1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WooCommerce Automatismus bei Status "Rückerstattet"

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von ZappoB, 22. Februar 2022.

  1. ZappoB

    ZappoB Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich habe hin und wieder den Fall, dass ein Kunde einen Teil der Ware beschädigt und an uns retourniert. Hier wird (wie gesetzlich erlaubt) ein Abzug für die Beschädigung errechnet -sagen wir 5€- und er erhält eine Teil-Rückerstattung. Damit wird auch automatisiert eine Storno-Rechnung mit diesem Abzug erstellt, was soweit prima ist und auch eine über PayPal getätigte Zahlung wird in dieser Höhe erstattet.

    Wird diese Bestellung nun aber mit dem Status "Rückerstattet" versehen, storniert WooCommerce automatisiert und ohne Nachfrage oder Hinweis auch den Rest der Rechnung mit einer weiteren Storno-Rechnung und erstattet auch den Rest der PayPal-Zahlung. Das ist unerwünscht.

    Ich habe mir nun damit beholfen, einen neuen Status "Teil-Rückerstattet" einzuführen, finde das aber als eher mäßigen Workaround.

    Kann dieser Automatismus irgendwie ausgeschaltet werden?

    Es ist für mich auch undurchsichtig, wann WooC nun selbständig eine Erstattung vornimmt.

    Aktueller Fall: ein Kunde möchte heute z. B. eine Adressänderung auf seiner Rechnung haben. Ich würde nun so vorgehen: Rechnung stornieren, Adresse anpassen, Rechnung neu erstellen.

    Nun bin ich aber massiv im Zweifel, ob WooC bei einer Stornierung der Rechnung nicht auch wieder von sich aus eine Rückzahlung per PayPal anstößt. Dann müsste ich den Kunden eine Zahlungsaufforderung senden und hoffen, dass er diese auch begleicht. Wäre unschön.

    Hat hier jemand eine Lösung für mich im Ärmel?

    Vielen Dank im voraus für jeden hilfreichen Tipp!

    PS: ich verwende zusätzlich Germanized Pro, dort hier es aber im Forum, es das o. g. wäre eine WooC-Kernfunktion die nichts mit Germanized zu tun hat.
     
  2. truetext

    truetext Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    ich schreib mal, obwohl es dir wohl wenig nützt. Bei uns sind teilrückerstattet Rechnungen auch im Status "Abgeschlossen". In der Bestellliste kann ich am Vorhandensein einer Korrekturrechnung und an dem Eintrag unter der Bestellnummer, wo jetzt die Korrekturrechnungsnummer steht, ja eindeutig eine teilrückerstattete Rechnung erkennen. Wir benutzen allerdings Invoice & Packingslips.
    An der Rechnung selber soll man ja nichts ändern, weil die ein Dokument ist. Also da soll nicht plötzlich in der Überschrift stehen: Teilrückerstattet.
    Mich würde übrigens wundern, dass Woo ohne Plugin eine Korrekturrechnung erstellt.

    Ich bin mir ziemlich sicher, beim Statuswechsel auf Storniert, erfolgt keine Rückerstattung. Deine Vorgehensweise mit Stornierung und erstellen einer neuen Rechnung erscheint mir richtig.

    Meines wissens kommt die Korrekturrechnung nur beim Statuswechsel auf Rückerstattet, oder beim Klick auf manuell oder automatisch Teilrückerstattung, sonst nie.
    aaoG ;)
     
  3. ZappoB

    ZappoB Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke dir für deine Rückmeldung, es hilft schon ein bisschen. ;)

    Wie gesagt, ich nutze Germanized Pro, aber deren Support meint, dass das nicht mit Ihrem Plugin zusammenhängt, sondern eine Kernfunktion von WooC wäre... zumindest was die automatisierte Gutschrift beim Status "Rückerstattet" anbelangt.

    Abgeschlossen bleibt der Auftrag, wenn es sich um eine Teil-Rücksendung handelt, Rückerstattet verwenden wir bei einer kompletten Rücksendung, trotzdem kann es durch eine Beschädigung einen Abzug in der Rückzahlung geben, aber die Bestellung wäre logisch gesehen immer noch "Rückerstattet". Und genau das lässt WooC offensichtlich nicht zu.

    Darum die Hoffnung, ob es evtl. eine Einstellung oder ein Snippet gibt, mit dem dieser Automatismus abzuschalten ginge.

    Selbstverständlich sollte an einer bestehenden Rechnung nichts geändert werden, ganz klar.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden