1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Website lahmt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von meisterleise, 1. August 2018.

  1. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kollegen,

    seit nicht genau definierbarer Zeit ist eine Website plötzlich ganz langsam, was seltsam ist, da seit Wochen daran nicht gearbeitet wurde. Der Provider sagt, mit dem Server wäre alles in Ordnung, konnte aber die langen Ladezeiten bestätigen.

    Hat jemand eine Idee, wie man am einfachsten "messen" kann, ob die Ursache CMS oder Server ist?
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    537
    "plötzlich ganz langsam" ist eine sehr ungenaue Beschreibung, damit kann man wenig anfangen.

    Einfachste Messung: Statische test.html Seite mit z.B. <h1>Hello World</h1> auf den Server laden, einfache test.php Seite mit z.B. <?php phpinfo(); ?> auf den Server laden, die Seiten im Browser laden, sind sie auch langsam, ist es der Server bzw. PHP auf dem Server, sind sie schnell und WordPress langsam, ist es wohl WordPress.
     
  3. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ja, wie soll man sowas auch genauer eingrenzen? Merkt man ja erst wieder, wenn man die Seite selbst besucht oder an ihr Arbeiten möchte – oder sich vieleicht noch ein Besucher genervt meldet. Dann weiß man aber auch nicht wie lange das schon ist.

    Das mit der Testdatei habe ich auch schon gemacht. Bringt aber nicht wirklich was, da so eine kleine statische Seite nicht mit dem Laden eines CMS mit Theme und Javascript & Co. zu vergleichen ist.
     
  4. am3

    am3 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    21
    Der Sinn der Übung ist ja, dass man sieht obs am Server oder am CMS liegt :)
     
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    537
    Was genau ist denn langsam? Der Mauszeiger? Die Buchstaben beim Eintippen? Wechsel zwischen den Seiten? Eine Gallery-Popup? Eingebundene Instagram-Bilder? Was genau? Link zur Seite?

    Und zu den Testdateien, dann ist die o.g. Frage bzgl. Messung ja bereits gelöst.
     
  6. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Es scheint, ich wurde missverstanden. Ich versuche es noch einmal in aller Klarheit:

    • Eine Website, bestehend aus einem WordPress-System hat beim Aufrufen einen extrem langsamen Seitenaufbau (10-20 sek. statt der üblichen 1-3).
    • Es stellt sich die Frage, ob dies an einem defekten CMS oder Datenbank etc. liegt oder hardwarebedingt ist, sprich am Server/Hoster/Provider
    • Der Vorschlag, dies mit einer test.html oder test.php zu prüfen ist keine adäquate Lösung, da diese nicht den Recourcenhunger eines CMS mit Theme simuliert und somit selbst dann schnell geladen wird, wenn der Server lahmt.
    Die Website läuft heute wieder schnell wie eh und je. Ich kann also davon ausgehen, dass es die Ursache des Servers des Providers war. Ich kann also nun (leider) keine Tests mehr durchführen. Falls aber dennoch hier jemand eine tolle Methodik entwickelt hat, wie man so einem Problem zukünftig auf die Schliche kommen kann, immer her damit!
     
  7. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    p.s.: Man könnte noch ein weiteres, frisches WP mit Theme parallel installieren, eine Seite mit Text, Bildern und ein paar Javascript Animationen füllen und dann testen. Das Kann natürlich auch schnell 20 bis 30 Minuten in Anspruch nehmen. Aber wenn das Problem länger anhält und der Provider Schuld von sich weist, wäre das ggf. eine Möglichkeit.

    Noch ne Möglichkeit:
    Die Website auf einen 2. Server kopieren, sofern vorhanden. Ist aber eher noch aufwändiger.
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    537
    Hardwarebedingt wäre es, wenn auch test.html oder test.php langsam wären...
     
    am3 gefällt das.
  9. am3

    am3 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    21
    1. Was b3317133 schreibt.
    2. Wenn es jetzt wieder schnell ist liegt der Verdacht nahe dass es am Hoster liegt.
    Es gibt externe Monitoring-Tools, mit denen du die Response-Geschwindigkeit, Downtimes etc. testen und dich im Ernstfall benachrichtigen lassen kannst. Sind aber eher im kostenpflichtigen Bereich.
    Falls jemand was gutes/günstiges/kostenloses kennt, gerne her damit !
     
  10. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Sach ma! Liest hier niemand, was ich schreibe? o_O:D
    Eine Testdatei bringt da nix, weil sie i.d.R. gar nicht genug Recourcenhunger hat. Da könnte ich auch einen Stein in den Rhein schmeißen, um zu sehen, ob er sich dann staut.

    Da ich an der Seite nichts geändert habe und sie heute wieder läuft, kann man recht sicher davon ausgehen, dass der Server gelahmt hat. Aber nicht so sehr, dass sich die Testdatei daran gestört hätte.

    Ja, vielleicht gibt es da keine einfache Lösung. Aber trotzdem vielen Dank fürs Mitgrübeln! ;)
     
  11. am3

    am3 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    21
    Schon mal auf die Idee gekommen, dass du derjenige sein könntest, der´s nicht rafft?
    Die Testdatei bringt eben schon was, weil die auch ohne Ressourcenhunger lange braucht, wenn einfach der Server nicht reagiert, langsam antwortet.
     
  12. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    43
    Inhaltlich haben dir die beiden ja schon geantwortet und dein Problem scheint ja nun auch gelöst zu sein ...

    Aber ganz abgesehen davon: Findest du, das ist ein angemessener Umgangston, wenn zwei (durchaus kompetente) Leute versuchen, dir kostenlos bei deinem Problem zu helfen?
     
  13. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Was soll ich dazu noch sagen. Ich habe es durchgetestet und sie hat NICHTS gebracht. Aber Ergebnisse, die nicht in den Kram passen, werden anscheinend konsequent ignoriert.

    Ich helfe hier auch kostenlos, wo und wenn ich kann. Und wenn hier jemand besonders Eifrig wirkt, finde ich das natürlich lobenswert! Das heißt aber nicht, dass ich jeden Rat ohne Widerworte annehme, wenn ich ihn für falsch oder nicht gut halte – er ist ja konstenlos und ich muss dankbar sein! Also kopflos befolgen oder was erwartest du genau?

    Und wo bitte habe ich hier einen falschen Umgangston an den Tag gelegt?? Weil ich nach dem dritten Mal mal irritiert nachfrage, ob meine Rückmeldung zur Testdatei übrhaupt gelesen wird, da nicht darauf eingegangen wurde? Hinter meiner Frage habe ich noch die Smileys gesetzt, und zwar den hier :D (grün finde ich allerdings ungünstig) und nicht den hier :mad:, damit es niemand missversteht. Am Ende hatte ich mich noch einmal explizit und trotz Differenzen für's mitwirken bedankt!

    Das Problem, was ich aber immer wieder feststelle, ist, dass manche nicht damit klarkommen, wenn man ihren Rat NICHT befolgt oder anderer Meinung ist. Dann fühlen sich viele irgendwie gekränkt.

    Neulich habe ich die Frage zum Thema Fullpage Scrolling in den Raum gestellt. Einhellige Expertenmeinung war, dass es dafür definitiv kein Plugin geben könne. Mit "dankbar und kopflos" hätte ich keine Suche begonnen und nicht das Plugin gefunden.
    https://forum.wpde.org/threads/abschnittsweise-scrollen.182484/

    Ich komme damit klar damit klar, wenn die Meinung auseinander geht. Was mich aber wirklich wütend macht, ist DEIN Kommentar. :mad:

    Falls hier noch jemand übrig ist, der sich von mir nicht auf den Schlips getreten fühlt: Nochmals danke fürs Mitwirken.
     
  14. am3

    am3 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    21
    Du raffst es einfach noch immer nicht, aber keine Angst, ich werde es dir nicht nochmal erklären :p

    Die Ignoranz liegt leider ganz auf deiner Seite.
     
  15. Reinholdus

    Reinholdus Member

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Meine seite ist seit 2 Tagen lahm seit dem wp 4.9.8 Update läuft sie intern und normal deutlich langsamer als sonst, auch jetpack schickt immer wieder die Nachrichten das die Seite langsam läd.

    Gearbeitet habe ich in der ganzen letzten Woche nicht an der Seite, hat jemand ähnliche Schwierigkeiten seit dem Update oder sogar ne Lösung parat?
     
  16. axelrumkorf

    axelrumkorf Active Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich möchte mich hier auch mal anhängen. Bin Laie auf dem Gebiet von Wordpress, arbeite mich aber nach bestem Wissen und Gewissen ein. Ich versuche gerade unsere "in die Jahre" gekommene Homepage des Vereins zu modernisieren, habe derzeit aber Ladezeiten von teilweise mehr als 10 Sekunden. So macht das wenig Sinn weiterzuarbeiten...
    Meine Seite ist derzeit auf Mochahost gehostet.
    Ich habe den Tipp mit der index.html und der index.php aus dem Beitrag #2 befolgt und immerhin 1,32 Sekunden Loadtime bei Pingdom erzielt.
    Ich habe folgende Plugins installiert:
    Adminimize
    Autooptimize
    Co-Authors Plus
    Duplicate Plus
    Elementor
    Elementor Pro
    Ocean Elementor Widgets
    Oceans Sticky Header
    Post Expirator
    UpdraftPlus
    User Role Editor
    WP Super Cache
    WP User Avatar
    WP Optimize

    Wordpress: 4.0.8
    Einziges Theme: OceanWP

    Die Seite ist unter http://arumkorf.de/tsv_startseite/ zu erreichen.
    Kann sich das mal jemand anschauen?

    Beste Grüße
    Axel
     
  17. FloRet

    FloRet Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. September 2016
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    89
    Hallo @axelrumkorf Ich würde bei Deiner Seite einmal am Hoster ansetzen (Sitz in Amerika)

    upload_2018-9-4_10-2-10.png

    Beste Grüße
     
  18. Designer Talk

    Designer Talk Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. April 2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Axel und Moin in die Nachbarschaft. :)

    Ein paar gute Tipps kannst du unter https://www.blogmojo.de/wordpress-schneller-machen/ finden. Das sind schon recht gute Tipps um eventuelle Performancebremsen auszumachen.

    Ist das ein Tippfehler mit WP 4.0.8? Aktuelle Version wäre sonst sicher auch nicht verkehrt.
     
  19. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    537
    @FloRet Die Auslieferung von statischem HTML ist sehr flott, z.B. arumkorf.de/wp/readme.html also vermutlich eher ein Zusammenspiel des in Deinem Screenshot sichtbaren Mocha Cache mit zusätzlich dazu WP Super Cache und Autoptimize.

    Würde es mal ohne alle Cache & Minify Zusätze probieren. Inkl. Abschalten des Mocha Cache auf dem Server (dafür braucht man ggf. den Hosting Provider).

    @Designer Talk Es läuft dort WordPress 4.9.8.
     
    #19 b3317133, 4. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2018
  20. axelrumkorf

    axelrumkorf Active Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank euch für die schnellen Rückmeldungen!!

    @FloRet Das stimmt mich dann ja positiv! Die offizielle Seite wird wahrscheinlich von 1und1 gehostet. In der jetzigen "Aufbauphase" ist die Geschwindigkeit zwar nict schön, aber verschmerzbar.

    @Designer-Talk Die Tipps werde ich mir mal anschauen und versuchen, umzusetzen. Und ja, es ist ein Tippfehler (Version 4.9.8)...

    @b3317133 Ich werde die "Optimierer" Plugins mal deaktivieren und schauen, was sich dadurch ändert.

    Ich werde berichten...

    Beste Grüße
    Axel
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden