1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Woocommerce mit REST API 2.0

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von andi_t, 25. Mai 2017.

Schlagworte:
  1. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich bin auf der Suche nach einem Beispielplugin das mit der Woocommerce REST API 2.0 auf Woocommerce zugreift und beispielsweise alle Produkte anzeigt, oder etwas ändert.
    Gerade die Authentifizierung mit dem von mir eingerichteten Schlüssel und die Übernahme der Daten ist mir noch nicht wirklich klar und dazu hätte ich gerne eine Beispiel. Leider konnte ich bei meiner Suche nur Beispiele fur alten API 1.0 finden.
    Es scheint sich da aber grundlegendes bei der v2.0 geändert zuhaben.

    Hat da jemand von Euch einen Tip oder sogar ein paar Zeilen "auf Lager"

    LG Andi
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    47
  3. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Danke dafür, aber das hatte ich schon gefunden. Leider komme ich mit den Fragmenten dort nicht klar.
    Ich dachte, dass es evtl. irgendwo ein Plugin gibt, wo jemand soetwas in ein paar Zeilen schon einmal zusammengefasst hat. Die weiteren Funktionen kann ich mir dann selber erstellen, aber ich verstehe momentan noch nicht wie ich damt anzufangen habe :(
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    47
    so etwas?
    https://github.com/kloon/WooCommerce-REST-API-Client-Library

    pp etwas besser
    https://github.com/pixelpeter/laravel5-woocommerce-api-client

    pp from Automattic
    https://github.com/woocommerce/wc-api-php
     
    #4 r23, 25. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2017
  5. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Oh, danke. Die Links scheinen das zu beinhaltet was ich suche.
    Ich bin jetzt leider auf der Arbeit, aber heute nacht ist ja auch noch Zeit.
    Dann schaue ich mir das mal näher an.

    :)
     
  6. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Leider verweisen diese Links auf eine alte Version. Aber nach einigem Suchen habe ich nun im github was passendes gefunden.
    https://github.com/dominykasgel/woocommerce-api-import-products

    Aber ich muss da irgendetwas mit einem Composer machen.

    Kann mir mal bitte jemand erklären was das ist und wie ich das auf einem Windows-PC und Webspace ohne Konsolenzugriff benutzen kann?
    Mein Problem sind diese drei Zeilen:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    der ganze Rest sieht klasse aus.
     
    #6 andi_t, 26. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2017
  7. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    ... scheinbar muss ich diesen Composer dann auf dem Webspace installieren. Kann ich das irgendwie umgehen?
    Am liebsten würde ich mir nur die entsprechenden Dateien herunterladen und die in mein Pluginverzeichnis kopieren.
    Aber ich weiß nicht, wie ich an die entsprechenden Dateien herankomme :(
    Kann mir da bitte jemand helfen?
     
  8. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    47
  9. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    ja, und trotzdem ist es für die veraltete Version Woocommerce 2.6. Ich nutze WC 3.0 und da gibt es eine neue Version der API.

    mir wäre es lieber wenn ich auf diesen Composer verzichten könnte, da ich es unglücklich finde nur für diesen Zweck das Programm versuchen zu installieren und auch Probleme haben werde wenn ich das Plugin dann auf einem anderen Webspace installiere.
    Ich möchte das Ganze gerne als abgeschlossene Version haben.
    Kann ich das nicht irgendwie einfach umwandeln?
     
  10. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    47
    grummel. Es wird ab Version Woocommerce 2.6 supportet es steht ausdrück or later die API version, default is v3 du hast optional die Möglichkeit die Version 2 oder im Beispiel Code die Version 1 einzuschalten.

    http://woocommerce.github.io/woocommerce-rest-api-docs/
     
  11. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    ok, wie gesagt, ich habe da schon etwas gefunden mit dem ich weitrerkomme.
    Viel mehr ist aber der Composer mein Problem. Ich möchte dieses Programm nur ungerne installieren da ich damit größere Probleme erwarte.
    Bzgl. Umzug etc.
    Gibt es da keine andere Option das zu umgehen?
     
  12. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.604
    Zustimmungen:
    193
  13. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    47
    du kannst dies hier auch hier erhalten blog.r23.de/xing/api.zip es ist die aktuelle version von heute.
     
  14. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das hatte ich noch gar nicht gesehen.

    Hatte zwischenzeitlich zuviel anderes um die Ohren, sitze nun aber wieder an diesem Projekt.

    Anfangs hatte ich dann mit einem ähnlichen Plugin gearbeitet "Simple-wc-rest-client-master", habe nun aber das von Dir direkt in mein Plugin eingebaut.

    Wie ich es inzwischen schon an anderer Stelle beschrieb habe ich jetzt aber seit ein paar Wochen Probleme, dass die Variationen nicht mehr erstellt werden. Habe nun Dein Tool eingebaut und alles andere rausgeschmissen.

    Wenn ich nun Produkte erzeugen möchte:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    klappt das hervorragend, sobald ich dann aber die Varianten dazu erzeugen möchte
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    gibt es einen Syntaxerror
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    den ich mir nicht wirklich erklären kann.
    Auch wenn ich die Varianten mittels der Angaben aus der Dokumentation
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    anlegen möchte, klappt es nicht. Die Fehlermeldung bleibt bestehen.

    Gibt es da evtl. eine gute Idee, wie ich da am Besten nach dem Fehler suchen kann?
    Ich bin momentan mit meinem Latein am Ende...

    LG Andi
     
  15. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.604
    Zustimmungen:
    193
    Mit den Codes kann man natürlich nichts anfangen, weil man nicht weiß welche Werte sich in $product befinden. Und man weiß nicht wie Dein API Aufruf aussieht. Ganz spontan würde ich aber einmal darauf tippen, dass das Produkt mit Type 'simple' anstatt 'variable' erstellt wurde.
     
  16. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    *oops*, die liefere ich doch sofort nach:
    hier der API-Aufruf:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und hier der Rest zusammen:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    wie gesagt, bis hier hin ist alles schön, die Produkte erscheinen genauso wie ich es möchte im Backend, auch die Produkteigenschaften sind im Backend da, und stehen auch auf "Für Varianten verwendet": ja.

    Sobald ich dann folgendes aufrufe
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    kommt wieder die obige Fehlermeldung.
     
  17. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann versuche ich es mal detaillierter anzugeben:
    Der Api-Aufruf:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!


    Die Produkterstellung:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    klappt hervorragend, und das System gibt mir folgende Werte zurück:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Sobald ich dann aber die Varianten dazu erzeugen möchte
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    gibt es den oben erwähnten Syntaxerror, den ich mir nicht wirklich erklären kann.

    Ich hoffe es ist mit diesen zusätzlichen Angaben verständlicher.

    LG Andi
     
  18. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.604
    Zustimmungen:
    193
    Das einzige was ich aktuell als eventuelles Problem sehe ist

    $variation['attributes'][] = array(
    'id' => (int) $akt_attribute[XX_ATTRIBUT_NAME]['id'],
    'name' => XX_ATTRIBUT_NAME,
    'option' => $akt_attribute[XX_ATTRIBUT_NAME]['terms'][$i]
    );

    Beim Erstellen der Variante wird nur id und option verwendet. Beides muss bereits existieren ansonsten muss das Produkt Attribute vorher erstellt werden.
     
  19. andi_t

    andi_t Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    ne, habe eben nochmal den "name" gegelassen und es kommt immer noch der Fehler.
    Die Attribute werden ja schon vorher erzeugt:
    mittels
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    und
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    ich finde einfach keinen Grund warum das nicht läuft :(

    LG Andi
     
  20. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    47
    du kannst dir einfach ansehen, was du zurück bekommst.

    https://github.com/woocommerce/wc-api-php/blob/master/src/WooCommerce/HttpClient/HttpClient.php

    Zeile 373
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    hier einfach

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden