1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Versehentlich Wordpress Dateien gelöscht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Bernd K., 19. Oktober 2012.

Schlagworte:
  1. Bernd K.

    Bernd K. New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    versehentlich habe ich bei wordpress auf der obersten Ebene alle wp-*.php Dateien gelöscht.
    Die Ordner wp-admin, wp-content sowie wp-includes sind noch vollständig vorhanden.

    Ich habe mir nochmals die aktuelle Version 3.4.2 heruntergeladen uum diese Dateien einzusetzen.
    Leider geht es nicht. Bin mir aber leider auch nicht sicher, welche Version von Wordpress zuletzt lief.
    Meine es wäre die 3.3... gewesen.

    Gibt es eine Möglichkeit, diesen Block zu retten, da dieser 78.000 Fotos beinhaltet, 1400 registrierte Nutzer etc.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Bernd
     
  2. SirEctor

    SirEctor WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.715
    Zustimmungen:
    139
    Du solltest mal Deinem Hoster kontaktieren. Jeder gute Hoster macht regelmäßig Backups. Evtl. kann er Dir die Dateien wiederherstellen bzw. anderweitig zur Verfügung stellen.

    @edit: hast Du auch die wp-config.php wieder angelegt und die entsprechenden Daten eingetragen?
     
  3. Bernd K.

    Bernd K. New Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SirEctor,

    ja, das habe ich gemacht.

    Gruß Bernd
     
  4. Latz

    Latz Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre hilfreich zu wissen, welche Fehlermeldung ausgegeben wird (evtl. WP_DEBUG auf true setzen).
     
  5. flodji

    flodji Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Wenn einfach nur alle *.php Dateien neu hochgeladen wurden, dann weiß Wordpress ja z.B. gar nicht mit welcher Datenbank es sich verbinden soll.
    Hast Du die wp-config.php mit den entsprechenden Daten (Datenbankname, Host, Pfad, Username, usw.) gefüllt?

    Gruß
    flodji
     
  6. bgeissler

    bgeissler Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    4.408
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht sicher bist welche Version installiert war, dann kannst du alle Dateien neu laden also auch die in den Ordnern /include und /admin außer Ordner /content den läßt du wie er ist. Damit hast du alle WP-Dateien ersetzt und bist auf dem neuesten Stand
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden