1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wie viel Arbeitsspeicher sollte ein Hoster bereitstellen?

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von timex, 27. April 2009.

  1. timex

    timex Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei meinem jetztigem Webhoster habe ich Wordpress 2.7.1 laufen mit Nextgen Gallery und 3 weiteren Plugins. An verschiedenen Stellen im Backend erhalte ich die Fehlermeldung:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die Zahl des Speichers der versucht wird zuzuweisen variert je nach Aktion. Manchmal bekomme ich diese Fehlermeldung auch dann schon wenn ich versuche einen Artikel zu verfassen oder zu bearbeiten. Dann muss ich einige Plug-ins übergangsweise deaktivieren, damit ich überhaupt noch was produktives machen kann.
    Auch im Dashboard unter "Yoast - Tweaking Websites" steht
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Jetzt wollte ich wissen, ob Wordpress so Speicherlastig ist, oder ob mein Webhoster einfach nur zu wenig bereit stellt? Es sind ca. 16MB die ich habe. Ich habe bei all-inkl.com angerufen, da wurde mir gesagt, dass die Kunden mit dem Privat Paket 64MB haben.

    Und ich weiß, dass hier keine juristische Beratung erfolgen darf, aber ist dieser Umstand, dass ich Wordpress nicht richtig ausführen kann ein Sonderkündigungsgrund?
     
  2. Whoppy

    Whoppy Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch bei All-Inkl und hab die vollen 64MB zur Verfügung. Steht denn bei dir in der "Nextgen Gallerie Übersicht" unter "Server-Einstellungen" bei "PHP-Memory Limit" 65M?

    Gruß Whoppy
     
  3. timex

    timex Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ich konnte leider erst jetzt antworten, war das ganze Wochenende beschäftigt..

    • PHP Memory Limit : 16M
    steht bei mir...
     
  4. timex

    timex Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt ist echt die Kacke am dampfen!
    Ich kann mich nicht mal mehr ins Backend einwählen!
    Ich bekomme dabei folgende Fehlermeldung:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ist das nicht ein Sonderkündigungsgrund wegen nicht erbrachter Leistung?
    MfG!
     
  5. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn schon mal beim Hoster angefragt, warum dir nur 16 bzw. 14 MB statt der angegebenen 64 zur Verfügung stehen? Vielleicht ist ja nur was am Server falsch konfiguriert. Und der Fehler könnte ja auch bei dir liegen (irgendein Script auf dem Server z.B.). Ist auf jeden Fall besser als gleich mit der Kündigung zu drohen... :?
     
  6. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Ist Dir irgendwie (außer telefonisch) zugesichert worden, dass Dir 65MB zustehen? Vielleicht reicht ein einfacher Anruf?! Wenn Du das besagte Privatpaket hast, warum fragst Du dann nicht mal nach, warum Du dann nur 16 anstatt 64 oder 65 MB bekommst?


    EDIT: marX hat sich wieder vorgedrängelt... :D
     
  7. timex

    timex Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Nein die geben nur 14. Das ist ja das Dumme. Ich hatte sowieso schon genug ärger mit dem Hoster. Vor 5 Monaten ca. dauernd Serverausfälle, angeblich gehackt, dann Serverwechsel, Daten musste ich immer selbst sichern und wiederherstellen. Ich habe keine Lust mehr auf den Hoster.

    Hier eine Stellungnahme zu dem geringem Arbeitsspeicher:
    (Ich hatte geschildert, dass ich wegen einigen Plug ins nicht mehr normal im Backend arbeiten kann)
    Darauf hatte ich geantwortet, dass es auf dem altem Server funktionierte und ich so nichts mit dem gesamten Webpaket anfangen könne. Darauf die Antwort:


    Das mit den 10MB kann gar nicht stimmen. Ganz toller Hoster...
     
  8. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich so unterschreiben. Hatte eigentlich noch nie Probleme mit denen.

    Welches Hostingpaket hast Du denn?
     
  9. timex

    timex Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Um das klarzustellen: Ich bin bei eh-hosting.de einem "Billighoster" wie ich nun festgestellt habe. Das mit Allinkl.com war nur ein Anruf, da ich weiß, dass die durchaus sehr kompetent sind. Ich wollte als Vergleich wissen wie viel Speicher die ihren Kunden zur Verfügung stellen.

    Weiß hier jemand von euch wie ich mit nem Sonderkündigungsrecht eher aus dem Vertrag wieder rauskomme?

    MfG!
     
  10. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Vielleicht hättest Du das in Deinem ersten Thread sagen sollen... Das hörte sich nämlich so an, als wärst Du schon bei All-Inkl. Naja, ändert trotzdem nichts an der bereits beschriebenen Vorgehensweise. Wenn der FAQ-Artikel nicht hilft, Hoster freundlich um eine Erhöhung des Speichers bitten, oder den Vertragspartner wechseln. Ob die momentane Situation für eine vorzeitige Vertragsauflösung ausreicht, verrät Dir im Zweifelsfall der Anwalt Deines Vertrauens...
     
  11. Cordobo

    Cordobo New Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi timex,

    traten die Speicherprobleme tatsächlich mit dem Umzug auf den neuen Server auf oder mit dem Update auf WP 2.7.x? Ich hatte bei meinem vorherigen Provider ähnliche Probleme nach dem Umstieg auf WP 2.7, allerdings mit zunächst 24MB zugesichertem RAM.

    Bis das Problem vom Hoster behoben war (es waren tatsächlich nur 10MB nutzbar) hat mir das WP Super Cache Plugin geholfen (Super Cache Compression: disabled) - die nervigen Probleme mit Fehlermeldungen im Backend waren dadurch natürlich nicht zu lösen und haben letztendlich zu einem Providerwechsel meinerseits geführt - mein Vorteil war, ich hatte ein 1-monatiges Kündigungsrecht.
     
  12. freak131

    freak131 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    8MB sollten eigentlich dicke reichen, ansonsten sollten die entwickler nochmal prüfen was sie dort gebastelt haben ;)

    Probleme gibt es normal nur wenn dicke Konfigurationsdateien geladen werden (z.B. XML Files).
     
  13. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    nein, wer wirklich vele Plugins im Hintergrund laufen hat die sehr mächtig sind --vielleicht gar ein Statistik Plugin
    wer Twitter etc anzeigen mag wird untr 64MB php Ausführungslimit nicht glücklich werden --
    ich habe 128 - mag ja Spielraum haben ;9

    lg
     
  14. Spritzpistole

    Spritzpistole Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin ebenfalls bei eh-hosting.de und habe die gleichen Probleme, dass ich kurz nach dem Serverumzug nicht mehr auf mein Backend zugreifen konnte. Erst gab es diese "Memory size"-Probleme nur bei einem Plugin, das hab ich dann deinstalliert und seit einigen Tagen ist dann nicht mal mehr ein Zugriff auf das Backend möglich.

    Ich habe vergangenen Mittwoch ein Abhilfeersuchen im Forum gestellt, keine Antwort erhalten, daraufhin am Freitag eine Support-Mail geschrieben und heute die Antwort erhalten, dass es nicht an den Servern liegt, sondern an der von mir genutzten Software. Das Support-Forum ist jetzt auch noch wegen "Wartungsarbeiten" deaktiviert, wers glaubt!!!

    Ich habe jedenfalls gestern schon die außerordentliche Kündigung per Einschreiben/Rückschein abgesendet. Ich habe damals den Hoster extra ausgewählt, weil Wordpress uneingeschränkt auf deren Angeboten funktionierte. Nach dem Umzug, wegen neuer Server-Konfiguration leider nicht mehr. Das ist in meinen Augen eine einseitige Leistungsänderung, die im Falle von Wordpress dermaßen einschneidend ist, dass sie eine außerordentliche Kündigung rechtfertigt. So muss ich mich eben nach etwas anderem umschauen!
     
  15. solarwaescher

    solarwaescher Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Speicherhunger von Wordpress zähmen

    hallo @all hoffe das ist richtig,bin kein großer Forum Schreiber,ich lese mehr,und Handle,
    Danke an alle die sich hier als Helfer einbringen und die suchen seite ist ok,
    hatte auch das Problem mein Hoster hat mir den Link gesendet und seid dieser Einstellung klapp es super, Danke an alle.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden