1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Website nicht sichtbar und Problem mit der CORS-Policy

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Moonovi, 30. Dezember 2020.

Schlagworte:
  1. Moonovi

    Moonovi New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ganz frisch einen neue Website in Wordpress erstellt (https://www.allabouttaste.de) und dafür das Blog-/Magazine-Theme "Soledad" gekauft. Gehostet wird die Seite bei webgo. Nach einem anfänglichen PHP-Kompatibilitätsproblem habe ich bei webgo auf die aktuelle PHP-Version umgestellt, das sollte also hoffentlich kein Problem mehr sein.
    Nachdem ich das Theme und die dafür erforderlichen und empfohlenen Plugins aktiviert hatte, ließ sich die Seite nicht mehr anzeigen und das Backend war nicht mehr erreichbar - außer im abgesicherten Modus, denn Wordpress hatte "ein Problem mit einem Theme oder Plugin" erkannt. Hier der Fehlercode:

    WordPress-Version 5.6
    Aktuelles Theme: Soledad Child Theme (Version 1.0) Aktuelles Plugin: (Version ) PHP-Version 7.4.13

    Fehler-Details
    ==============

    Ein Fehler vom Typ E_ERROR wurde in der Zeile 65 der Datei /home/www/allabouttaste.de/wp-content/themes/soledad/inc/elementor/includes/modules-manager.php verursacht. Fehlermeldung: Uncaught Error: Class 'PenciSoledadElementorModulesPenciVideoPlaylistModule' not found in /home/www/allabouttaste.de/wp-content/themes/soledad/inc/elementor/includes/modules-manager.php:65

    Stack trace:

    #0 /home/www/allabouttaste.de/wp-content/themes/soledad/inc/elementor/loader.php(129): PenciSoledadElementorManager->__construct()

    #1 /home/www/allabouttaste.de/wp-includes/class-wp-hook.php(287): PenciSoledadElementorLoader->on_elementor_init('')

    #2 /home/www/allabouttaste.de/wp-includes/class-wp-hook.php(311): WP_Hook->apply_filters('', Array)

    #3 /home/www/allabouttaste.de/wp-includes/plugin.php(484): WP_Hook->do_action(Array)

    #4 /home/www/allabouttaste.de/wp-content/plugins/elementor/includes/plugin.php(524): do_action('elementor/init')

    #5 /home/www/allabouttaste.de/wp-includes/class-wp-hook.php(287): ElementorPlugin->init('')

    #6 /home/www/allabouttaste.de/wp-includes/class-wp-hook.php(311): WP_Hook->apply_filters(NULL, Array)

    #7 /home/www/allabouttaste.de/wp-includes/plugin.php(484): WP_Hook->do_actio


    Nach Sichtung des Fehlercodes hatte webgo festgestellt, dass das ein Theme-Problem sein müsste und ich mich an den Theme-Entwickler wenden soll. Dieser hat das Theme neu hochgeladen und es hat dann nach eigener Aussage auch funktioniert, allerdings hat er gleichzeitig folgende zwei Probleme festgestellt:

    1/ Your site can't be load the fonts because CROSS POLICY [> er meinte vermutlich CORS-Policy?] - check this image.
    2/ When you access to Appearance > Customizer to customize the theme, you can't get it display.

    Zusätzlich hatte er noch diese Anmerkung:
    One more thing for fix the icon issus, you should requirements your hosting provider about allows access control by do follow this guide:

    https://crunchify.com/how-to-fix-access-control-allow-origin-issue-for-your-https-enabled-wordpress-site-and-maxcdn/

    webgo hatte aber ja zuvor schon festgestellt, dass mit der Seite serverseitig alles in Ordnung sei.

    Hier noch eine Liste der installierten Plugins:

    Von Soledad gefordert:
    - Vafpress Post Formats UI
    - Penci Shortcodes & Performance

    Von Soledad empfohlen:
    - Elementor (> kann es sein, dass hier das Problem liegt??)
    - Contact Form 7
    - MC4WP: Mailchimp for WordPress
    - oAuth Twitter Feed for Developers
    - Penci Portfolio
    - Penci Recipe
    - Penci Review
    - Penci Slider
    - Penci Soledad Demo Importer

    Sonstige Plugins:
    - Antispam Bee
    - Cache Enabler
    - Remove IP
    - Shariff Wrapper
    - UpdraftPlus – Sichern/Wiederherstellen
    - WPForms Lite
    - Yoast SEO

    Kann mir jemand weiterhelfen, was das bedeutet und worin hier vielleicht der Fehler liegt? Ich bin etwas verwundert, dass es solche Fehler gibt, da es sich ja um eine Neuinstallation mit aktuellsten Versionen handelt. Was könnte ich falsch gemacht haben?

    Vielen Dank!
    Veronika
     
    #1 Moonovi, 30. Dezember 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2020
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    883
    Vermutlich fehlt in einem der beiden URL Felder unter Einstellungen > Allgemein das "www", trage in beide Felder das ein:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ergänzung für Mitleser: Diese Änderung wurde offenbar inzwischen vorgenommen und der o.g. CORS Fehler ist damit erwartungsgemäss verschwunden.

    Möglicherweise gibt es noch Probleme im Backend, da derzeit z.B. json Daten der REST-API mit Content-Type text/html statt application/json oä. ausgeliefert werden, das ist ein Hostingproblem.
     
    #2 b3317133, 30. Dezember 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2020
  3. Moonovi

    Moonovi New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Ich habe diese Änderung tatsächlich gerade vorgenommen. Jetzt kann ich mich allerdings nicht mehr im Backend anmelden...
    Über dem Anmeldeformular steht dieser Hinweis:

    Fehler: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt.
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    883
    Derzeit erscheint statt des Websites ein Fehler 403 Forbidden, offenbar wurden also noch weitere Änderungen vorgenommen.

    Bzgl. der Anmeldung erstmal Browser-Cache und Cookies löschen, ggf. wurde auch zwischenzeitlich wp-config.php mit einem unpassenden Editor bearbeitet o.ä.

    Wenn Du ernsthafte Hilfe suchst, dann beschreibe immer exakt alles, was Du gemacht hast...
     
  5. Moonovi

    Moonovi New Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, ich habe schon ernsthaft nach hilfe gesucht und versucht, das Problem entsprechend genau zu beschreiben. Ich habe aber gleichzeitig weiter nach dem Fehler gesucht, deshalb hat sich das vermutlich leider überschnitten. Ich hätte damit wohl besser warten sollen, damit es hier nicht zu Verwirrungen kommt.

    Inzwischen hat sich auch der Hoster gemeldet: Der erste Fehler (CORS-Policy) war wohl tatsächlich eine Art Sperre des Apache Webservers. Er hat im Webspace-Admin nun folgenden Eintrag in die Apache-Konfiguration eingetragen, mit der alle Dateitypen (auch woff und woff2, die offenbar benötigt werden) erlaubt sind:

    Header set Access-Control-Allow-Origin "*"

    Den zweiten Fehler (zusätzliches www unter Einstellungen > Allgemein) habe ich nachgetragen, den Cache geleert und Cookies gelöscht.

    Jetzt funktioniert alles.

    Vielen Dank!
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.173
    Zustimmungen:
    883
    Das Problem der im Screenshot des Theme-Entwickler nicht geladenen drei lokalen Schriftarten für die Symbole wurde alleine durch die genannte Korrektur der Einstellungen > Allgemein URLs behoben. Eine CORS Anpassung war dafür nicht nötig.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden