Widget-Design nicht veränderbar

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von ocfaq, 24. März 2010.

  1. ocfaq

    ocfaq New Member

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne die Seitennavigation in meiner Sidebar anpassen. Ich benutze das flexipages-Plugin. Der vom Plugin-Autoren genannte Weg, das mit ".flexipages_widget a { color: #0f0; }" in der style.css zu lösen, klappt leider nicht, das hat gar keinen Effekt.

    In der Datei kann ich zwar Formatierungen für alle Sidebars festlegen, es ist mir aber nicht gelungen, nur dieses eine Widget anzusprechen.

    Alternativ könnte ich auch auf das Plugin verzichten und das ganz normale "Seiten-Widget" nehmen - vorausgesetzt es gibt eine Möglichkeit die Seiten-Links dann fett und größer zu machen als alle anderen Links in den Sidebars.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Die Seite ist www.geothermie-nachrichten.de (SpruceUp-Theme) und meine Style.css sieht so aus:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  2. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Benutzt Du überhaupt Widgets? Von den Klassen her, die ich an Deinen Sidebar-Elementen sehe (bzw. nicht sehe, die haben nämlich alle keine), sieht es für mich nicht so aus. Normalerweise hat jedes Widget eine eindeutige Klasse, über die es angesprochen werden kann im Stylesheet. Hast Du das in der style.css ganz unten ergänzt und nicht z.B. oben?
     
  3. ocfaq

    ocfaq New Member

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ammaletu,

    ja ich benutze Widgets. Aktuell 2 Textblöcke, die Suche, Flexipages und "Letzte Artikel". Bisher hatte ich den css-Code für flexipages unter den Sidebarbereich in die style.css eingefügt. Aber auch ganz unten funktioniert das nicht, ich habe es gerade probiert.

    Im Quelltext handelt es sich um folgende Einträge, die ich formatieren möchte:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich könnte ja dafür einen neue Klasse als css hinterlegen, ich weiß aber nicht, wie ich das Widget dazu bringe, die auch anzusprechen.
     
  4. alchymyth

    alchymyth Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    3.960
    Zustimmungen:
    0
  5. ocfaq

    ocfaq New Member

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das gibt jetzt aber eine böse Fehlermeldung - zum Glück in der Testumgebung:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich kann das jetzt leider nicht deuten.
     
  6. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Gibst Du irgendwo in der functions.php eine Leerzeile oder ein Leerzeichen aus? Das darf nicht der Fall sein. Also nicht sowas einbauen:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die Datei muss mit <?php anfangen und mit ?> aufhören, ohne weitere Leerzeilen davor bzw, dahinter.
     
  7. ocfaq

    ocfaq New Member

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bingo!

    Vielen Dank Ammaletu und alchymyth. Ihr habt mir sehr geholfen. Tolles Forum.

    Gruß, ocfaq