1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wie läuft das mit den Gutschein Blogs?

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von INFISIA, 18. Juni 2011.

  1. INFISIA

    INFISIA Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie die Überschrift schon sagt, habe ich eine Frage zu den ganzen Gutschein Blogs.

    Woher bekommen die Besitzer, diese Gutschein Codes her? Wie bekommt der Besitzer Wind davon, dass es im OnlineShop X einen neuen Gutschein gibt?

    Guckt der Besitzer täglich auf allen Onlineshops nach, ob es neue Gutscheine gibt und postet diese dann in seinen Gutschein Blog?

    Gibt es ein Plugin?

    Wie funktioniert das also?
     
  2. INFISIA

    INFISIA Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    weiß keiner was dazu?
     
  3. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    doch! :)

    Ich kann dir nur was zu den Affiliate-Portalen Zanox, Affilinet und TradeDoubler sagen. Andere nutze ich nicht.

    Von Affiliate-Portalen. Dort muss man sich erstmal anmelden. Dann muss man sich dort mit seinem Blog bei allen gewünschten Firmen des Netzwerks bewerben, die schauen drauf, bestätigen oder lehnen ab.

    Bei Affiliate-Portalen gibt es Abfragelisten für Gutscheine. Da tragen sich aber nicht alle Advertiser ein... man muss manchmal direkt die Werbemittel aller Advertiser durchgehen. Teilweise bekommt man E-Mails, in denen auf Aktionen hingewiesen wird.

    Ja, auch schon oben beantwortet.

    Es gibt Plugins und spezielle Themes, ich nutze aber normale Blogfunktionaliäten. In meiner Signatur findest du einen Link zu so einem Blog (letzter Link).

    Und jetzt noch ein Hinweis: Gutscheinblogs machen sehr viel Arbeit (Gutscheine suchen, Unique Content schreiben, Pflege, Linkaufbau, PR). Die Konkurrenz ist groß, es gibt einige große Portale und sicher hunderte kleinere Blogs. Die meisten Leute geben schnell auf, weil man inzwischen kaum noch eine Chance hat, für die viele Arbeit entsprechend entlohnt zu werden. Außerdem rutschen solche Affiliate-Seiten bei Google schnell in Filter, manchmal für Monate. Da ist es nix mit Besuchern.
    Man kann sich aber auf eine Nische konzentrieren (kein allgemeines Gutscheinblog), bei der die Konkurrenz noch nicht so groß ist. Muss man nachforschen. Ansonsten sollte man es besser lassen.
     
  4. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten Blogs schreiben anscheinend eh von einander ab.
    Ansonsten setzen viele auch auf Leserhinweise.

    Achja: Was hat die Frage mit WordPress zu tun? Frage ist deshalb verschoben.
     
  5. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Naja, abschreiben bringt nix, es muss Unique Content her, und an Affiliate-Links (am Anfang einzige funktionierende Einnahmensquelle) kommt man so auch nicht. An Leserhinweise glaube ich nicht wirklich, biete das zwar auch an, aber die Mühe macht sich keiner.
     
  6. koecher6

    koecher6 New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, es ist mir immer wieder faszinierend, wie man von Gutscheinen leben kann - also viel Traffic auf seiner Seite und dann kann man zusehen, wie die Provisionen purzeln - echt cool, wenn mans so weit bringen würde ;)
    Schlafen und dabei reich werden.
    Ich persönlich finde die Seite http://www.gutscheinpony.de/amazon-gutschein.html sehr genial - meine Amazon Einkäufe hab ich schon mehrere Jahre nicht mehr über deren Seite direkt getätigt ;)
     
  7. Leada

    Leada Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gutscheinportale mit Gutscheincodes für Online-Shops gibt es im deutschsprachigen Raum hunderte, wenn nicht tausende. Für mich hat sich da in den letzten Monaten kaum was Innovates weiterentwickelt. Manch ein Anbieter versucht zunehmend auch Offline-Gutscheine zum Ausdruck anzubieten, aber die großen neuen Angebote scheint es nicht zu geben...
     
  8. DaDa

    DaDa Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Ist noch immer eine Goldgräberstimmung, und mit WordPress und Affiliate-Anleitungen im Web ist so eine Seite schnell aufgesetzt. Aber wie gesagt, die meisten verschwinden nach kurzer Zeit wieder.
     
  9. matzkovski

    matzkovski New Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    :p Ich finde auch. Aber muss man auch Unique Content schreiben. Zudem kann man selbst einige wichtige Onlineshops wie Amazon nachschauen. :razz:
     
  10. jensjackmeier@web.de

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten Blogs schreiben natürlich voneinander ab, vor allem die Kleinen von den Großen, weil es eben auch nur begrenzten Content gibt :)

    Der Vorredner hat recht, man sollte sich möglichst eine Nische suchen.

    Ich schreibe z.B. nur über Deals von Groupon, Dailydeal und über 30 anderen Anbietern ( http://www.preisgenial.de/blog ) und ab und zu über die Entwicklung der Szene. Aber nebenbei habe ich natürlich auch die dazugehörige Dealübersicht auf der Domain laufen.

    Und es ist viel Arbeit ... :)
     
  11. nailstk

    nailstk New Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    naja, ständig die neuen Gutscheincodes recherchieren muss man nicht unbedingt, gibt ja gewisse Standardcodes von unterschiedlichen Shops die eigentl. immer verfügba sind..kleinere Seiten sollten in der Tat sich nur auf ein paar Bereiche konzentrieren weil sie sonst definitiv nicht damit nachkommen, die Gutscheine zu aktualisieren, was letztendlich zu verärgerten Usern führt. Gegen die großen Portale (die haben ja auch Mitarbeiter..) ist es eh unmöglich zu bestehen.
     
  12. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Das Thema Gutscheine scheint ja sehr anziehend zu sein. Da melden sich Leute an, um genau zum Thema Gutscheine gaaanz wichtige Informationen mitzuteilen. Super. :)

    Gruß
    Ingo
     
  13. mannibode

    mannibode Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Codes werden meistens zum Marketing Zweck von den entsprechenden Shops zur Verfügung gestellt. Es gibt Codes die entsprechend an diese Seiten kommuniziert werden und Codes die personalisiert an bestimmte Kunden rausgegeben werden um diese erneut zu einem Kauf zu bewegen. Leider finden diese personalisierten Gutscheincodes häufig auch den Weg auf diverse Gutscheinblogs.

    Viele Grüße

    Manfred
    ________________________________________
    Homepage | Blog
     
  14. Hijackmiss

    Hijackmiss Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das dies eine Form ist die es schon zu hauf gibt, es dürfte sich nicht mehr rentieren in diese vermeintliche lücke zu stoßen.
     
  15. mannibode

    mannibode Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke du hast Recht, aber als zusätzliches Angebot für die eigenen Stammleser könnte das sicherlich interessant sein. Es gibt sehr viele Blog die mittlerweile eigene Gutschein-Bereiche hinzugefügt haben, es scheint also noch zu rentieren.


    --------------[url gelöscht, ]


    kann sich das wirklich lohnen :D Mich würde interessieren ob es dafür ein Plugin gibt, weil die alle ziemlich gleich aussehen.
     
    #15 mannibode, 21. Oktober 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Oktober 2013
  16. gotze

    gotze New Member

    Registriert seit:
    17. November 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Aber muss man auch Unique Content schreiben. Zudem kann man selbst einige wichtige Onlineshops wie Amazon nachschauen.
     
  17. Sunbio

    Sunbio Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Erst bekam er keine Antwort und jetzt gibt es 2 Seiten mit Text!
     
  18. Herrbambam

    Herrbambam New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Falls für einige noch Intersse an einem Gutscheinblog besteht, habe ich hier mal einen Interessante Artikel gefunden. http://www.blogserstellen.de/category/gutscheinblog/. Hier wird beschrieben wie ein Gutscheinblog mit WP umgesetzt werden kann und was für Einnahmen erzielt werden. Hoffe es hilft
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden