1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Vorsicht mit WP 2.1

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von redunzl, 23. Januar 2007.

  1. copernica

    copernica Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Den Fehler habe ich in einem meiner Blogs auch. Abschalten der PlugIns hat nichts gebracht, der Fehler bleibt hartnäckig.
     
  2. Donna

    Donna Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab die Lösung hier gefunden: http://wordpress.org/support/topic/101766

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    LG
     
  3. copernica

    copernica Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    @Donna:
    Vielen Dank - das war's :)

    Was mich jedoch wundert, dass der Fehler auf meinen beiden lokalen Installationen und einem Blog online nicht aufgetreten ist.
     
  4. UMeisen

    UMeisen Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler tritt wohl nur auf, wenn über 1000 Beiträge oder Kommentare bestehen, da dann als Tausenderzeichen ein "," eingefügt wird.

    Dies wird in der Datei wp-admin/index.php veranlasst, für Posts in Zeile 102,
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    für Kommentare entsprechend in Zeile 105.
    Wenn diese Zeilen gelöscht oder auskommentiert werden, ist der Fehler verschwunden. (Allerdings verschwinden auch die Tausender-Kommas, aber die sind im Deutschen eh falsch).

    Um den Fehler endgültig zu lösen, müßte diese Zahlenformatierung (in der Funktion number_format) hinsichtlich des Tausender-Trennzeichens geändert werden.
     
  5. seilerddd

    seilerddd Active Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte soeben von 2.0.7 auf 2.1 updaten, nun habe ich über jeden Beitrag folgenden Text:

    Mein Blog ist unter www.greenman-talkt.bb6.org zu erreichen.
    Wie kann ich den Fehler beheben?
     
  6. TomsDiner

    TomsDiner Member

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    function convert_smilies($text) (wp-includes/formatting.php) ... schalt mal die Smilies ab, scheint wohl daran zu liegen.

    Irgendwo scheint was bei der Installation der Smilies nicht richtig gelaufen zu sein. Oder ein Plugin fummelt noch dazwischen.
     
    #66 TomsDiner, 31. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2007
  7. seilerddd

    seilerddd Active Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    also die smilies hab ich jetzt deaktiviert, jetzt ist die fehlermeldung auch weg.
    ich hab alles normal hochgeladen, also müssten sie da sein.

    Keine Ahnung also, woran der fehler liegt/lag
     
  8. TomsDiner

    TomsDiner Member

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0

    Du hast aller Wahrscheinlichkeit nach nicht alle Dateien überschrieben. In der Datei wp-includes/vars.php werden die Smilies definiert. Diese Datei hat als Erstellungsdatum den 18.Dezember. Die anderen den 31. Januar. Andere wiederum den 14. Januar.

    Auf alle Fälle wirft vars.php einen Fehler in Zeile 97 aus. Die vars.php von WP2.1 hat aber nur 95 Zeilen.

    Ergo: Am besten alle Dateien (außer .htaccess & wp-config.php und den Ordner wp-content) löschen bevor man ein Update macht. Ansonsten hast du u.U. ein Mix aus alten und neuen Dateien.
     
  9. Gagget

    Gagget Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    DynamicMeta 0.4.1 macht Probleme mit 2.1, auch wenn keine Fehlermeldungen zu sehen sind. Es werden nur noch automatisch erstellte Descriptions ausgeben, keine manuellen mehr.

    Ein Update auf 0.4.3 wird daher für 2.1 dringend empfohlen.

    Download: http://www.php-vision.de/plugins-scripte/dynamicmeta-wpplugin.php

    Weiterhin fröhliches Bloggen und viele Besucher

    Gruß Gagget
     
  10. cracker

    cracker Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein, das Update beser noch nicht zu installieren?:-?
     
  11. SuMu

    SuMu Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    29
    Bei mir hat es geklappt, habe vorher alle meine Plugins geupdated, soweit möglich und habe nach Anleitung aktualisiert auf WP 2.1.
    Musste kleine Änderungen am Theme vornehmen, ging aber gut.
     
  12. venus

    venus Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    kommt darauf an ......
    ich denke ich muss nicht alle punkte aufzählen. du hast sicher ein wenig im forum gelesen und weisst wo die 'knackpunkte' liegen.
    auch das vorgehen dürfte mehr als klar sein.

    auch bei mir läuft WP2.1 einwandfrei (bis auf ein "problemchen" das ich zz noch nicht gelöst habe.
     
  13. Gast 7757

    Gast 7757 Gast

    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst besorg Dir doch einen kostenlosen Zweitaccount, z.B. bei kilu.de und spiel Deinen Produktivblog da ein, zum sichern und wiedereinspielen der MySQL-Datenbank verwende ich den mysqldumper, geht damit recht fix. Dieser hat auch einen eingebauten MYSQL-Browser, damit entsprechend noch wie in der FAQ beschrieben die Änderungen für die neue URL anpassen und fertig ist der perfekte Clon. Wenn das was schief läuft ist es egal...

    Schönes Wochenende,

    Stefan
     
  14. schelm

    schelm Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    update ja oder nein...?!?

    ja, kommt drauf an - bei mir ging es bis auf ein problemchen auch in ordnung.

    es hat vor mir schonmal jemand beschrieben, als lösung wurde jedoch nur "abwarten auf WP 2.2" geantwortet.... hat vielleicht jemand noch ne andere idee:

    beim klick auf veröffentlichen bzw. speichern kommt eine sicherheitsabfrage, ob ich wirklich speichern/veröffentlichen will. trotz klick auf "ja" ist der beitrag ab und zu nicht gespeichert! sehr nervig.....

    aber sonst gings gut ;)

    danke & grüße



    NACHTRAG: noch ein haken: die linkverwaltung ist in der tat sehr gewohnungsbedürftig....
     
  15. Nobbi

    Nobbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich mal aufgemacht. Ohne weiteren Kommentar: Schrott! Lieber sein lassen.

    Die Fehlermeldungen sind geschenkt, aber wenn hinter dem Impressum nix weiter passiert, als dieselben Fehlermeldungen (da dieselbe Seite...).

    Gehört natürlich nicht in "Vorsicht vor WP 2.1., sondern eher in "Vorsicht vor tollen Kostenlos-Angeboten".
     
  16. Outpack

    Outpack Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte Probleme mit der admin-ajax.php seit UG auf 2.1.1.
    Es wird ein PHP Error in Zeile 40 gemeldet.
    Hab dann die von 2.1.0 genommen und gut. Aber warum?
    Ist der Bug bekannt und evtl. schon behoben?
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    #76 Outpack, 28. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden