1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Verfallsdatum

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von grufthopser, 13. Januar 2007.

  1. grufthopser

    grufthopser Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Unser täglich Plugin gib uns heute...

    Nein - Beiträge werden wohl keines haben, gesucht wird eher folgendes:

    Man schreibt einen Beitrag und veröffentlicht ihn - Tag 1 - 3 als Beispiel steht er allen offen, also auch z.B. nicht registrierten Nutzern. Da man die Beiträge aber in Kategorien verschieben kann (Nutzerzugriff kann eingestellt werden) - soll der Beitrag dann am 4. Tag automatisch z.B. in die Kategorie Archiv verschoben werden. Hier können dann nur noch registrierte User lesen. Also sollte das Plugin schon beim schreiben greifen und man dort vorgeben können wann das verschieben automatisch erfolgen soll.

    Ja klar man kann das alles auch per Hand machen - nur bei entsprechend vielen Beiträgen die verschoben werden müssen, ein doch grösserer Aufwand.

    Wie immer DANKE! auch wen es nur die Info ist, dass es sowas nicht gibt.
     
  2. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    31
    Wow, du suchst aber spezielle spezial Plugins :mrgreen:
     
  3. grufthopser

    grufthopser Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Unspezielle unspezial Plugins finden sich ja auch an jeder Ecke - die finde ich auch selber - ich frage hier ja nur das geballte Internetkönnen ab wenn ich selbst nicht mehr weiter komme :mrgreen:.
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.936
    Zustimmungen:
    33
    Ich kenne das eher andersherum. Die aktuellen Artikel dürfen nur registrierte Leser, die auch dafür bezahlt haben, lesen. Nach einem halben Jahr, wenn das Zeug eh hoffnungslos veraltet ist, dürfen dann alle lesen :)

    Wie auch immer, eine Plugin dafür kenn ich auch nicht. Es würde ja auch voraussetzen, daß man eine Zeitsteurung hätte, sowas wie einen Cronjob.
    Oder man müßte die Überprüfung für jeden Artikel jedesmal live durchführen, was sicher auch nicht so optimal wäre.

    Gruß
    Ingo
     
  5. mastermind

    mastermind Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    0
    Bei SPON, FAZ.net und vielen anderen Print-Ablegern ist es aber genau so, dass man für's Archiv bezahlt. Macht auch Sinn: Alte News sind eh kein Verkaufsschlager ("nichts ist älter als die Zeitung von gestern"), aber wenn man ein umfangreiches Archiv anbieten kann, finden sich dafür auch Interessenten. Die Artikel in ihrer Eigenschaft als Neuigkeit sind ja mit der Printausgabe eh schon bezahlt, daher kann man sie im Netz als Appetithäppchen für die tatsächliche Zweitverwertung "Archiv" auslegen. Dass das zu funktionieren scheint, zeigen etwa die unzähligen Links auf SPON-Artikel, hinter denen sich nach einer Woche nur noch der Hinweis auf den käuflich zu erwerbenden Archiv-Zugang findet.

    Ich wage allerdings zu bezweifeln, dass sich dieses Prinzip auf die Wald-und-Wiesen-Bloggerei übertragen lässt: Erstens ist der Konkurrenzdruck durch gleichwertige und frei zugängliche Angebote zu groß, zweitens gibt es keine Primärfinianzierung durch eine Printausgabe und drittens fehlt einfach die kritische Masse and Besuchern, die das Ganze zu einer echten Einnahmequelle machen kann -- zumal wohl kaum jemand für ein normales Blog den Aufwand von Registrierung und Geldtransaktion auf sich nimmt, nur um einen bestimmten Artikel zu lesen. Mein Tipp: Versuch's mit AdSense und Co. -- das ist zwar auch höchstens was für den hohlen Zahn, aber zumindest bedeutend stressärmer für alle Beteiligten.
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.936
    Zustimmungen:
    33
    Ja, stimmt auch wieder.
    Ich hatte da allerdings aus aktuellem Anlaß eine spezielle Seite im Hinterkopf, auf die ich kürzlich gestoßen war:
    http://www.soundonsound.com/
    Die News kann man da natürlich auch so lesen, aber die ausführlicheren Artikel, also "Reviews" oder "Technique" nur gegen Bezahlung, oder dann eben nach einem dreiviertel Jahr auch einfach so.
    Bei meinem Treffer "Focusrite Saffire LE" muß ich noch ein wenig warten, aber da drängt die Zeit nicht :)

    Gruß
    Ingo
     
  7. grufthopser

    grufthopser Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Also gut - um es mal einfach zu sagen, was ich zum Frühstück hatte wird wohl wirklich keinen so brennend heiss interessieren, dass er dann was zahlt um das auch noch nachlesen zu können. Aktuell ist der Hintergrund bei der Sache auch eher der, der tägliche Traffic liegt etwa bei 4 GB und das Ganze soll mehr oder minder der Steuerung dienen, dass nicht immer alle Beiträge im freien Bereich liegen, sondern eben nur ein paar Tage und dann verschwinden. Damit steigert sich der Traffic nicht so enorm, da der Zugriff doch etwas gesteuert werden kann.

    Wär es finanziell motiviert, ist es natürlich auch interessant Beitrag 1 offen liegen zu lassen und die Teile 2 und 3 dann nach wenigen Tagen in den geschlossenen Bereich verschwinden zu lassen - anfixen sozusagen.:mrgreen:
     
  8. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    31
    Pfui, ganz böses Wort:twisted:
     
  9. grufthopser

    grufthopser Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Wörter sind nicht böse - nur wie man sie einsetzt...:mrgreen:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden