Wolfesklaue - Versuch eines CMS (Anfänger)

Dieses Thema im Forum "Blogshow" wurde erstellt von Jonas1975, 17. Juni 2009.

  1. Jonas1975

    Jonas1975 Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo werte Gemeinde!

    Ich versuche hier http://siehhin.net/test/wordpress/ meine erste Seite zu erstellen. Mit WP bin ich sehr zufrieden, man kann eigentlich alles tun.

    Nun bitte ich euch um euer Resümee, Ratschläge und konstruktive Kritik.
    Eventuell möchte ich später die Seite für das Unternehmen meines Onkels verwalten, inkl. Internetversand (Onlineversand, mit Warenkorp usw.).

    Ich arbeite gerademal 4 Tage mit WP, deshalb bedarf es mir noch an massenweise Erfahrung, ich hoffe diese wird mir durch euch erleichtert.

    Also, bedenkt, dass es ein CMS werden soll. Blog-Funktionen müssen nicht vorhanden sein.

    Mit Dank im Voraus!
    Jonas


    PS: Das Interesse an der nordisch/germanischen Mythologie steht in keinem Zusammenhang mit rechtsextremen Gedankengut. Wie jede Mythologie verdient auch die unserer Ahnen Achtung und Erhalt.
     
    #1 Jonas1975, 17. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2009
  2. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
    Nun, da Du diesen Zusatz selbst angebracht hast, nehme ich mir die Freiheit diesen zu kommentieren - steht er doch ansonsten, für die Allgemeinheit dieses Forums, ziemlich zusammenhanglos im Raum und entbietet jedweder Grundlage. Oder?

    Der Hinweis auf den nicht vorhandenen Zusammenhang mit rechtsextremen Gedankengut, ergibt sich aus einem Wechsel mehrerer PNs zwischen Jonas und mir. Er hat den Link auf seine Test-Seite (mehr soll es wohl derzeit nicht sein) bereits in einem früheren Thread von sich veröffentlicht und mich, nachdem ich ihm eine PN geschrieben hatte, gefragt ob ich seine Seite bereits angesehen hätte.

    Da ich mir hin und wieder auch mal die Seiten anderer Forumsteilnehmer ansehe, habe ich dies auch bei ihm gemacht. Auf der Seite bzw. den Seiten waren neben dem Headliner mit germanischen Mythologien noch Inhalte über die Gruppe, bzw. den "Orden", der "Werwölfe" anzutreffen. Diese Inhalte wurden zwischenzeitlich von Jonas gelöscht - weshalb sein Zusatz oben jetzt ziemlich zusammenhanglos im Raum steht.

    Wer sich mit der Zeit der Nationalsozialisten und des ausklingenden II. Weltkriegs auseinandergesetzt hat, weis das es sich hierbei, in den Augen der NSDAP, um eine sogenannte inländische Partisanengruppe gehandelt hat, die den eindringenden Feind (die Alliierten) innerhalb der Grenzen des III. deutschen Reichs bekämpfen sollte. Über Methoden und Vorgehensweisen werde ich mich hier nicht auslassen.

    Aufgrund der Tatsache, dass die Herkunft dieses "Ordens" sowie dessen Organisator und Befehlshaber in der Darstellung reichlich unreflektiert dargestellt - um nicht zu sagen in keinster Weise in ihrer historischen Bedeutung betrachtet - wurden, habe ich mir erlaubt ihn darauf hinzuweisen, das die Kombination aus germanischer Mythologie und der weiteren (unreflektierten) Inhalte, über den "Orden" der Werwölfe, den Verdacht aufkommen lassen, das die angepeilte Zielgruppe "eine rechts gerichtete Gesinnung" haben solle und empfahl die Inhalte entweder vom Netz zu nehmen oder entsprechend zu überarbeiten.

    Diesen PN-Wechsel zwischen Jonas und mir, nahm er nun zum Anlass des oben stehenden - und hier von mir kommentierten - Zusatzes zu seiner Blogvorstellung.

    Das es sich bei diesem Blog "nur" um einen Testblog handeln solle, war bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Blogvorstellung nicht ersichtlich, weshalb meine Antworten (per PN) auch entsprechend ausgefallen ist - wenn sich dieser PN-Verkehr auch noch im Rahmen einer normalen, zivilisierten, zwischenmenschlichen Kommunikation gehalten hat.

    vG

    Arno
     
    #2 Arno Simon, 17. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2009
  3. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Wer statt T-Shirt T-Hemd schreibt, kommt gewiss nicht aus der negerfreundlichen Ecke :)

    Wolf
     
  4. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
    @wolf,

    das kann durchaus auch einer ablehnung der zunehmenden verneudeutschung (welch wortkonstrukt!) unserer sprache geschuldet sein ;)

    andererseits könnte man deiner ausdrucksweise aber doch selbiges unterstellen, oder? ;) stichwort "political correctnes" bezüglich bezeichnungen ethnischer herkunft ;)

    vG

    arno
     
    #4 Arno Simon, 24. Juni 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2009
  5. DaBe

    DaBe Gast

    naja..was soll man sagen.

    wenn ich lügen würde, würde ich sagen die seite ist geil!
    wenn ich die wahrheit sage, würde ich sagen die seite ist naja, darf man nicht sagen, sonst regt sich hier wieder einer auf.

    1. der obere bereich der seite ist unübersichtlich
    2. footer geht, was mich einwenig stört ist dass die links da zweizeilig sind, braucht es diese überhaupt?
    3. das youtube video ist da fehl am platze und zerstört die ganze seite
    4. das bild links vom video würde ich auf der startseite auch weglassen
    5. auf der startseite fehlt mir eine kleine einleitung, klar du schreibst über..aber was ist die seite, was zeigt mir die seite, was hab ich zu erwarten.
    6. farbwahl naja...dein problem.
    7. den einkaufswagen würde ich weniger sichtbar platzieren, also irgendwo wo er nicht so fest auffällt.
    8. navigations art ist ok
    9. inhalt = dein problem.
    10. viel spass.
     
  6. Eerodesign

    Eerodesign Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    von wo hast du dieses Thema? hast du es gekauft gemäss deinem footer anbieter....