1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WordPress testet Font-Management in Gutenberg 16.7 - ab WP6.4 fester Bestand im Core

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von suedtiroler, 3. Oktober 2023.

  1. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    51
    Endlich - endlich wird ein wichtiges Thema aufgenommen - und umgesetzt! Das Fontmanagement stand längere Zeit auf dem Zettel - jetzt gehts voran!

    Gutenberg 16.7 wurde diese Woche veröffentlicht und ist vollgepackt mit mehreren Funktionen, die die Hauptmerkmale der kommenden WordPress 6.4-Version sein werden. Dies wird die letzte Plugin-Version sein, die in die nächste Version von WordPress integriert wird. Gutenberg 16.7 enthält 331 Pull-Requests von 88 Mitwirkenden. Viele Verbesserungen, Fehlerbehebungen sind in diese Version eingegeangen v.a. in den Bereichen: Accessibilty, Performance, Leistung, Codequalität. Meines Erachtens ist der bei weitem bedeutendste Teil aber die Fontverwaltung.

    Die Schriftartenverwaltung mit der neuen Schriftartenbibliothek steht jetzt zum Testen im Plugin zur Verfügung. Diese Funktionen standardisieren die Möglichkeit, Font-Libraries (m.a.W. Schriftartensammlungen) zur neuen Schriftartenbibliothek von WordPress hinzuzufügen, sodass Plugin-Autoren dann Listen mit Schriftarten registrieren können und Benutzer die gewünschten Schriftarten installieren können. Es ermöglicht Font-Autoren (m.a.W. Schriftherstellern) außerdem, ihre eigenen WordPress-Plugins zu erstellen, um den Zugriff auf ihre Fonts und Schriftarten zu ermöglichen.
    Die Fontverwaltung hätte schon früher kommen sollen - ist bei früheren Major-Releases nicht berücksichtigt worden. Dies Ausgabe - in Gutenberg 16.7 - sie wird die letzte Plugin-Version sein, - danach wird das in die nächste Version von WordPress (also in die 6.4) integriert werden. Aufs Ganze gesehen antwortet WP auf ein lang anstehendes Desiderat - insbes. auch in Deutchland (vgl. die Google-Fonts-Debatte u. die einschlägigen Gerichtsurteile).

    Auf WPTavern wurde gestern ein Artikel veröffentlicht, der das thematisiert. vgl. den Link unten. Ich gebe wieder was Sarah geschrieben hat.

    Die Schriftartenbibliothek verwaltet Schriftarten unabhängig vom aktiven Theme einer Website und ermöglicht es Benutzern, Schriftarten aus verschiedenen Quellen in WordPress entweder zu installieren, zu entfernen und zu aktivieren. All das funktioniert ganz ähnlich wie die Medienbibliothek.

    Nach dem Update auf Gutenberg 16.7 kannst du dann zu Stile > Typografie navigieren, um auf diese Weise die Fonts und Schriftarten zu verwalten.

    Screen-Shot-1.png
    Screen_Shot_1 vgl. WPTavern.com

    Von dort aus kann man die Schriftartenbibliothek starten, die in einem Popup-Bildschirm geladen wird, und alle installierten Schriftarten durchsuchen. Auf der Registerkarte „Google Fonts“ kannst du dann noch zusätzliche Schriftarten installieren, die lokal vom Server geladen werden. Dies gibt Website-Redakteuren mehr Freiheit bei der Auswahl der Typografie für ihre Websites, anstatt sich auf ein Theme oder Plugin zu verlassen, um Schriftartoptionen bereitzustellen.

    screen_shot_2.png
    Screen_Shot_2 vgl. WPTavern.com


    Gutenberg 16.7 bringt außerdem mehrere wichtige Verbesserungen an Pattern (Mustern). Damit kannst du dann Patterns (Muster) als JSON-Dateien über den Musterbildschirm importieren und exportieren, wodurch es einfacher wird, Muster mit anderen WordPress-Sites zu teilen.

    screen_shot_3.png
    Screen_Shot_3 - vgl. WPTavern.com

    Die Kategoriebezeichnung „Meine Muster“ wurde aufgrund des Feedbacks nach der Entfernung auch wieder im Inserter des Post-Editors eingesetzt. Im Inserter im Post-Editor wurden die Musterfilter in ein Dropdown-Menü oben im Musterlistenfenster verschoben, zusammen mit einer Sticky-Kopfzeile, die die Navigation erleichtert.

    Zu den weiteren bemerkenswerten Highlights von Gutenberg 16.7 gehören die folgenden:

    • Gruppenblöcke können jetzt benutzerdefinierte Namen haben, sodass man sie in der Listenansicht leichter erkennen können
    • Neues Social-Link-Symbol für den X-Dienst (früher bekannt als Twitter)
    • Neue Möglichkeit, die „Nofollow“-Einstellung für Inline-Links umzuschalten (nur Rich-Text)
    • Seitenverhältnis zum Bildplatzhalter hinzufügen
    • Bildblock: Lightbox-Benutzeroberfläche überarbeiten, um „Verhalten“ zu entfernen
    • Bildblock: UI-Updates für die Bild-Lightbox (Wiederherstellen)

    Gutenberg 16.7 enthält 331 Pull-Requests von 88 Mitwirkenden. Weitere Einzelheiten zu allen Verbesserungen, Fehlerbehebungen, Zugänglichkeit, Leistung, Codequalität, Tests und Tool-Verbesserungen finden Ihr dann im vollständigen Änderungsprotokoll.

    weitere Infos, Hintergründe und Quellen, zugrundeliegende Urteile im Bereich Rechtssichere Webseiten u.s.w.:

    https://user-images.githubusercontent.com/1310626/266077053-5876512f-b1b8-42e9-87a6-3f41725ccdbb.mp4


    https://github.com/WordPress/gutenberg/issues/54169
    Font Library consists of a font manager that enables users to install, remove, and activate typographic fonts from various sources in WordPress. The Font Library is available globally, independently of the theme activated, similar to the Media Library. This list of installed fonts and their assets are site-wide available, and the users can select the fonts activated (available in the editor) for each theme.


    Verletzung des Persönlichkeitsrechts durch Datenschutzverstoß
    https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2022-N-612?hl=true


    German Court Fines Website Owner for Violating the GDPR by Using Google-Hosted Fonts
    https://wptavern.com/german-court-fines-website-owner-for-violating-the-gdpr-by-using-google-hosted-fonts
    mit 28 Kommentaren:

    WordPress Punts Locally Hosted Fonts for Legacy Default Themes to 6.2 Release
    https://wptavern.com/wordpress-punts-locally-hosted-fonts-for-legacy-default-themes-to-6-2-release
    WordPress Punts Locally Hosted Fonts for Legacy Default Themes to 6.2 Release

    zu den Google-Fonts: bitte checkt, einfach mal Eure Seiten, ob Eure Seiten Google-Fonts laden: Das könnt ihr schon mit den Developer-Tools von Mozilla, Chrome und co machen: Leider ists noch immer so dass viele Website-Betreiber wenig mit den Developer-Tools machen u. sie zu selten benutzen - oder sie haben kein Interesse oder keine Zeit. noch zu oft wird auf die Anbieter von Bezahl-Tools zurückgegriffen. Wie seid ihr mit dem Thema umgegangen in letzter Zeit. Schreibt es in die Kommentare!!

    By the way: Das Problem ist übrigens nicht die "Google Fonts" oder "Cookies" an und für sich, sondern vielmehr folgendes: Das Laden von Inhalten von Dritten wenn die Website keine Auftragsverarbeitungsverträge mit den Dritten abgeschlossen hat ist problematisch - denn dann besteht im Grunde genommen ja auch keine passende Rechtsgrundlage (etwa Einwilligung, berechtigtes Interesse), und demzufolge kann daraus folgendes Problem entstehen: Das schlichte Speichern von oder der Zugriff auf diese Informationen auf dem Gerät des Endnutzers wird zum Problem. Es sei denn - es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich, um einen vom Nutzer ausdrücklich gewünschten Dienst halt doch noch bereitzustellen.


    Frage:
    Wie seid ihr mit dem Thema umgegangen in letzter Zeit. Schreibt es in die Kommentare!!
     

    Anhänge:

    #1 suedtiroler, 3. Oktober 2023
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2023
  2. meisterleise

    meisterleise Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    345
    Wird die Schriftenverwaltung an Gutenberg gekoppelt sein oder davon unabhängig?
     
  3. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    416
    Soweit ich das in Gutenberg 16.7 sehe, werden die Schriftarten als eigener Post-Type gespeichert. Für den Anfang dürfte die Funktion nur von FSE-Themes mit oder ohne den Block Editor ohne weiteres genutzt werden können. Ich denke mal es ist nur eine Frage der Zeit bis jemand diesen Post-Type auch in anderen PageBuildern (wie Elementor) zugänglich macht.
     
    meisterleise gefällt das.
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.770
    Zustimmungen:
    1.810
    Wie schon hier geschrieben:

    WPTavern verwendet bis heute externe Google Webfonts und andere externe Resourcen und Tracker ohne Zustimmung und ohne Privacy Policy und ist damit nicht GDPR konform, daher sollte man überlegen, ob man so eine Seite wirklich besuchen möchte.
     
  5. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    416
    Das hat aber so rein gar nichts mit der Ergänzung der Schriftartenverwaltung zu tun. Die werden von Google geladen und lokal gespeichert (übrigens in /wp-content/fonts - ich hoffe kein anderer kam bisher auf die Idee dort etwas zu speichern xD).
     
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.770
    Zustimmungen:
    1.810
    Im o.g. Beitrag inkl. Signatur sind Links zu WPTavern aufgeführt, daher die Warnung.

    @threadi Da Du die Schriftarten Funktion getestet zu haben scheinst, wo in WordPress werden die zugehörigen Lizenzdateien zu den Schriftdateien hinterlegt? Siehe auch https://fonts.google.com/attribution
     
  7. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    416
  8. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    416
    Die Ergänzung der Schriftart-Verwaltung wurde soeben im Core-Scrub auf WordPress 6.5 verschoben. Aus vielfältigen Gründen.
     
  9. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.770
    Zustimmungen:
    1.810
    Nutze kein github, darfst Du gern übernehmen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden