1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wordpress Ordner verschoben, keine Inhalte mehr zu finden. Datenverlust trotz Sicherung.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von mlsistunsichtbar, 26. August 2021.

  1. mlsistunsichtbar

    mlsistunsichtbar New Member

    Registriert seit:
    26. August 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mir ist etwas Blödes passiert:

    Ich hoste meine WP Seite auf mamp (lokal). Da die Trail abgelaufen ist, habe ich mir die Pro Version gekauft und das Programm neuinstalliert. Den Wordpress Ordner, der in dem Ordner htdocs liegt, habe ich natürlich gesichert.

    Jetzt, wo ich den Wordpress-Ordner wieder in das neuinstallierte Programm hineingezogen habe, fehlen alle meine Seiten, Bilder etc. Plugins und Themes wurden übernommen.

    Gibt es eine Möglichkeit den Stand wiederherzustellen, wenn man NUR den Wordpress Ordner hat?

    Kann mir da jmd. weiterhelfen?

    Liebe Grüße
     
  2. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    451
    Wenn du die Datenbank nicht (mit-)gesichert hast, hast du die A-Karte!
     
  3. mlsistunsichtbar

    mlsistunsichtbar New Member

    Registriert seit:
    26. August 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich mir schon gedacht. Das habe ich nämlich nicht.
     
  4. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    160
    Nicht gesichert, nur kopiert. Oder? Wieviele Seiten hat denn Deine Site (Link??) ? Hast Du Bilder, Texte etc. noch auf der Festplatte liegen? Auch ich fürchte, Du musst Deine Site komplett neu erstellen.

    Von einem solchen Ordner habe ich noch nie gehört, oder ich übersehe ihn in meinen Installationen ;). Kannst Du mir da mal helfen?
     
    #4 Kurt Singer, 26. August 2021
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2021
  5. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    144
    Mal ganz blöd gefragt: Wieso lässt man WordPress lokal laufen? Webhosting kostet doch so wenig, dass sich der Aufwand doch gar nicht lohnt.
     
  6. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    121
    htdocs eine gängige Bezeichnung für das Docroot im Apache. Je nach Konfiguration/Installation/Distribution sind z.B. auch httpdocs, public_html oder www üblich (und vermutlich gibt es auch noch weitere).
    Das Verzeichnis hat also nicht direkt etwas mit Wordpress zu tun, sondern dürfte das Verzeichnis sein, in dem seine Wordpress-Installation lag.

    Also wir machen das eigentlich fast immer für den Hauptteil der Entwicklung, weil es einfach viel komfortabler ist, Dateien direkt zu bearbeiten, als sie immer auf den Server übertragen zu müssen. Außerdem arbeitet man ja eh oft mit Staging und Dev Versionen. Die kann man natürlich auch auf Subdomain einrichten, den Aufwand hat man aber eh (und wenn man weiß, wie es geht, ist die lokale Version und wenigen Minuten erstellt).
     
    arnego2, Kurt Singer und SEpp55 gefällt das.
  7. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    144
    Richtig, aber auch meistens mit einer gleichen Konfiguration. Und die hat man nicht, wenn man auf einen Windows drauf hat und produktiv auf einen Linux Server.

    Man kann sich natürlich auch den Webspace in seiner Workstation mounten (ftp mount) und dann direkt darauf arbeiten.
     
  8. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    121
    Ich habe ja nicht gesagt, dass es keine anderen Wege und Workflows gibt. Aber du hast gefragt, warum man das macht und ich hab geantwortet warum es bei uns (auch nicht immer, aber oft) so gemacht wird.
     
    Kurt Singer gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden