1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Was habt ihr gegen Strato?

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von Nick123321, 8. Januar 2012.

Schlagworte:
  1. Nick123321

    Nick123321 Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute.

    Ich hatte jetzt demnächst vor nen Shop, Blog und Forum zu eröffnen. Der Blog und so auf Basis von WORDPRESS.

    Dann hatte ich ein bisschen rumgesucht, und bin auf Strato gestoßen.

    Für mich würde hier:

    http://www.strato.de/hosting/power-hosting/

    das Basic Packet in Frage kommen. Von wegen 4Domains, Subdomains, Traffic Inklusive, 4GB Webspace, PHP und MySQL, PHP MyAdmin, Email, (laut denen) guter Support, und WORDPRESS als one Klick insterlation.

    Und das im ersten Jahr für nur 50€. Ich finde das klingt doch super oder?

    Doch hier im Forum habe ich nen bisschen rumgesucht, und viele sagen niemals zu Strato! etc., aber immer ohne Begründung.

    Ist jemand bei Strato? Oder warum findet ihr das scheiße?
    Gibt es versteckte Kosten? etc.?

    mfg
     
  2. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    naja, für mich fällt Strato in die Rubrik von 1&1, man kann unter Umständen nur Ärger (Probleme, Fehler, mangelhafte Geschwindigkeit, Erreichbarkeit vor allem von Datenbanken) und gleichzeitig völlig inkompetenten Support haben. Allgemein wird All Inkl sehr empfohlen, auch von mir. Momentan gibts aber leider keine Aktion, im Dezember war was. Weniger Probleme, weniger Verdienstausfall, denk dran...
     
    #2 DaDa, 8. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2012
  3. Nick123321

    Nick123321 Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also kannst du Strato nicht empfehlen?

    Weil da hat man ne Menge Leistungen.

    Das 5,90€ Angebot kann man mit dem All Inkl für 7,95 € Vergleichen... ;)
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Also ich will jetzt Strato auch nicht unbedingt verteidigen, aber viele der früher tatsächlich existierenden Probleme (fehlendes mod_rewrite, Endlosschleifen bei Domains ohne www, geringer PHP-Speicher u.Ä.) gehören der Vergangenheit an.

    Unschön ist aber immer noch die manchmal kurzzeitig schlechte Erreichbarkeit der Datenbank, da hängt dann entsprechend die ganze Seite fest.

    Meine Seite http://schnurpsel.de/ läuft bei Strato, allerdings derzeit mit einer externen Datenbank.

    Gruß
    Ingo
     
  5. Nick123321

    Nick123321 Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hm ja was kostet denn dann so ne externe Datenbank?

    MfG
     
  6. Shadow

    Shadow Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    35
    der Unterschied liegt tatsächlich am Service

    auch muss man noch unterscheiden, Webspace von billig bis zu teuer
    und Vhosts oder Root Server

    ich betreibe derzeit zweit gemietet Virtual Host Server, und durch das eigene Root sein, hat man keine Einschränkungen, und für zwei Server ist mir daher die Monatlich Miete von je 35 Euro wertvoll um doch schon umfangreiche Portal mit viel Zugriff zu verwalten, (aktuell 28 Domain, ca 45 Wordpress Portal aktiv, neu Netzwerk Wordpress seit einigen Tagen, teilweise portale mit über 1000 unic user per Tag)
     
  7. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Die externe Datenbank habe ich nur, weil ich noch andere Webseiten bei anderen Hostern habe. Das kostet mich nix extra, ist da in den Paketen schon mit drin.

    Es ist auch nur eine Zwischenlösung bis es Strato vielleicht mal schafft, die Datenbanken stabil zu bekommen.

    Ich will Dir jetzt Strato nicht ausreden, aber die beste Lösung ist es derzeit nicht.

    Gruß
    Ingo
     
  8. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Leistungen nur auf dem Papier gut sind, kann man das nicht empfehlen.

    Bei einem anderen Anbieter Datenbanken zu unterhalten und doppelt zu bezahlen, auch nicht.

    Wie Putzlowitsch schon sagt, Datenbankausfälle wie bei 1&1 sind an der Tagesordnung und legen auf Datenbanken basierende Websites komplett lahm. Du schreibst, du möchtest auch einen Shop betreiben... aber sicher nicht mit einer Website, die öfters mal abschmiert, und wenn es nur für ein paar Sekunden oder Minuten ist? Bei 1&1 hat man mir immer gesagt: "Wir können nichts feststellen, geht ja wieder. Fehler nicht reproduzierbar." Nach dem dritten Anruf am Tag hat man keine Lust mehr.
     
    #8 DaDa, 8. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2012
  9. Mithrandir

    Mithrandir Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Nick123321 - Großanbieter wie Strato sind häufig wenig flexibel und beschäftigen Support-Mitarbeiter ohne ausreichende Praxiserfahrung im Webhosting. Hinzu kommt, dass die hohe Zahl von Kunden auf einem Server in der Regel zu Lasten der Performance fällt. Individuelle Kundenwünsche können nur selten berücksichtigt werden.

    Aus meiner Erfahrung kann ich kleinere Anbieter empfehlen, vielleicht kannst Du auf http://www.webhostlist.de/ noch weitere passende Angebote ausfindig machen.
     
  10. GBK

    GBK Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin seit April 2010 bei Strato und habe bisher noch kein mal probleme mit dem support gehabt. Im gegenteil, er ist fast immer (ausser nachts) erreichbar, und meine fragen und probleme wurden schnell beantwortet bzw mir wurde auch hilfestellung gegeben mit problemen die nichts mit dem hosting zu tun hatten sondern eher google

    Ich zahle knapp 25 euro, nutze das Power Plus XL paket habe 4 seiten damit am laufen und insgesamt so an die 1400 besucher am tag

    Wordpress läuft flüssig ich bin soweit zufrieden mit strato, und nay..wurde nicht für diesen post bezahlt oder so ^^

    gruss, gbk
     
  11. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    12
    @GBK Hab gerade mal getestet ne Reaktionszeit von 1,4 Sekunden geht zwar noch ist aber auch nicht das beste und genau das ist meist das Problem. Das dauert teils ewig bis der User was sieht. Ein gute Reaktionszeit liegt bei 0,5 Sekunden. Dann eben die Datenbankprobleme die ich auch bestätigen kann aus früheren Zeiten.

    Desweiteren wenn man dem Support mal erklären muss, was er tun muss damit der Server wieder läuft, weiß man eigentlich Bescheid :)
     
  12. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    @GBK
    Wie sieht es denn mit Deiner Seite jeweils kurz nach der vollen Stunde aus?
    Also z.B. zwischen 18:03 Uhr und 18:06 Uhr. Ich habe festgestellt, daß praktisch mehr oder weniger häufig kurz nach der vollen Stunde die DB für ein paar Minuten sehr langsam ist (bis zum Timeout).

    Ich monitore das jetzt seit ein paar Wochen, an manchen Tagen gibt es kaum Probleme, an anderen Tagen regelmäßig.

    Gruß
    Ingo
     
  13. Nick123321

    Nick123321 Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm :D

    Komisch das es so unterschiedliche Meinungen gibt.
    Die einen sind total Anti, die einen sind eigentlich Positiv, haben aber vereinzelt Probleme (z.B. Datenbank) und die anderen sind 100% zufrieden :D

    Hm meinst du denn auf dem PowerWeb Basic würden auch ein Shop, ein Forum, und ein WORDPRESS Blog laufen?

    mfg
     
  14. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin selbst nicht Strato Kunde, daher habe ich nur Zugriff auf die öffentlich zugänglichen FAQ. Aber was ich da lese, stimmt mich nicht gerade zuversichtlich. Unter PHP 5.2.x (die Ausdrucksweise alleine finde ich schon rufschädigend) hast Du max_execution_time von 30 Sekunden - scheint mir mickrig. Wenn das memory_limit von 104M stimmt, wäre es vermutlich ausreichend für Deine Zwecke. Allerdings nur, wenn die Anwendungen getrennt voneinander laufen. Solltest Du die Vorstellung haben, WP, Forum und Shop zusammenzuführen als eine Anwendung - vergiss es. Aber auch, ob Du die 104M in einem Basispaket bekommst, müsstest Du unbedingt vorgängig klären.
     
  15. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Was bitte ist an "PHP 5.2.x" rufschädigend? Verstehe ich nicht. Wenn ich z.B. ausdrücken will, daß mein Plugin unter allen 3er Wordpress-Versionen läuft, würde ich schreiben: Läuft unter Wordpress 3.x. Wo ist das Problem?

    Die max_execution_time von 30 Sekunden ist PHP-Standard. Bei Skripten, die länger laufen, stimmt vermutlich irgendwas bei der Programmierung nicht. In der PHP-Dokumentation steht dazu auch:
    Auch die 104 MB PHP-Speicher pro Skript sind meiner Meinung nach nicht wenig. Beim hier immer gerne hoch gelobten All-Inkl liegt das Limit übrigens bei 64MB, nur mal so nebenbei.

    Unabhängig davon halte ich das anvisierte Strato-Paket PowerWeb Basic für Shop, Forum und Wordpress aber auch für unterdimensioniert. Da sollte es doch schon etwas mehr sein.

    Gruß
    Ingo
     
  16. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Nur mal so nebenbei lässt sich das problemlos auf 256MB anheben.
     
    #16 DaDa, 8. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2012
  17. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Nur mal so nebenbei, bei All-Inkl kann ich, wenn ich will, das Limit auch auf 4GB anheben. :)
    Habe es gerade getestet:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Leider geht dann der Server in die Knie und alle anderen auf dem selben Server liegenden Domains sind nicht mehr erreichbar.

    Was ich damit sagen will, beim Shared-Webhosting sind Beschränkungen der Resourcen für einzelne Skripte sinnvoll und absolut notwendig.

    Wer wirklich alle Power für sich allein haben will, muß halt zum Managed Server greifen. Wenn man da die Resourcen an die Grenzen fährt, reißt man wenigstens nicht noch andere Server-Mitbewohner in den Abgrund.

    Gruß
    Ingo
     
  18. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn das nicht etwas übertrieben ist!? ;)
     
    #18 DaDa, 9. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2012
  19. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Rufschädigend ist die Geisteshaltung, die ich aus der Formulierung folgere:
    "Du A***ch, kauf Dich ein, bevor ich mir in die Karten schauen lasse!"
    Als Anwender erwarte ich transparente Information, und wenn es dem Anbieter zu viel Aufwand ist, seine FAQ zu pflegen, weiss ich, wo ich nicht hingehe.

    Zu Deinem "Versuch" mit 4GB: was die Fakten betrifft,gebe ich Dir sogar recht, allerdings halte ich dem entgegen, dass man auf diese Weise jedes Argument ad absurdum führen kann!
     
  20. B-52

    B-52 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    13
    was habt ihr gegen Strato?

    Um auf das Thema zu kommen...

    Ich kenne zwar Strato nicht persönlich, es handelt sich aber sicher um einen Billig-Anbieter. Und solche machen einfach den gesamten Markt kaputt.
    Doch Geiz ist ja bekanntlich geil. So geil, bis alles am Boden liegt...

    Ich bezahle gerne das zweifache und unterstütze einen kleineren Anbieter, welche Arbeitsplätze sichert und auch anständige Löhne bezahlt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden