1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wordpress per I-Frame in Webseite integrieren - ich kriegs nicht gebacken

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von BionicTom, 28. Juni 2006.

  1. peti

    peti Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    0
    Ist die wp-blog-header.php auf dem gleichen Server wie die einbindende Datei?
     
  2. i.ason

    i.ason Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ja, gleicher server, gleiches verzeichnis. problematisch?
     
  3. peti

    peti Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    0
    Ne, eigentlich umso besser.

    Also wenn die wp-blog-header.php im gleichen Verzeichnis ist wie die aufrufende Datei, muss eigentlich kein Pfad angegeben werden.
     
  4. peti

    peti Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das jetzt mal probiert.

    Eine frame.htm mit einem handelsüblichen iFrame (Danke an Self HTML) erstellt. Die "source" des iFrames ist die im gleichen Verzeichnis liegende include-test.php, die den Inhalt meines Blogs anzeigen soll. Ganz am Anfang der include-test.php selbstverständlich der include Befehl Dingens der die wp-blog-header.php einbindet.
     
  5. meccs

    meccs Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin auch so einer der gerne sein WordPress Blog in die existierende Seite einbauen möchte, ohne das komplette Blog dem Aussehen der Webseite anpassen zu müssen.
    iFrame will ich nicht. Die Sache mit dem include klingt genau richtig für mich. Jedoch habe ich das selbe Problem mit:

    Verstehe auch nicht wieso es nicht geht. Hat schon jemand was rausgefunden? Die "test.php" liegt im selben Verzeichnis wie die wp-blog-header.php Datei. Eingebunden wurde ganz oben <?php include(wp-blog-header.php);?>
     
    #25 meccs, 29. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2006
  6. meccs

    meccs Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ahhh maaaan! Da vertraut man dir mal und was kommt raus? ;)

    Es muss natürlich:

    <?php include('wp-blog-header.php');?>

    heissen! Man beachte die beiden Anführungszeichen vor und nach wp-blog-header.php.
    Trotzdem danke für die Infos hier. Haben mir sehr geholfen. Hätte nur eben gleich selber alles eintippen müssen und nicht copy & paste :D

    Stellt sich für mich nur die Frage ob man die Comments Seite auch irgendwie mit einbinden könnte? Weil wenn jetzt da jemand draufklickt, wird natürlich die eigentliche Seite aufgerufen.
     
    #26 meccs, 29. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2006
  7. i.ason

    i.ason Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    es klappt. und alles wegen, zwei kleinen zeichen. war schon wieder bei der iFrame version angelangt.

    vielen dank an alle, für die guten und schnellen antworten
     
  8. slinky

    slinky Member

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe es wie beschrieben eingebunden, habe aber das Problem, dass er immer in die ELSE-Bedingung springt, also als ob er keine Beiträge hätte...

    Den Footer zeigt er mir trotz Aufruf auch nicht an
    <?php wp_footer(); ?>

    Woran kann das liegen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  9. enemy-unknown

    enemy-unknown New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich beschäftige mich der Zeit auch mit der Integration von Wordpress in eine bestehende Website. Für die Website benutze ich das CMS weBedition und die Intregration der erstellen Beiträge in Wordpress funktioniert auch einwandfrei. Jetzt stehe ich aber genau vor der Problematik, dass die Kommentare und Kommentarfunktion, sowie alle weitere Links zum eigentlichen Weblog führen und das möchte ich ja nicht hat jmd. diesbezüglich schon etwas herausgefunden.

    Noch eine kleine Hilfe von mir. Liegen die include -Dateien und die aufzurufenden Dateien in verschiedenen Verzeichnissen kann man diese wie folgt includieren: <?php include($_SERVER['DOCUMENT_ROOT']."/wordpress/wp-blog-header.php"); ?>

    viele grüße
     
  10. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    den zweiten scrollbalken des iframes bekommst du nur weg, wenn du den iframe eine irre höhe von sagen wir mal
    gut 1000px gibst

    dann hast du jeweils nur einen scrollbalken

    lg
     
    #30 Monika, 2. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden