1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WordPress Installation live schalten (Strato) - Internal Server Error!

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von hm2016, 14. November 2017.

  1. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wir haben aktuell noch eine uralte Website mit HTML (Verzeichnis website).

    Unsere Wordpress Seite ist jetzt fertig eingerichtet und könnte live gehen (Verzeichnis wordpress).

    Ich habe im Backend von Strato die Umleitung von Verzeichnis website auf wordpress umgestellt.

    Im Wordpress Backend habe ich mit Hilfe des Plugins "Better Search Replace" die Domain angepasst.

    http://XXXXX.swh.strato-hosting.eu/wordpress in http://neue-domain.de

    Sobald ich jetzt auf die Website gehe, wird auch die neue Startseite von Wordpress angezeigt. Sobald ich aber auf eine Unterseite klicke, kommt folgende Fehlermeldung:

    [h=1]Internal Server Error[/h] The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
    Please contact the server administrator, service@webmailer.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.
    More information about this error may be available in the server error log.


    Habe ich irgendwo was vergessen umzustellen? Ich bin gerade ratlos? Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen Dank vorab und viele Grüße
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Lösche mal die .htaccess und generiere diese neu
     
  3. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.962
    Zustimmungen:
    256
    ... und schau ins error_log des Servers. Dort steht drin wo das Problem herkommt.
     
  4. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    [client 62.245.29.0] Request exceeded the limit of 4 internal redirects due to probable configuration error. Use 'LimitInternalRecursion' to increase the limit if necessary. Use 'LogLevel debug' to get a backtrace.

    Leider verstehe ich hier nur Bahnhof!
     
  5. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hat hier vielleicht jemand einen Tipp für mich?
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    592
    Funktioniert der Login zu WordPress via neue-domain.de/wp-login.php ?
     
  7. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ins Backend komme ich ohne Probleme.
     
  8. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Handelt es sich möglicherweise um ein sehr altes Strato-Hosting-Paket, so etwa 10 Jahre alt und seitdem nicht mehr aktualisiert?

    Da gab es mal Probleme bei mit-www und ohne-www Konfigurationen (siehe hier).

    Gruß
    Ingo
     
  9. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ingo,

    ich habe mir das Plugin heruntergeladen. Aber es ändert nichts.

    Nach wie vor kommt, wenn ich von der Startseite irgendwas klicken möchte:

    [h=1]Internal Server Error[/h]The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
    Please contact the server administrator, service@webmailer.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.
    More information about this error may be available in the server error log.
     
  10. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    War ja nur so eine Vermutung ins Blaue.

    Kannst Du mal den Inhalt Deiner .htaccess Datei hier posten.
    Und was genau ist für die Permalinks eingestellt und wie sehen bei den allgemeinen Einstellungen die "WordPress-Adresse (URL)" und die "Website-Adresse (URL)" aus?

    Gruß
    Ingo
     
  11. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ingo,

    Inhalt der .htaccess:



    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /XXXX/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /XXXX/index.php [L]
    </IfModule>


    # END WordPress


    WordPress-Adresse (URL) www.XXXX.de

    Website-Adresse (URL) www.XXXX.de

    Sprich, ohne jegliche Unterordner.

    Permalinks:
    Tag und Name

    Grüße
     
  12. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Wenn die Installation in keinem Unterverzeichnis sich befindet, wäre die .htaccess falsch. Entferne mal das /XXXX
     
  13. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ingo,

    irgendwie hat er die Antwort von gestern Abend nicht veröffentlicht.

    Den Inhalt der .htaccess



    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /XYZ/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /XYZ/index.php [L]
    </IfModule>


    # END WordPress


    Die WordPress-Adresse (URL) und Website-Adresse (URL) sind beide gleich (www.xyz.de)

    Die Permalinks sind die Standardeisntellungen.
     
  14. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ingo,

    die Installation befindet sich auf einem Unterverzeichnis.

    Eine Installation liegt in Verzeichnis joomla (aktuelle Website).

    Die neue Installation liegt in Verzeichnis WordPress (neue Seite).
     
  15. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Hast du meine Antwort überhaupt gelesen ?
     
  16. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Doch. Ich lese das so von dir: Wenn sich WordPress in keinem Unterverzeichnis befindet ist die .htaccess falsch.

    Aber WordPress liegt ja in einem Unterverzeichnis.
     
  17. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Ja, aber deine Domain routet vermutlich auf das Unterverzeichnis. Somit ist deine .htaccess falsch [emoji6]
     
  18. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Okay, danke! Ich probiere es gleich morgen früh mal.
     
  19. hm2016

    hm2016 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ingo,

    es hat geklappt. Vielen lieben Dank!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden