1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von Typo3 auf WP ohne offline zu gehen

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Saintsam, 18. Februar 2020.

  1. Saintsam

    Saintsam Member

    Registriert seit:
    11. September 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mein Frage ist folgende:
    Ich möchte eine Website von Typo3 auf WP umstellen. Die WP installation / Bau der Seite soll stattfinden während die alte Seite (Typo3) noch Online ist.
    Im Root Folder bem Hoster gibt es einen Ordner: Typo3. In dem Ordner befindet sich die Seite.
    Die Domain ist auf auf den Folder "Typo3" weitergeleitet.

    Wie kann ich jetzt am besten eine WP Installation durchführen, und gleichzeitig mit der aktuellen Seite online bleiben. Vorschläge?

    Am Ende soll der Ordner Typo3 samt Inhalt natürlich gelöscht werden. Und die Domain auf einen Ordner WP umgeleitet werden.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.171
    Zustimmungen:
    390
    Leg einen zweiten Ordner für WP an und eine Subdomain die auf diesen Ordner zeigt. Nach Fertigstellung legst du die richtige Domain um und passt mit Better Search Replace die Pfade an
     
    Saintsam gefällt das.
  3. Saintsam

    Saintsam Member

    Registriert seit:
    11. September 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hört sich gut an. Technische Frage:

    Was genau muss ich am Ende ersetzen? Und wann?

    Search: subdomain.domain.de/
    Replace: domain.de/

    und anschließend den Verweis der Domain auf den WP Ordner ändern?

    Vielen Dank für die tolle Hilfe!

    Gruß
     
  4. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.171
    Zustimmungen:
    390
    Ich würde es so machen.
    1. in der Datenbank-Tabelle wp_options die siteurl und home auf die Domain ändern.
    2. Domain auf neuen Folder zeigen lassen
    3. WP-Login auf der Domain und dann Better Search Replace
    Punkt 1 und 2 kannst du auch tauschen. Wenn die beiden Pfade angepasst sind, sollte der Login unter example.com klappen.

    Suchen: http://subdomain.example.com
    Ersetzen: https://example.com

    Ich vermute du entwickelst auf der Subdomain nicht unbedingt mit SSL-Zertifikat. Von daher solltest du das Protokoll mit ersetzen.
     
  5. Saintsam

    Saintsam Member

    Registriert seit:
    11. September 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0


    Ok - das Prinzip ist verstanden. SSL kein Thema ;). Da ich aber noch nie in einer Datenbank rumgepfuscht habe, könnte es durchaus sein das ich dich noch mal was frage.

    Vielen Dank für die große Hilfe.

    LG
     
  6. Saintsam

    Saintsam Member

    Registriert seit:
    11. September 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für die HILFE!!! hat alles gelappt - zu schön um wahr zu sein!
    MERCI
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden