den UserRole-Plugin die Tabellen in der DB löschen. Dann ein neues WP installiert und die Inhalte kopiert.

    Danke, es geht wieder! :p
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden