1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WooCommerce Fehler Kasse

Dieses Thema im Forum "Onlineshop mit WordPress" wurde erstellt von JasminPutz, 19. Februar 2021.

  1. JasminPutz

    JasminPutz New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, bis jetzt hat unser Onlineshop immer funktioniert und auch wenn ich eine Testbestellung mache passt alles. Ein Kunde bekam allerdings die Fehlermeldung: "du kannst nicht zur Kasse gehen. Bitte kontaktiere den Kundensupport".
    Ich habe im Backend unter Bestellungen keine Meldung über eine abgebrochenen Bestellung. Was kann der Fehler bedeuten?
    DANKE!
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.344
    Zustimmungen:
    238
    tja dazu braucht es mehr infos...
    error log würde zb. helfen.

    oder den kunden fragen, was er bestellen wollte.
    Vielleicht gibt es ein problem mit einen produkt ;))
     
  3. JasminPutz

    JasminPutz New Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es steht kein error in den log-dateien. Ich weiß was der Kunde bestellen wollte. Sie hat mir einen Screenshot vom Warenkorb geschickt. Da scheint alles richtig ausgefüllt zu sein und das Produkt ist auch vorrätig. Aber der Button "Zahlungspflichtig bestellen" ist grau und die oben erwähnte Fehlermeldung erscheint. Wie gesagt, ich habe selber eine Testbestellung vom selben Produkt gemacht und bei mir hat es funktioniert. Also dürfte es auch nicht am Produkt liegen....Aber vielleicht liegt es ja am Kunden?
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.304
    Zustimmungen:
    174
    Oder an der Bonität des Kunden. Welche Zahlungsarten sind aktiv in deinem Shop? Oder es liegt am Lieferland. Es kommt halt darauf an, wie freundlich du deine Kunden darüber informierst, warum du sie nicht als Kunden haben möchtest.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden