1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Verbindung mit Filezilla FTP-Server auf XAMPP-Localhost mit Macbook

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von rookie16, 30. Januar 2017.

Schlagworte:
  1. rookie16

    rookie16 New Member

    Registriert seit:
    17. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe leider schon länger Probleme mit auf Filezilla mit FTP zu verbinden. Habe schon einige Zeit gegoogelt, aber nichts hat was gebracht...

    Wie muss ich bitte die FPT-Verbindung über den Site-Manager in Filezilla einstellen?

    host: localhost
    Port: 22
    Protocol: SFTP
    Logon Type: Ask for Password
    User: Macbook Username
    Password: Macbook password
    und bei Default remote directory: /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs

    Was ist da falsch? Ich bekomme leider immer die Fehlermeldung "failed to retrieve directory listing"...

    Bitte helft mir. Ich habe schon viel gegooglet, die ganzen Anleitungen haben mir aber leider nicht weitergeholfen.

    Vielen Dank! LG
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Wenn eine ftp Verbindung, dann FTP und Port 21
     
  3. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    118
    wozu braucht man für Localhost FTP?

    Und ist überhaupt ein FTP Server installiert?
     
  4. rookie16

    rookie16 New Member

    Registriert seit:
    17. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche eine FTP-Verbindung, um in Wordpress Änderungen vorzunehmen im Theme, directories, etc.

    Ich hätte den FTP-Server ja mit Filezilla eingerichtet (vorher natürlich bei XAMPP ProFTPD gestartet).
    Entschuldigt bitte die Fragen (habe schon bei etlichen Foren gesucht, das hat mir aber alles nicht geholfen ). Aber wie richte ich sonst einen FTP ein, wenn ich die Seite nur lokal betreibe?
    Könnt ihr mir bitte Schritt-für-Schritt sage, wie ich sonst vorgehen soll? Vielen Dank im Voraus.
    (Die Bilder auf meiner Seite kann ich jetzt z.B. auch nicht hochladen, weil die Ordnerrechte nicht passen, diese könnte ich aber auch nur im FTP ändern).

    Ich bin schon am Verzweifeln...
    (Ich habe SFTP und Port 22 eingegeben, weil ich das hier: http://superuser.com/questions/1110783/how-can-i-access-localhost-using-xampp-with-filezilla-on-mac-os-x gelesen habe)
     
  5. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    84
    Eigentlich brauchst du keinen FTP Client, wenn du lokal arbeitest. Die Dateien liegen doch einfach auf deiner Festplatte. Einfach öffnen und bearbeiten...
     
  6. rookie16

    rookie16 New Member

    Registriert seit:
    17. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke.

    Dann stehe ich aber, wie gesagt, wieder bei den Bildern an. Ich kann absolut keine Bilder einfügen, bekomme immer nur die Fehlermeldung:
    Unable to create directory wp-content/uploads/2017/01. Is its parent directory writable by the server?

    Und ich habe keine Ahnung wo ich dann die Rechte einstellen soll...
    Wie löse ich dann das Problem mit den Bildern??

    Bitte, es würde mir sehr helfen, wenn mir jemand Tipps geben könnte...
     

    Anhänge:

  7. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    118
    Warum tut man sich den Stress an? Webspace kostet paar euros und es läuft alles!

    Die Fehlermeldung sagt ja schon alles! Du musst dem Ordner wp-content/uploads Schreibrechte geben. Mach einfach 777, ist ja eh lokal :)
     
  8. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    84
    Kann ich. Bei OS X ist es so, dass das Verzeichnis, in dem XAMPP deine Webseiten speichert eingeschränkte Schreibrechte hat.
    Das ist aber eigentlich kein Wordpress "Problem", sondern hat mit deinem Betriebsystem und XAMPP zu tun.

    Schau mal hier:
    https://www.webmasters-fernakademie.de/blog/administration/xampp-mac-os-x-installieren
    (Bei "5. Schritt: Webseiten speichern und ansehen").

    Falls du dennoch das htdocs Verzeichnis verwenden willst (was ich persönlich bevorzugen würde, schon wegen der blöden Tilde im Pfad), musst du die Schreibrechte für das Verzeichnis entsprechend ändern. Das geht entweder über das Terminal mit chmod oder einfach Apfel+I und dort über die GUI die Schreibrechte ändern...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden