1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Weg von Theme Builder GT3

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von madraxx, 2. Dezember 2018.

  1. madraxx

    madraxx Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich nutze das listingeasy Template mit GT3 und weiteren Plugins. Die ganzen JavaScripte machen die Seite aber auch langsam. SEO Technisch geht das halt gar nicht. Ich würde daher gerne weg davon.

    Nun bin ich kein Programmierer, daher mal eine grundsätzliche Frage:

    Wäre es nicht sinnvoller, sich eine Vorlage bauen zu lassen, wo ich die Inhalte entweder nach Kategorien oder besser, nach Hashtags ausgeben lasse? Ich würde dann nur die Kategorie oder den Hashtag für die Vorlage anpassen.

    - Die meisten Ausgaben auf einer Seite wären doch: Bild, Überschrift, Kurztext, Sidebar, weiter und die Deeplinks.
    - Die Beiträge wären da schon etwas mehr, wegen den Inhalten.
    - Termine könnte man da über Beiträge sicherlich auch sortieren, vielleicht per Extrafield?

    Ist das so einfach, wie ich mir das vorstelle oder doch eher komplizierter? Wie hoch wäre der Aufwand für eine Programmierung?

    Danke, Mad.
     
  2. madraxx

    madraxx Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich die Frage zu umständlich gestellt?
     
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    4.151
    Zustimmungen:
    274
    Link zur Seite, Link zum Template, welche weiteren Plugins, welche Scripts, welche SEO Probleme, komplette Beschreibung / Konzept was das neu programmierte Theme leisten soll?
     
  4. madraxx

    madraxx Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ah, ich verstehe. Also anders.
    SEO, Javascripte usw. sind nur die Erklärung dafür, dass mitr das zu langsam ist.

    Daher mal nur die Seite: https://schöne-aussicht.de/wanderevents/ als Beispiel.
    - Die hat Header, Beschreibung, Kategorien, Termine, Sidebar und WICHTIG!!! Darunter die Blogbeiträge der Wanderevents.

    Wunsch wäre also, alle diese Sachen anzeigen zu lassen OHNE den GT3.

    Quasi ein Template mit einfachen Ausgaben für Beiträge und eines für Seiten. Kann php oder per Shortcode sein, was ich dann nur in einen neuen Beitrag kopiere und dann die Tags für die Ausgabe per Hand rein baue.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden