1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Woocommerce Warenkorb modifizieren

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von DieterEisele, 27. November 2020.

Schlagworte:
  1. DieterEisele

    DieterEisele New Member

    Registriert seit:
    27. November 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mal ne Frage.
    Gibt es eine Möglichkeit Artikeln eine Option hinzuzufügen, die erst im Warenkorb abgefragt wird?
    Wenn diese Option dann ausgewählt wurde, sollte ein Betrag x, der aber je nach Artikel variiert, aufgeführt und vom Rechnungsbetrag abgezogen werden.

    Hat da vielleicht jemand eine Idee, oder kennt jemand ein Plugin, mit dem das realisiert werden kann?

    Gruß
    Dieter
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.820
    Zustimmungen:
    424
    Grundsätzlich denkbar. Ob es ein Plugin gibt, kann man nicht sagen, weil die Fragestellung zu ungenau ist. Bitte den realen Anwednungsfall schildern.
     
  3. DieterEisele

    DieterEisele New Member

    Registriert seit:
    27. November 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Pfand Plugin installiert. Das rechnet zu jedem Artikel einen Pfandbetrag hinzu. Jetzt wäre es natürlich super, wenn der Kunde nachdem er alle Artikel in den Warenkorb gelegt hat angeben könnte, dass er Leergut von dem Artikel hat. Z.B. Kunde kauft 2 Kisten Wasser. Es werden 6,60€ Pfand mit ausgegeben. Der Kunde hat aber eine leere Kiste. Also gibt er eine Kiste Leergut an und der Betrag wird dann auf der Rechnung wieder gut geschrieben.
    Gruß
    Dieter
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.820
    Zustimmungen:
    424
    Da es sich um ein Plugin handelt, stellst Du die Frage direkt dem Entwickler.
     
  5. DieterEisele

    DieterEisele New Member

    Registriert seit:
    27. November 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Plugin wird leider nicht mehr weiter entwickelt
    Gruß
    Dieter
     
  6. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.820
    Zustimmungen:
    424
    Ich persönlich würde es dann auch nicht mehr verwenden und eine alternative Lösung suchen. Denkbar wäre der Einsatz eines Plugins zur Berechnung von Gebühren (Fees).
     
  7. modiwp

    modiwp New Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    DRINGENG - HILFE
    Hallo,
    kennt jemand eine Möglichkeit, Artikel die im Warenkorb liegen für eine Zeit X für andere Kunden zu sperren?
    Folgender Hintergrund:
    Ein Kunde möchte im Shop einen bestimmten Artikel haben und legt diesen in den Warenkorb. Gleichzeitig will aber ein zweiter Kunde diesen Artikel auch haben. Jetzt reicht der Lagerbestand aber nur für einen Kunden. Jetzt wäre es schön, wenn der Kunde z.B. 180s Zeit hat, um seine Bestellung abzuschließen, ansonsten ist der Artikel für andere Kunden wieder zu haben.
    Das gibt es ja schon in vielen Shops, habe es aber für WOOCOMMERCE noch nicht gesehen.
    sehr dringend Danke
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden