1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.6 von Polylang nach Dual-lang: Rückbau der Daten...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von suedtiroler, 31. August 2021.

  1. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    14
    Servus Community,


    ausgehend von diesem Thread zum Thema "eine Seite im "Polylang-Style" anbieten - ja oder nein: Vor- und Nachteile: https://forum.wpde.org/threads/europ-webseite-uebersetzt-ihr-in-x-zielsprachen-die-tos-u-pp-oder-bietet-ihr-nur-engl-an.193851/

    Nun - es ist ratsam nicht mit 5 oder 6 Sprachen aufzutreten.

    Deshalb bin ich nun dazu gekommen, von ein paar europ. Sprachen (welch ich ohnehin nicht brauche) zurück auf englisch zu gehen. Die Site wird schlanker, die rechtlichen Dinge übersichtlicher

    wenn man viele Einträge drinne hat - die über :

    - Polylang
    - Pages (hier sind die Texte - also der Inhalt in pages drinne)
    - und Max Mega Menü angelegt wurden -

    ... wie würdet ihr dann vorgehen beim Rückbau dieser Inhalte.

    zuerst die

    b. Pages loeschen (mit den Einträgen)! und dann ... [...]...

    a. Menüs - mit den Links (zu den Pages) loeschen
    https://www.my_page.com/wp-admin/nav-menus.php



    Ich denke, dass es das cleverste ist, wenn man Einträge löschen will - so vorzugehen.

    Was meint Ihr!?
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.439
    Zustimmungen:
    1.215
    1. Erstelle einen Klon des gesamten Websites auf einer eigenen Subdomain mit eigener Datenbank.
    2. Lösche darin die unerwünschten Sprachen, wie in der Polylang Dokumentation beschrieben.
    3. Lösche dann darin die Seiten und Menüs die lt. Polylang Dokumentation jetzt keiner Sprache mehr zugeordnet sind.
    4. Teste dann den Website auf korrekte Funktion und gewünschtes Ergebnis.
    5. Ziehe dann den Klon auf die Livedomain um.
    Die angegebene Domain existiert nicht, somit ist kein Einblick in die tatsächliche Seite und ggf. daraus hervorgehende sonstige notwendige Anpassungen möglich, siehe auch Forenregeln, Punkt II.
     
    suedtiroler gefällt das.
  3. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    14
    hallo b3317133

    vielen Dank für deine rasche Antwort und die Tipps. Diese Anleitung ist super - und wie man sieht ists nicht so trivial.
    Danke nochmals: So mache ich das.

    Viele Grüße :)
    SüdTiroler
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden