1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.0 Website erstellen mit Flash Intro und Film

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Kurt Singer, 27. Dezember 2018.

  1. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    31
    Als letzte meiner Umstellungen von einer mit NetObjects erstellten Site will ich nun diese Site angehen:

    http://www.mi.ehrenbreitstein.de/index.html

    Es beginnt mit einem Flash Intro, in eine weitere Seite integriert ist ebenfalls ein Film:

    http://www.mi.ehrenbreitstein.de/licht.html

    Der Ersteller dieser Filme ist ebenfalls nicht mehr erreichbar, ich kann damit nicht umgehen. Trotzdem möchte ich diese Teile unbedingt bestehen lassen.

    Die Erstellung der Site selbst ist kein Problem, doch ich weiß nicht, wie ich die Filme integrieren kann. Kann mir da jemand Hilfestellung geben? Vielen Dank.
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    61
    Flash!!!
    lass das mal sein, viele Browser unterstützen kein Flash mehr, ausser mit einer erweiterung.
    Von smartphones spreche ich einmal lieber nicht.
     
  3. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    31
    Aber wie kann ich den Eingangsfilm ohne Flash erstellen? Mir ist da jetzt kein Plugin bekannt. Und dieser Film muss einfach bleiben.
     
  4. Sailor56

    Sailor56 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    65
    Nutze doch mal die Suchmaschine deines Vertrauens und suche nach zB 'swf umwandeln in mp4'.
    Habe zwar selbst noch keinen swf nach mp4 umgewandelt und kann nicht sagen, wie gut oder schlecht das funktioniert, wäre aber einen Versuch wert!
     
  5. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    92
    Hallo Kurt, das Video "Ein Licht für Mia" ist ja in mp4. Da kannst du doch in WP5 mit dem Block-Editor einfügen, oder übersehe ich da irgendetwas?
     
  6. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    31
    @Sailor56
    Iich suche gerade ein Tool, um die swf-Datei umzuwandeln. Nun werden angeboten welche zur Umwandlung in MP4 oder auch in HTML5. Welches Format soll ich da wählen? Vermutlich MP4?

    @SEpp55
    Nachdem ich die Dateien auch gefunden habe werde ich das Einfügen ausprobieren. Danke.
     
  7. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    18
    HTML5...

    Von Adobe gibt eine kostenlose Testversion von Animate
    https://helpx.adobe.com/de/animate/how-to/convert-flash-ads-to-html5.html


    Mozilla hat Shumway erstellt.
    https://github.com/mozilla/shumway

    Damit kann man seine swf Dateien behalten und der Anwender erhält HTML 5 angezeigt.
     
  8. Sailor56

    Sailor56 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2017
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    65
    HTML5 ist kein Videoformat... aber der HTML5 Player (der wird wohl gemeint sein) unterstützt MP4.
     
  9. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    31
    Ja, danke. Ich habe zwar eine swf-Datei gefunden, kann die aber mit keinem Programm umwandeln, es läuft nur die Audio-Spur. Versuche mit VLC Player, HandBrake und dem selbst so genannten wondershare Video Converter, online mit convertio. Vermutlich kann ich diese Datei also nicht verwenden.
     
  10. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    31
    Kann keine swf-Datei lesen

    Damit kann ich garnichts anfangen :mad:
     
  11. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    33
    Was die swf Datei angeht handelt es sich um ein Flash Animation mit Steuerelementen (siehe Steuerbuttons für Sound in der oberen Ecke der Animation). Da kommt meines Wissen nach kein normaler Video Konverter mit zurecht.

    Ein SWF Extractor würde auch nicht viel bringen, da du die Quelle komplett auseinander Pflücken musst, um einen neuen FIlm daraus zu machen und ob du das ganze dann in einem gängigen Videoformat wie mp4 Exportieren kannst ist auch eher fraglich.

    Da ist es leichter das Quellmaterial (Fotos/Musik) zu nutzen und das ganze komplett in einem Videoprogramm als Film neu zu erstellen und als mp4 Datei zu speichern.

    Na ja und das zweite Video ist in mp4 Format vorhanden, damit sollte jeder gängige Browser heutzutage klar kommen wenn du es einbettest.
    Da braucht es für WordPress auch kein extra Plugin.
    https://codex.wordpress.org/Video_Shortcode
     
  12. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    31
    Das habe ich jetzt letztendlich auch so gemacht. Geiz ist halt nicht immer geil, manchmal muß man auch was investieren. Danke für die Ratschläge, die mich doch irgendwie zum Ziel gebracht haben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden