1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Verzeichnis durch den Server beschreibbar?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von todaymoser, 11. Oktober 2007.

  1. todaymoser

    todaymoser New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute

    Hab mir WordPress gerade auf den Server gezogen und hab mal verushct bei nem beitrag ein foto hochzuladen. ging nicht. er fragt mich, "Ist das übergeordnete Verzeichnis durch den Server beschreibbar?"

    Wie kann ich das herausfinden... anscheinend ist es das ja nicht... wie kann ich das allenfalls ändern? Danke für eure Tipps!

    todaymoser
     
  2. todaymoser

    todaymoser New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hmm danke... ich dachte das ist nur für dateien notwendig, bei fotos dachte ich, ist es eher so ne server-sache... :-?
     
  3. todaymoser

    todaymoser New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    welchen ordner geb ich denn jetzt am besten frei?
    wenn ich den wp-content ordner (nur gesperrt für groups und public) auch für write freigebe, kann mir dann nicht jeder "hacker" irgendein scheiss drauf schieben? :)
     
  4. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Nur den Ordner freigeben in den die Dateien hochgeladen werden.

    PS: Was unterscheidet denn Fotos von Dateien?
     
  5. Shikari

    Shikari Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    der server unterscheidet nicht zwichen Fotos und anderen dateien, entweder etwas ist eine datei oder ein verzeichniss.

    Solange du keine unsicheren Scripte auf deinem Webspace hast und der server einigermasen vernünftig konfiguriert ist kann dir da im normalfall nich einfach jeder nen scheiss hochschieben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden