1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Suche Webdesigner / Template-Erstellung

Dieses Thema im Forum "Jobbörse" wurde erstellt von sabrinabeer, 18. August 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. desisn.de

    desisn.de Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Danke fürs Verständnis, bin gerade dabei die Plugins zu optimieren und hab die Startseite schon auf 73 requests und 1,3 Megabyte (von 1,8) reduziert. Wie gedacht ist der Flaschenhals leider 1&1. Während meine selbst auf einem VPS gehosteten WordPress Seiten konstant zwischen einer und zwei Sekunden Ladezeit benötigen, schwankt diese Seite zwischen 3,5 und über 8 Sekunden Ladezeit bei Pingdom - im Vergleich die Seite von Formateins liegt bei 3,5 Sekunden / 61 Requests und 856 kB. Wahrscheinlich ist der Server einfach nicht den Anforderungen gewachsen, bzw. oversold. Immerhin zahlt man da 10 Euro im Monat, dafür sollte WordPress schon locker laufen können. Was mich halt nervt, ist das die Verbindung zur Website, wie auch von Euch berichtet halt ohne Grund am Anfang einfach auch mal mehrere Sekunden dauert und das liegt definitiv nicht an der Größe der Seite oder den Requests.

    Zum Vergleich hat eine Seite wie Heise.de auf der Startseite 212 requests / 4.2 Megabyte und braucht dafür "nur" konstant 4.2 Sekunden zum laden.

    So ich denke, ich kontaktiere mal den Support bei 1&1 und frage, ob Sie an den Zugriffszeiten zum Server mal was drehen können, ansonsten wird halt der Host gewechselt.
     
  2. desisn.de

    desisn.de Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    So, bei 1&1 gibt es anscheinend einen neuen Unlimited Tarif, wo CDN (CloudFlare) gleich integriert ist, da wechseln wir noch hin und außerdem habe ich bemerkt, dass für ein Statistiktool - "WebAnalytics Plus", was es seit Dezember 2010 gar nicht mehr gibt, seit fast drei Jahren 4,99 im Monat berechnet wurden :)

    Wie man sieht, hat es durchaus etwas gutes, wenn man mal sein Projekt kurz in die Öffentlichkeit stellt. Ladezeiten optimiert, da mir hier gute Tipps gegeben wurden und ich auf die Server Problematik aufmerksam wurde. Das mit der Galerie habe ich mir auch noch überlegt. Die Bilder werden zwar dynamisch geladen, aber vor allem bei der Hochzeitsseite ist das natürlich eine Menge Holz - über 7 Megabyte. Dennoch ist das jetzt für eine Fotografie Website in Zeiten von DSL und HDPSA nicht wirklich so schlimm, das einzige wäre halt, wenn wirklich die Rechner in die Knie gehen, daher bitte ich euch das mal zu testen. Ich selbst habe hier im Emulator mit einem Kern von einem Dual Core 2 und nur 1 GB Ram unter Firefox / XP keinen Absturz oder Probleme feststellen können. Und auch auf meinem mickrigen Android Handy mit 512 Megabyte Ram läuft das Portfolio. Da Leute, die einen Fotografen buchen wollen, wohl meist eher mindestens ein Tablett benutzen, sehe ich das Problem hier noch nicht so stark und mir gefällt die Masse an Bildern eigentlich auch. Alternativ könnte man die Kategorien in einzelne Unterseiten teilen, dann werden nur je ca. 2 Megabyte an Bildern geladen.
     
  3. formateins

    formateins Gast

    CloudFlare ist jetzt nicht wirklich nötig - das bremst die Seite eher wieder. Zielgruppe und Location ist ja Deutschland, von daher sollte eine einfache Subdomain für die statischen Inhalte vollkommen ausreichen. ;)

    Die Größe einer Webseite inkl. der Inhalte und Komponenten spielt nicht wirklich eine übergeordnete Rolle (auch wenn die Telekom-Kunden eingebremst werden). Die Requests, die der Server hier simultan abarbeiten muss, passt nicht. Bei 300 Requests und 2-3 simultanen Zugriffen bremst Dich dann die Konfiguration automatisch ein und wenn Du Pech hast, springt Dir dann auch der Support irgendwann in den Nacken. ;)
     
  4. souri

    souri Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    ich lese jetzt schon ein zeiterl amüsiert mit, daher:
    hut ab, auch von meiner seite.
    dass du die harsche - aber durchaus berechtigte - kritik so einfach wegsteckst find ich gut.

    ich schließe mich dem "mutig" auch an. herzeigbar war das erstlingswerk nie :)
     
  5. jswebschmiede

    jswebschmiede Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Blödsinn. Wenn man die Requests min. ist die Seite schneller, dass hat mit Gzip nix zu tun.

    Weiter lädt die Seite ganze 3 sek. beim wechseln der Seite, was viel zu lang ist, kein Nutzer macht das mit und weiter, wie soll das bitte bei Smartphones funktionieren, haben Sie sich das überlegt, da dort die Bandbreiten weit niedriger sind als bei DSL.

    Beste Grüße
     
    #25 jswebschmiede, 26. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013
  6. souri

    souri Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    das ist sparta?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden