1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.6 Wiederverwendbaren Block in normalen Block umwandeln

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Tinickel, 14. Januar 2021.

  1. Tinickel

    Tinickel Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir funktioniert der Button „In normalen Block umwandeln“ nicht. (Um einen wiederverwendbaren Block wieder umzuwandeln.)

    Hat jemand eine Lösung für dieses Problem?

    WordPress Version 5.6
    Theme Astra
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.214
    Zustimmungen:
    892
    • Stelle sicher, dass die Version des Themes aktuell ist.
    • Dann deaktiviere temporär alle Plugins oder einzeln der Reihe nach und teste dazwischen.
    • Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, was erscheint in der Browser Console (google) wenn Du den nicht funktionierenden Button anklickst?
    Generell: Nachvollziehbare Fehlermeldungen oder Probleme mit dem Blockeditor am besten bei den Autoren des Blockeditors direkt posten, die lesen hier im Forum nicht mit.
     
  3. Tinickel

    Tinickel Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich antworte dir hier auf deine letzte Frage. Vielen Dank aber für den Hinweis mit dem Link zu dem anderen Forum, da werde ich mich nochmal hinwenden, falls ich hier keine Antwort bekomme.
     

    Anhänge:

  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.214
    Zustimmungen:
    892
    Der Screenshot ist leider unvollständig und abgeschnitten und es sind offensichtlich auch weiterhin Plugins aktiv.

    Bearbeite zuerst die ersten beiden Punkte.
     
  5. Tinickel

    Tinickel Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt alle Plugins einmal an und aus gemacht und zwischendurch getestet. Das Ergebnis war immer das selbe. Ich schicke noch mal die Screenshots von der Fehlermeldung.
     

    Anhänge:

  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.214
    Zustimmungen:
    892
    Lt. den neuen Screenshots läuft weiterhin mindestens ein Plugin "Ultimate Add Ons for Gutenberg", siehe Unbenannt2.png, der entspr. SourceMap Hinweis wäre sonst nicht vorhanden.
     
  7. Tinickel

    Tinickel Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das läuft WIEDER. Auch nach der Deaktivierung bestand das Problem.
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.214
    Zustimmungen:
    892
    So sind die Screenshots relativ nutzlos, es sind nur Meldungen relevant, die dann erscheinen, wenn alle Plugins inaktiv sind.

    Evtl. können Dir die Autoren des Blockeditors weiterhelfen, wenn Du dort entspr. aussagekräftige Meldungen bereitstellst. Viel Erfolg.
     
  9. Tinickel

    Tinickel Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  10. Tinickel

    Tinickel Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es liegt an einem Bug des Plugins Ultimate Addons für Gutenberg von Brainstorm Force. Ich habe mich mit den Entwicklern in Verbindung gesetzt und eine Zwischenlösung bekommen, bevor der Fehler (war schon bekannt) in einem neuen Update behoben wird.
    Danke trotzdem für die Hilfe hier!
     
  11. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.214
    Zustimmungen:
    892
    Schön, dass der Fehler gefunden wurde.

    Leider wurden die o.g. Punkte zur Fehleranalyse aber offensichtlich nicht korrekt durchgeführt, sonst wäre das bereits im zweiten Schritt bei Deaktivierung des explizit bereits genannten Plugins aufgefallen und man hätte sich viel Aufwand sparen können... :rolleyes:
     
  12. Tinickel

    Tinickel Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Leider führte die Deaktivierung des Plugins nicht zum Erfolg. Ich habe mich da schon an die Anweisung gehalten. Die Entwickler haben mir jetzt einen Trick verraten, wie ich das Problem umgehen kann. Dabei geht es jedoch nicht um die Deaktivierung.
    Danke für die Zeit, die du dir fürs Antworten genommen hast!
     
  13. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    8.214
    Zustimmungen:
    892
    Poste "den Trick" hier für andere Mitleser mit ähnlichen Problemen, das ist der Sinn dieses Forums.
     
    arnego2 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden