1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WooCommerce E-Mail Problem (SMTP,Yahoo.de)

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Ordeme, 16. November 2021.

  1. Ordeme

    Ordeme Member

    Registriert seit:
    16. November 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    also ich habe einen Shop von WooCommerce auf meinem Wordpress. Ich habe aktuell Probleme mit den WooCommerce E-Mails, die bei einer Bestellung losgeschickt werden. Mir ist aufgefallen, dass es manchmal Fehler gibt und Emails bei bestimmten Kunden manchmal nicht verschickt werden. Und im selben Zug wird auch nicht die E-Mail "Neue Bestellung" verschickt. Ich habe herausgefunden, dass es daran liegt, dass diese Kunden eine Yahoo E-Mail Adresse verwenden. Ich konnte den Fehler mit Test-Bestellungen nachproduzieren. Ich habe dann versucht den SMTP Server zu ändern, indem ich das Addon WP Mail SMTP installiert habe. Das hat auch funktioniert zu installieren mit SPF Record und DMARC und erfolgreicher Testmail. Aber trotzdem gibt es immer noch Probleme bei Bestellungen, die mit Yahoo EMail getätigt werden und ich verstehe nicht wieso. Bei jeder Mail kommen übrigens zwei Fehler, die mir WP Mail SMTP anzeigt und die ich nicht genau verstehe und zu denen ich auch nicht viel im Internet finde.

    Fehler 1: Mailer: Andere SMTP-Verbindung SMTP Error: data not accepted.

    Fehler 2: Email Source: WooCommerce Mailer: Andere SMTP-Verbindung The following From address failed: noreply@pizzahouse.one : MAIL FROM command failed,,0,SMTP server error: MAIL FROM command failed


    Und beide Fehler haben ihre Quelle hier: /wp-content/plugins/woocommerce/includes/emails/class-wc-email.php (Zeile: 655)
     
  2. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    144
    Ist noreply@pizzahouse.one eine gültige Email Adresse?

    Ist bei dir ein reply-to konfiguriert? Wenn ja, solltest du das raus nehmen. Das scheint Yahoo nicht zu mögen, laut hier.
     
  3. Ordeme

    Ordeme Member

    Registriert seit:
    16. November 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also Noreply ist ein eigenes E-mail Konto auf dem Hoster (One.com). Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob reply-to konfiguriert ist oder wo man das genau macht. In deinem Link schreiben die, man soll das bei WPForms rausnehmen, aber ich habe gar kein WPForms installiert.
     
  4. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    144
    Im SMTP Plugin evtl. ein reply-to konfigurierbar?

    Ansonsten auch mal bei deinem Hoster anfragen, warum keine Emails an Yahoo verschickt werden können. Anhang der Logs werden die das sehen, ob Yahoo evtl. one.com geblockt hat.

    Massenhoster sind gerne in irgendwelchen Blacklisten.
     
    Ordeme gefällt das.
  5. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    63
    Der reply-to-Header wird durch WooCommerce gesetzt. Siehe Quellcode:
    https://github.com/woocommerce/woocommerce/blob/7659b984dcbcce6eb374205f3d4a92380d04f7a9/includes/emails/class-wc-email.php#L410

    Wenn Du den raus haben willst, müsstest Du in WooCommerce die Einstellungen entsprechend anpassen oder ein Plugin finden, welches den Mail-Header nach WooCommerce entsprechend manipuliert.
    Zu ersterem gab es hier auch eine "Diskussion": https://wordpress.org/support/topic/issue-at-includes-emails-class-wc-email-php/
    Zu zweiterem hier ein Code-Snippet: https://stackoverflow.com/questions/51903073/remove-reply-to-address-from-new-order-woocommerce (wobei das imho keine saubere Lösung ist, aber sollte dein Problem lösen)
     
    Ordeme gefällt das.
  6. Ordeme

    Ordeme Member

    Registriert seit:
    16. November 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @ JABA-Hosting Leider ist über WP Mail SMTP keine solche Option verfügbar. Kann man nicht irgendwo in den PHP-Dateien, dieses Reply-To streichen. Ich kann mir vorstellen, dass das für Fehler sorgt. Beim Provider habe ich jetzt mal nachgefragt. Aber danke für deinen Input bis jetzt!
     
  7. Ordeme

    Ordeme Member

    Registriert seit:
    16. November 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin danke für den Input, ich schau da mal rein!
     
  8. Ordeme

    Ordeme Member

    Registriert seit:
    16. November 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal zum Verständnis ich bin kein PHP-Pro: Also ich würde gerne das mit dem Code Snippet ausprobieren. Kann ich jetzt einfach den Code in die class-wc-email.php einfügen oder muss der auch an die richtige Stelle? Wäre die richtige Stelle dann innerhalb der Methode bei Zeile 410: public function get_headers() ?
     
  9. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    63
    Nein. So etwas fügt man eher in einem Child-Theme oder einem eigenen Plugin ein. Ändere NIEMALS den Quellcode eines Plugins was Du installiert hast. Evtl. könntest Du zum Einfügen des Quellcodes auch dieses Plugin hier nutzen: https://de.wordpress.org/plugins/code-snippets/ (hab damit jedoch selbst keine Erfahrungen)
     
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.468
    Zustimmungen:
    1.221
    Das Reply-to aus WooCommerce sollte man lt. dem verlinkten Quellcode in einem eigenen Plugin oder Child-Theme z.B. so streichen bzw. unwirksam machen können, ungetestet:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Direkte Änderungen in WooCommerce oder WordPress Core Dateien sollte man ausser ggf. auf reinen Testservern zum Debugging niemals machen. In WooCommerce get_headers() würde man zum Testen den ganzen if/elseif Block auskommentieren, dann wird kein Reply-to mehr eingefügt.

    Ob das dann wirklich die Ursache/Lösung für Deine Probleme ist, das steht noch auf einem anderen Blatt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden