1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WooCommerce Rechnungen als Storno kennzeichnen

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Palmenstadl, 29. Dezember 2019.

  1. Palmenstadl

    Palmenstadl New Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    besteht die Möglichkeit angelegte Bestellungen die dann storniert werden als solche für das Finanzamt kenntlich zu machen? Auch die stornierten Rechnungen haben im selben Nummernkreis eine fortlaufende Nummer wie die gültigen Rechnungen. Es ist auf den stornierten od. abgebrochenen Rechnungen nicht ersichtlich das diese storniert wurden. Ich kann diese ja dem Finanzamt nicht vorenthalten da Lücken in der Abfolge der Rechnungsnummern entstehen würden!
    Benutze German Market, WooCommerce PDF Invoices & Packing Slips
    vielen Dank, Karl
     
  2. truetext

    truetext Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    das ist hier keine Rechtsberatung, aber Lücken in der Abfolge sind okay! Was wenn ich 3 Testbestellungen mache und die wieder lösche? hab ich auch Lücken. Das Finanzamt will lediglich, dass die Rechnungsnummern EINDEUTIG sind.

    ich packing slips frag ich den Orderstatus im template invoice.php so ab:

    <?php $orderstatus = wc_get_order_status_name($this->order->get_status()); ?>

    ...echo $orderstatus
     
  3. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.674
    Zustimmungen:
    76
  4. truetext

    truetext Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    mag sein, dass sich die Rechtsprechung geändert hat
    in 14.5. UStAE heißt es
    https://www.steuerlinks.de/richtlinie/ustae/abs14.5..html

    (10) Durch die fortlaufende Nummer (Rechnungsnummer) soll sichergestellt werden, dass die vom Unternehmer erstellte Rechnung einmalig ist. Bei der Erstellung der Rechnungsnummer ist es zulässig, eine oder mehrere Zahlen- oder Buchstabenreihen zu verwenden. Auch eine Kombination von Ziffern mit Buchstaben ist möglich. Eine lückenlose Abfolge der ausgestellten Rechnungsnummern ist nicht zwingend. Es ist auch zulässig, im Rahmen eines weltweiten Abrechnungssystems verschiedener, in unterschiedlichen Ländern angesiedelter Konzerngesellschaften nur einen fortlaufenden Nummernkreis zu verwenden.
    (11) Bei der Erstellung der Rechnungsnummer bleibt es dem Rechnungsaussteller überlassen, wie viele und welche separaten Nummernkreise geschaffen werden, in denen eine Rechnungsnummer jeweils einmalig vergeben wird. Dabei sind Nummernkreise für zeitlich, geographisch oder organisatorisch abgegrenzte Bereiche zulässig, z. B. für Zeiträume (Monate, Wochen, Tage), verschiedene Filialen, Betriebsstätten einschließlich Organgesellschaften oder Bestandsobjekte. Die einzelnen Nummernkreise müssen dabei nicht zwingend lückenlos sein.


    hier ist es detailliert beschrieben:
    https://www.akademie.de/wissen/fortlaufende-rechnungsnummer
    https://www.nwb-experten-blog.de/keine-pflicht-zur-vergabe-lueckenlos-fortlaufender-rechnungsnummern/
     
    #4 truetext, 4. Januar 2020
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden