1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Upgrade Wordpress 3.8

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Chaossurfer, 18. Januar 2014.

  1. Chaossurfer

    Chaossurfer New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Problem und hoffe ich bin Richtig hier.
    Meine Internetseite läuft bei Strato
    Jetzt habe ich über den eigenen Link von Strato mein Wordpress auf 3.8.25 upgedatet

    Danach kann ich weder Updates meiner Plugins/Themes etc. machen. Noch irgendein Plugin installieren.
    Hab schon mehrere Anfragen über Telefon und Mail bei Strato gemacht aber keiner konnte helfen.
    Ich schildere mal kurz wie ich vorgehe um z.B ein Plugin upzudaten
    Plugin anwählen welches upgedatet werden soll.
    Danach fragt Wordpress mich seit dem Update auf 3.8 immer meine FTP Daten
    Hier gebe ich unter
    Hostname:ftp.strato.de
    FTP-Benutzername:Meine Internetseite ohne www.
    Masterpasswort: Welches ich unter Strato/Verwaltung/Masterpasswort angelegt habe
    Dann wähle ich FTP aus
    und starte.
    Da passiert ausser das versucht wird das Plugin upzudaten nicht mehr.Bitte warte un mehr nicht.Hab schon 20 Minuten gewartet um das Stansart Theme upzudaten
    Alle 3-4 mal geht Wordpress in einen Wartungsmodus. Dann kann ich ca. 15 Minuten weder auf die Webseite noch auf den LoginBereich zugreifen.

    Plugins installieren geht auch nicht.Weder über eine .zip Datei auf meinem Pc noch eine die voher in Wordpress gesucht habe.
    Bleibt immer beim Entpacken stehen.
    Hierbei werden Neuerdings auch meine FTP-Login Daten gefragt.Warum auch immer

    Hat auch einer so ein oder ähnliches Problem oder kann mir weiterhelfen.
    Den bei Strato die wollen oder können mir nicht weiterhelfen.
    Vor dem Update hat ja alles funktioniert.

    Ach ja wenn ich jetzt wieder auf 3.7 Downgrade sind dann meine Seiten die ich mit Wordpress 3.8 gemacht habe weg oder bleiben die.

    Hab noch die Möglichkeit ein Backup mit 3.7 wieder herzustellen aber dann muss ich ganzen Seiten wieder neu erstellen die danach gemacht habe. (Das wäre der letzte ausweg)
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Massenhostern = schlechter Support ;).
    Bist du dir sicher, das dein FTP Benutzername gleich deinem Domainname ist? Sonst müsstest du den entsprechenden Verzeichnissen Schreibrechte geben, damit du ohne FTP Updaten kannst.
     
  3. Chaossurfer

    Chaossurfer New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort

    Laut Supprt von Strato wäre das so mit dem Benutzernamen.
    Muss mich aber mal durch den AnleitungsChaoss bei Strato wühlen.

    vor demUpdate musste ich jedenfalls nicht immer meine Daten da eingeben.

    Irgendwie alles seltsam
     
  4. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    1
    Da hat Strato seltsame Einträge in der wp-config vorgenommen. Lade Dir mal die wp-config.php auf Deinen Rechner. Am Ende findest Du folgende Zeilen:
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die kannst Du löschen, dann funktioniert alles wie vorher ohne Eingabe von FTP-Daten.

    Gruß
    Ingo
     
  5. Blogtrainer

    Blogtrainer Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja eine Frechheit! Wie kommt Strato dazu, an den Nutzerdaten Änderungen vorzunehmen? Klare Empfehlung Hoster wechseln!
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    1
    Das sind keine Nutzerdaten. Die wp-config.php wurde nicht vom Nutzer, sondern vom Strato-AppWizard erstellt. Beim Update über den AppWizard wir halt ggf. auch die Konfiguration angepaßt.

    Unabhängig davon verstehe ich nicht, was diese Einstellung bewirken soll.

    Ich kann mir nur Vorstellen, daß man damit das unberechtigte Installieren von Plugins oder Themes verhindern will. Falls sich jemand in den WP-Admin-Breich einhackt, könnte er ohne Kenntnis der FTP-Zugangsdaten zumindest nichts Nachinstallieren.

    Gruß
    Ingo
     
  7. Melewo

    Melewo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    Das steht so in der Anleitung, ist mir vor einigen Wochen aufgefallen, wobei mir das aber mehr deshalb auffiel, weil ich für beide Angaben seit Jahren den Namen meiner Domains benutze.


    Hostname: example.com
    FTP-Benutzername: example.com
     
  8. Chaossurfer

    Chaossurfer New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.
    Jetzt funktioniert alles wieder bestens.:p

     
  9. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.842
    Zustimmungen:
    1
    Es geht übrigens auch mit den FTP-Daten. Ich habe in beiden Feldern die Master-ID verwendet:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wenn ich es mir recht überlege, ist dieser Eintrag in der Konfiguration gar nicht mal so schlecht. Bietet zumindest ein kleines bißchen mehr an Sicherheit. Ist allerdings auch umständlicher, wenn man jedes Mal die Daten eintippen muß.

    Gruß
    Ingo
     
  10. Chaossurfer

    Chaossurfer New Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist glaube ich ein klein wenig mehr Sicherheit.
    Aber bevor ich diese Zeilen weggemacht habe ging bei mir der Update der das installieren nicht.
    Jetzt funktioniert alles einwandfrei und sogar schneller als vorher.
    (Das kann jetzt aber auch Einbildung sein)
     
  11. Dafox

    Dafox New Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Achtung, mit ".com" gehts

    Server ftp.strato.com
    Benutzername (Username) Ihr Domainname (ohne www.)
    Passwort Ihr Master-Passwort


    Masterpassword muss bei Strato erst festgelegt werden. Es ist nicht automatisch das PW mit dem man sich bei Strato einloggt.
    Siehe auch: http://www.strato-faq.de/2350#Anlegen%20eines%20FTP-Zugangs%20im%20KSB
     
  12. MikelF

    MikelF New Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis, hat bei mir auch funktioniert. Das mit der Sicherheit würde ich ja einsehen aber das es weder in den FAQ von denen steht, noch das der Support nach 4 Tagen mal antworten kann ist ja schon eine Unverschämtheit.
     
  13. ReneG8

    ReneG8 New Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich mal registriert um euch von meinen Erfahrungen mit Strato zu berichten. Vor zwei Wochen konnte ich noch nicht wirklich mit WP umgehen, jetzt lösche ich Einträge aus .php Dateien.

    Leider konnte ich auch nichts updaten, was mir aber persönlich zum Verhängins wurde weil ich eine Onlinepräsenz brauche. Nach mehreren Telefonaten mit dem Support und dem Versprechen, dass ich kontaktiert werde in den nächsten Tagen tat sich nichts. Mein Anwalt riet mir nun dazu, alles zu protokollieren und dies in einen Brief zu schreiben und an den Support zu richten.

    Nun hatte ich Kontakt zum Premiumsupport. Eine kompetente Dame, die mir auch weiterhelfen konnte. Ich habe dann meine Probleme per ssh login lösen können und einer manuellen Installation der Themes und Plugins. Nur in einem Punkt waren wir uns nicht einig, ob ich ein Sonderkündigungsrecht besitzen würde. Ich bin nun vorerst bei Strato geblieben aber wieder auf das Updateproblem gestoßen und dann nach Recherche auf diesen Thread. Nun ist das Problem gelöst, ich kann endlich weitermachen.

    Wobei ich mich frage, wie die Rechtslage nun aussieht, da ersichtlich ist, dass das App von Strato eigene Modifikationen an der WP Installation vornimmt, wo dann das Verschulden liegt. Sie sagen, keinen Support zu WP liefern zu können. Wenn ich aber kritische Vorgänge bei einem Blog nicht durchführen kann WEIL daran editiert wurde vom Hoster, ist es dann mein Verschulden?
     
  14. Kirchenschnack

    Kirchenschnack Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ein Fachanwalt ran wenn du Rechtschutzversichert bist würde ich damit ja mal an die Versicherung ran treten.
     
  15. Xenia123

    Xenia123 Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe eben auch eine WP-Seite auf Strato installiert und muss andauernd FTP Zugangsdaten eingeben, was mich tierisch nervt. Allerdings habe ich WP nicht über Strato-Wizzard, sondern "per Hand" installiert.
    Und einen solchen Eintrag, wie hier erwähnt, gibt es in der wp-config.php NICHT.
    Auf einem anderen Strato-Account muss ich nichts eingeben, wenn ich Plugins installieren will. Keine Ahnung woran es liegt.

    Übrigens, für FTP Zugang (Strato):
    Nutzername: www.deineDomain.de
    Server: www.deineDomain.de
    Passwort: Masterpasswort von Strato

    p.s. all-ink ist um Welten besser als Strato.
     
  16. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Und warum kaperst Du für Dein Thema diesen uralten Thread anstatt einen eigenen aufzumachen? Und welche Frage hast Du. also wo ist das Fragezeichen in Deinem Beitrag?
     
  17. Xenia123

    Xenia123 Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Na, höma, ich kaspere doch nicht herum. Ich habe mich dran gehangen, weil ich das Problem auch habe, jedoch die Antwort nicht hilft. Keine Ahnung woran es liegt. Vielleicht weiß es jemand?<-Frage

    Im Ernst: Es tut mir leid, wenn das falsch war, dachte nur, wenn jemand sucht (so wie ich), ist es schön, wenn alles zusammen ist.
     
  18. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
  19. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.284
    Zustimmungen:
    307
    Ich habe 'kaperst' geschrieben (Piraten kapern ein Schiff) und nicht 'kaspern' (der Kasperle und der Petzi). Die Übernahme (das Kapern) eines 6 Monate alten Threads macht keinen Sinn. Und das vielleicht weiß es jemand stand da nicht. Also keine Frage.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden