1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Veraltetes SocialMedia Icon soll entfernt werden

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von webcolours, 14. Mai 2019.

  1. webcolours

    webcolours Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde ;)

    ich habe eine bestehende Webseite übernommen und in der Sidebar befindet sich ein nicht Datenschutz-Konformes Facebook Icon. Habe schon überall geschaut - ich kann den Code nicht finden. Dieses "F" finde ich auf allen Seiten. Habt ihr einen Tipp für mich, wo ich den Code finden und entfernen kann? Zusätzliche CSS? Alles was ich an Social Media für die Seite benötige, habe ich mit Shariff gelöst.
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    21
    Wenn es kein Plugin ist, dann vermutlich in irgendeiner php Datei ...
     
  3. Crunchip85

    Crunchip85 Member

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Soll der Facebook Button nur entfernt werden oder auch ersetzt werden. Bei ersterem kann man das über CSS mit visibility: hidden; lösen, dass es nicht mehr sichtbar ist. Ansonsten wäre ein link zur Seite ganz hilfreich.
     
  4. webcolours

    webcolours Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Das Icon soll tatsächlich entfernt werden. Aber nur an dieser Stelle, nicht die Icons aus Shariff. Wie müsste der CSS Code dazu aussehen?
     
  5. Crunchip85

    Crunchip85 Member

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Schicken Sie mir mal einen Link zur Seite. Dann poste ich Ihnen den Code hier rein welchen Sie im Cusotmizer bei Zusätzliche CSS Einstellungen einfügen müssen.
     
  6. webcolours

    webcolours Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    https://vivax-zaun.de ist die Seite um die es geht. Ausgeblendet werden soll nur das lästige F in der Sidebar. 1000 Dank für die Unterstützung
     
  7. webcolours

    webcolours Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Namen der Seite gerade separat in den Kommentar geschrieben
     
  8. Crunchip85

    Crunchip85 Member

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Einfach im Customizer bei den zusätzlichen CSS Einstellungen folgen Code einfügen:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Das F sollte dann weg sein.
     
  9. webcolours

    webcolours Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das hat funktioniert!!! DANKE DANKE DANKE :)
     
  10. Crunchip85

    Crunchip85 Member

    Registriert seit:
    10. April 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Kein problem. Viel Spass weiterhin mit Ihrer Seite und Wordpress. ;)
     
  11. webcolours

    webcolours Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Den werde ich haben
     
  12. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.572
    Zustimmungen:
    466
    Das Icon ist jetzt lediglich versteckt, der Link zur Facebookseite ist weiterhin im HTML-Quellcode und wird von Suchmaschinen weiterhin gesehen.

    Dazu werden trotz "Möchte ich nicht" im Cooke-Banner weiter munter Cookies gesetzt, der Google Analytics Code (der interessanterweise in zwei Varianten mit zwei Accounts im Header und nochmal im Footer eingebunden wird) beachtet diese Auswahl nicht, und nutzt nebenbei bemerkt auch kein anonymizeIP (google) o.ä.

    Fehlt noch einiges an Nacharbeit, sonst wirst Du eher keinen Spass mit der Seite haben.
     
  13. webcolours

    webcolours Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey b3317133, danke Dir für die Zusammenfassung.
    Bzgl. der zwei Analytics-Codes bin ich bereits informiert und behebe das umgehend. Kann ja wohl nicht wahr sein ... Der Link zu Facebook ist unschön, aber das "ausblenden" ist erst einmal eine Möglichkeit, bis ich die Lösung in Sachen entfernen im Quellcode der Seite gefunden habe :(
     
  14. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    5.572
    Zustimmungen:
    466
    Am Rande dazu, mehrere Analytics-Accounts sind je nach Bedarf nichts unnormales, meist verwendet man allerdings eher eine gemeinsame Einbindung dafür. Aktuell entsprechen mMn. beide nicht der DSGVO, das ist eher das Problem hier.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden