1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wordpress Template plus Seitengestaltung

Dieses Thema im Forum "Jobbörse" wurde erstellt von kmarcus, 19. Oktober 2016.

  1. kmarcus

    kmarcus Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich benötige einen sehr guten WordPress Programmierer für einen "kleinen Auftrag" von meinem Kunden.
    Hier einmal kurz beschieben was gemacht werden sollte:

    1.) Template erstellen, wichtig hierbei ist, dass die Menue Leiste fixiert ist oben..


    2.) folgende Addons werden benötigt oder müssen angepasst werden:

    a) eine Aktuelle Wetter App
    b) eine Bewertungssystem, nicht nur bewerten nach sternen sondern auch fragen die gestellt werden müssten
    Die Auswertung sollte dann als Box auf der WebSeite zu sehen sein, aber sollte beim scollen immer die gleiche Position behalten
    c) Gästebuch

    Das mal eben so auf die schnelle weiter und genauere Informationen gibt es dann auf wunsch

    Danke

    Marcus

    PS: Ihr könnte Euch melden wenn ihr keine Firma seit und dies nebenberuflich macht!
    Interessant hierbei ist, dass noch fünf folge Projekte am start sind.

    Kurze Info warum ich nicht mich darum kümmere

    Ich sehe mich als bindeglied zwischen der Firma und den Programmierer
    Habe bis dato nur oberflächlich in WordPress gearbeitet habe oder mache eigentlich nur noch
    Bootstrap und C++ Programmierungen

    Freue mich auch eure Mail
     
  2. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Und natürlich kostenlos arbeitet. Und wie Ihr sicher wisst: Das mit den Folgeaufträgen, wird immer behauptet, um es billiger als kostenlos zu bekommen. Also los, meldet Euch!
     
  3. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    419
    Ich finde die Anforderungen alles andere als einen "kleinen Auftrag". Es mag zwar wenige Seiten geben, aber die gewünschten Funktionen, darauf kommt es an.
     
  4. kmarcus

    kmarcus Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    EDI also von kostenlos hat keiner gesprochen, mir ist der Aufwand schon bewusst und ich denke das Budget ist mehr als ausreichend hierfür.
    Das mit den folgeaufträgen ne, ist kein lock mittel.
    Aber finde es immer wieder nett wenn man dann doch solche Sachen ließt.
     
  5. kmarcus

    kmarcus Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    SirEctor, Anforderungen relativ klein, die gewünschten funktionen wie "Bewertungssystem und Menueleiste fixiert, na wenn das für dich dann ein prob ist, musst du ja nicht heriauf antworten.
    So für Layout ok gebe ich recht das ist immer so eine Sache!

    Aber es gibt ein vollständiges Pflichtenheft, anhand diesem würde ich es in Bootstrap machen, Zeitaufnwand vielleicht ca. 30 Stunden.
    Nun kam noch hinzu das es unter WordPress gemacht werden soll wegen CMS.
     
  6. IT-Heim

    IT-Heim Active Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Sie haben von mir eine PN bekommen
     
  7. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    @IT-Heim IT-Spezialisten von nebenan sind leider nicht erwünscht. Es steht deutlich: "Ihr könnte Euch melden wenn ihr keine Firma seit und dies nebenberuflich macht!"

    Aber zu sehen, was zurückkommt, ist selbstverständlich auch amüsant.
     
  8. IT-Heim

    IT-Heim Active Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich nicht warum er keine Firma möchte, auf die Antwort bin ich auch gespannt.
     
  9. kmarcus

    kmarcus Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    SO da habe ich dann mal wohl einen kleinen Fehler gemacht richtig soll es heissen:

    Ihr könnte Euch melden wenn ihr "k" eine Firma seit und dies nebenberuflich macht!
    das "K" gehörte da nicht hin.
    Also wenn Ihr eine Firma seit und oder dies nebenberuflich macht!
     
  10. IT-Heim

    IT-Heim Active Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Was solhe kleine Buchstabendreher ausmachen können, unfassbar :)

    Ich würde mich freuen wenn Sie sich auf meine PN antworten würden.
     
  11. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Macht trotzdem keinen Sinn ;)

    "wenn ihr eine Firma seit und dies nebenberuflich macht." Eine Firma und nebenberuflich??
     
  12. kmarcus

    kmarcus Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hille
    Soweit scheinst Du keine Ahnung von dem zu haben was Du schreibst oder?
    Also nur so mal eben
    Jeder der eine Firma anmeldet ( Gewerbeamt ) ist Gewerbetreibender die dann Hauptberuflich oder auch nebenberuflich, alleine das Wort Nebenberuflich erklärt sich von selber

    Ebenso kann man sich beim Finanzamt als Freiberuflicher "selbstständig machen" sprich man ist Freiberuflich aber hat eine Firma.

    Letztendlich ist es mir egal ob 100% Firma oder 100% Freiberuflich oder 100% Nebenberuflich
     
  13. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    419
    Für mich sind solche Anforderungen kein Problem. Ich finde es immer nur witzig, dass die Leute, die es nicht selber machen können oder wollen, schon genaue Vorstellungen vom Aufwand haben. Meist ist alles nur "wenig Aufwand". Da es aber in Wordpress gemacht werden soll und auch sämtliche Templates, die zu einem Theme gehören, und auch fast immer die meisten Funktionen, die Wordpress zu bieten hat, vom Kunden gewünscht sind, bezweifel ich die maximal 30 Minuten ganz stark.

    Wenn es nicht dynamisch sein soll und auch kein CMS, dann ist das zu schaffen.
     
  14. Phima

    Phima Active Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Nicht zu fassen ... Ich habe seit langem nicht mehr so viele grammatikalisch und syntaktisch falsche Sätze mit mehr oder weniger Sinn in einem Thread gesehen ...

    Man kann/darf sich sein Geschriebenes auch ruhig noch einmal durchlesen bevor man es dann postet. Macht es für andere einfacher.




    Der absolute Satz des Tages: "ich benötige einen sehr guten WordPress Programmierer für einen "kleinen Auftrag" " :)
     
  15. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.564
    Zustimmungen:
    269
    och Leute, kommt schon ... nicht so viel OT!
    Irgendwie immer das selbe in der Jobbörse.

    Wenn man den Job nicht machen will, einfach nix schreiben ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden