1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.7 WordPress kann keine e-mails versenden

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von onlywordmitpress, 10. März 2017.

  1. onlywordmitpress

    onlywordmitpress Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorab: ich habe diese Frage natürlich auch web.de gestellt, aber letztendlich keine Antwort erhalten.
    Das soll hier aber keine Klageschrift gegen web.de sein. Man kann das schließlich auch positiv sehen. Web.de und andere vergleichbare Anbieter machen Ihre Systeme wasserdicht, so daß man eben nicht von außen einfach sein Postfach benutzen kann, ohne eingeloggt zu sein.
    Da ich aber nichts illegales vorhabe und auch nur eine Standardfunktion von WP nutzen möchte, stelle ich dennoch hier meine Frage.

    Ich habe WP (4.7.3) und XAMPP lokal auf meinem PC installiert (Windows10)

    Das Grundproblem.
    Ich registriere in WP einen neuen Benutzer und möchte ihm eine Mail schicken, daß er registriert ist.

    Meine Einstelllungen in php.ini:
    SMTP=smtp.web.de
    smtp_port=587
    sendmail_from = account1@web.de
    sendmail_path = ""C:\xampp\sendmail\sendmail.exe" -t"
    extension=php_openssl.dll

    Meine Einstellungen in sendmail.ini
    smtp_server=smtp.web.de
    smtp_port=587
    smtp_ssl=auto
    auth_username=account1@web.de
    auth_password=xxxxxxx
    auto = use SSL for port 465, otherwise try to use TLS
    ssl = alway use SSL
    pop3_server=pop3.web.de
    pop3_username= account1@web.de
    pop3_password=xxxxxxx

    Ferner habe ich auf Empfehlung von web.de in meinem Postfach bei web.de noch folgende Einstellung vorgenommen.
    Häkchen gesetzt bei „E-Mails per externem Programm (Outlook, Thunderbird) versenden und empfangen“

    Beim Administrator ist übrigens auch account1@web.de hinterlegt.

    Ergebnis dieser Einstellungen:
    In der Datei error.log gibt es 2mal die Meldung: Fehler beim Abruf Ihrer WEB.DE E-Mails. Ihre Verbindung ist nicht verschluesselt. Aktivieren Sie SSL in Ihrem Mailprogramm.<EOL>
    account1@web.de versendet kein Mail an account2@web.de (die E-Mail Adresse des neuen Benutzers)
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    371
    Hast du das schon versucht?
     
    #2 SirEctor, 10. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2017
  3. onlywordmitpress

    onlywordmitpress Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ja, diese Einstellunge sind so in der php.ini und daher habe ich es auch mit diesen Einstellungen versucht. Ich hatte übrigens vergessen zu erwähnen, daß ich eine Lösung ohne plugin suche.
     
  4. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    371
    Du hast also schon von "auto" auf TLS gestellt und getestet?
     
  5. onlywordmitpress

    onlywordmitpress Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe nur das gemacht, was in meinen bisherigen php.ini und sendmail.ini Einstellungen drin ist (s.o.)
    Ich bin aber gerne bereit was umzustellen bzw. was zu ändern.
    Leider weiß ich nicht was ich tun soll.
    So vielleicht?
    Alt:
    ; SMTPS (SSL) support
    auto = use SSL for port 465, otherwise try to use TLS
    ssl = alway use SSL
    ; tls = always use TLS
    ; none = never try to use SSL
    smtp_ssl=auto
    Neu:
    ; SMTPS (SSL) support
    :auto = use SSL for port 465, otherwise try to use TLS
    :ssl = alway use SSL
    tls = always use TLS
    none = never try to use SSL
    smtp_tls=auto
     
  6. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    371
    Ich würde es mit smtp_ssl=tls versuchen, oder sonst mal smtp_ssl=ssl.
     
  7. onlywordmitpress

    onlywordmitpress Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es mit folgenden Einstellungen probiert:
    smtp_ssl=tls
    smtp_ssl=ssl
    smtp_tls=auto
    smtp_tls=tls
    Leider kommt in allen Fällen beim Anlegen eines neuen Benutzers immer noch die Meldung:
    Fehler beim Abruf Ihrer WEB.DE E-Mails. Ihre Verbindung ist nicht verschluesselt. Aktivieren Sie SSL in Ihrem Mailprogramm.<EOL>
     
  8. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Warum versuchst du eigentlich nicht direkt per smtp zu versenden z.B mit Hilfe eines Plugins?
     
  9. onlywordmitpress

    onlywordmitpress Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es ohne Plugin nicht gehen sollte, mache ich das natürlich. Ist das sicher, daß es ohne Plugin nicht geht?
     
  10. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Das ist im Endeffekt genau das selbe. Da du vermutlich deine Mails von einem dynamischen DSL Anschluss verschicken möchtest, bleibt dir sowieso nur die Möglichkeit per smtp zu versenden oder halt über einen Relay Server (den du vermutlich nicht zur Verfügung hast). Also installiere ein smtp Plugin und versende so deine Mails .
     
  11. onlywordmitpress

    onlywordmitpress Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Leider kann ich mit Begriffen wie "dynamischen DSL Anschluss" oder "Relay Server" nichts anfangen. Es handelt sich hier um eine Installation auf meinem PC. Ich habe ISDN, SSL und eine Fritz-Box (7490)
    zum DSL: IPV4 verfügbar, IPV6 nicht verfügbar, Latenz; 117 ms, Download Durchschnitt 0,269 MB pro Sekunde, Upload Durchschnitt 7,317 pro Sekunden

    Empfiehlst Du WP-Mail-SMTP oder ein anderes kostenloses Plugin? Eine Garantie, daß mit einem Plugin die genannten Mailprobleme behoben sind, gibt es nicht?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden