1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Welche PHP Version?

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von mfitzen, 6. Juli 2007.

  1. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen!

    Ich stehe nun kurz vorm Vertragsende bei all-inkl.com. Da ich bislang sehr zufrieden bin, möchte ich den Vertrag gerne verlängern. Seit einiger Zeit gibt´s neue Tarife bei all-inkl.com von denen ich gerne einen nutzen möchte.

    Jetzt habe ich gelesen, dass man dort wählen kann ob PHP 4 oder 5 und ob man MySQL 4 oder 5 benutzen möchte. Wozu würdet ihr mir raten? Standarmäßig werden die Server wohl mit PHP & MySQL 4 eingerichtet (so wie es auch zur Zeit bei meinen Domains ist). Ist ein Umstieg auf PHP5 und/oder MySQL 5 empfehlenswert bzw. muss ich da mit irgendwelchen Problemen bezüglich der Kompatibilität rechnen?
     
  2. Lim_Dul

    Lim_Dul Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell sollte da keine Probleme auftreten. Ich würde php5 bevorzugen, da ich php5 bei der Programmierung schöner finde. Und es ist deutlich wahrscheinlicher das ein Plugin PHP5 only ist, als das es PHP4 only ist.
     
  3. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Kann man denn generell sagen, dass PHP 5 zu 100% abwärtskompatibel ist? Wie siehts mit MySQL aus? Ich frage deswegen, weil ich nicht nur eine Domain mit WordPress betreibe. Es bringt mir ja nichts, wenn WordPress wunderbar läuft, die andere Domain mit der Joomla Installation jedoch nicht.
     
  4. Lim_Dul

    Lim_Dul Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Nein, eine 100% Kompatiblität ist nicht gegeben. Aber der Anteil der PHP5 only Anwendungen wird eher zunehmen. Und wenn eine Anwendung nur unter PHP4 läuft, dann bedeutet es, dass diese quasi seit 3 Jahren nicht mehr aktualisiert wurde und vermutlich veraltet ist.

    Passend dazu: Go PHP 5 - Die Zeit für PHP 4 läuft ab - Golem.de
     
  5. flash

    flash Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es dir nur um Wordpress geht machst du auf jeden Fall mit PHP5 nichts falsch. Ich war damals umgestiegen, da MediaWiki PHP5only ist und meinen Blogs geht es trotzdem bestens. Die großen Anwendungen dürften mittlerweile wohl alle voll PHP5-Kompatibel sein.
    Bei MySQL würde ich erstmal bei Version 4 bleiben. Da hat sich wohl etwas mehr unter der Haube getan.
     
  6. Lim_Dul

    Lim_Dul Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Wordpress hat auf jeden Fall mit MySQL 5 keine Probleme.
    Bei allen größeren Anwendungen (wie Joomla) kannst auch davon ausgehen, dass sie es mit MySQL 5 tun. Allerdings würde ich bei MySQL im Zweifellsfall bei der 4er bleiben.

    Den während es viele PHP5-Only Sachen gibt, gibt es wenig bis kaum Anwendungen die MySQL 5 brauchen.
     
  7. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Danke erstmal für eure Einschätzungen! Bis jetzt geht die Tendenz dann also Richtung PHP5/MySQL 4. Höre mir aber gerne noch weitere Meinungen an.
     
  8. Shikari

    Shikari Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    naja ich denk mal das meiste wurde hier schon gesagt, PHP5 ist auch schon etwas länger drausen und daher sind viele Bugs schon raus, das ist bei MySQL5 noch nicht der fall. WP selbst läuft sowohl mit PHP5 als auch mit MySQL5, also kannst du es halten wie du möchtest ;)
     
  9. RB Media Group

    RB Media Group New Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich würde dir zu PHP5/MySQL5 raten da die 4rer Versionen nicht mehr weiterentwickelt werden uns so auch keine Sicherheitslücken mehr geschlossen werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Krüger
     
  10. eisbaer

    eisbaer Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Orginal bei all-inkl.com

    Bietet all-inkl.com PHP5 und MySQL5 an?

    Ja, jedoch wird Ihr Paket nach der Tariferstellung von uns zunächst auf einem Server mit PHP4 und MySQL4.1 angelegt. Wenn wir Ihren Account auf einen Server mit PHP5 und MySQL4.1 oder PHP5 und MySQL5 umzuziehen sollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Ein solcher Serverumzug wird nachts durchgeführt und ist kostenlos.

    Also keine Panic du kannst dich jeder Zeit dafür entscheiden. Ich bin auch am Überlegen.
     
  11. Larsen

    Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand von Euch bereits bei all-inkl.com einen Serverwelchsel von php4/mysql4 auf php5/mysql5 vollzogen?

    Gab es dabei Probleme in irgendwelcher Form? Bei Wordpress an sich sollte ja ohne Probleme funktionieren ... aber gab es Probleme mit Plugins?

    Über Feedback freue ich mich :)
     
  12. Larsen

    Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich quote mich mal selbst, weil ich gern mit mir selbst rede ;).

    Heute Nacht wurde die Webseite von einem Server, der mit MySQL4 / PHP4 lief auf einen Server der Konfiguration MySQL5 / PHP5 umgezogen.

    Es gab keinerlei Probleme, weder mit Wordpress an sich, noch mit den Plugins.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden