1. Herzlich Willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Welche Plugins sind zu empfehlen um den Blog schneller zu machen?

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von crystal, 16. Februar 2012.

  1. crystal

    crystal Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne von euch erfahren, wie ihr vorgeht, um euren Blog schneller zu machen. Stichwort "google page speed"

    Würde mich interessieren welche Plugins ihr nutzt und wie ihr diese dann konfiguriert, damit es wirklich gut läuft. Gzip der css. Browser Cache etc.

    Ich mich ein wenig mit "WP Super Cache" und "W3 Total Cache" auseinander gesetzt.

    Bin gespannt auf eure Antworten
     
  2. selle

    selle Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Am besten so wenig Plugins wie möglich und einen anständigen Hoster und sonst das WP Cache Plugin
     
  3. crystal

    crystal Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Dem stimme ich voll und ganz zu. Einer der Gründe warum ich gerade dabei bin den Hoster zu wechseln. Tipp wie man Browser Caching durchführt?
     
  4. selle

    selle Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    da müssen die php-Freaks ran ;)
     
  5. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Nö, ist eher ne Sache für die Server-Administration. Ich persönlich setzte auf dem Root-Server zur Kompression mod_deflate (gzip-Kompression) ein. Das Caching erledigt Memcache inkl. PHP-APC. In dieser Kombination habe ich auch mal erfolgreich das Plugin Flexicache getestet. Der Geschwindigkeitsunterschied war ordentlich. Das nur mal zur Info.

    Ob euer Anbieter eine Komprimierung unterstützt, kann man hier testen.

    http://www.whatsmyip.org/http-compression-test/
     
    #5 Hille, 16. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2012
  6. selle

    selle Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    naja, wer hat schon nen root? vermutlich geht es um eine normale seite, oder?
     
  7. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Wie gesagt, war nur zur Info. Vielleicht interessiert es ja jemanden :wink:
     
  8. crystal

    crystal Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Root ist nicht vorhanden, lediglich normaler Webspace bei einem Hoster mit a...
     
  9. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    schau doch einfach mal in die phpinfo und suche nach z.B memcache, gzip und du weißt mehr.
     
  10. crystal

    crystal Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Okay wird gemacht. Eine weitere Fehlermeldung "Bilder in CSS-Sprites kombinieren" Wie geht man in so einem Fall wohl vor?
     
  11. selle

    selle Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden