1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Wordpress und google - die eine Welt verstehe ich einfach nicht

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von mteepee, 12. Juli 2016.

Schlagworte:
  1. mteepee

    mteepee Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass mein Thema hier unter "allgemein" richtig ist und wenn nicht, dass es geduldet wird.

    Mich nervt seit jeher folgendes und nun will ich es endlich mal verstehen warum das so ist:

    Ich habe meine Seite neu aufgesetzt - neuer Server, neue WP Installation, neues Theme, neue Beiträge und neue sitemap.xml:
    Seite: http://truelovebybutz.de
    Sitemap: http://truelovebybutz.de/sitemap.xml

    Nun wurde von Google über die Webmaster Tools folgende Fehlermeldung ausgegeben:
    /truelovebybutz.de/category/engagements/
    Nicht gefunden:
    URL: truelovebybutz.de/category/engagements

    [/URL]Zuletzt gecrawlt am: 10.07.16
    Erstmals erkannt am: 10.07.16
    Der Googlebot konnte diese URL nicht crawlen, da keine zugehörige Seite existiert. Im Allgemeinen wirken sich 404-Codes nicht auf die Leistung Ihrer Website bei der Suche aus. Sie können sie jedoch zur Verbesserung der Nutzererfahrung verwenden. Weitere Informationen

    Was ich nicht verstehe: Ic habe die URL gar nicht - vor allem auch nicht in der XML Sitemap. Wie kommt den Google also nun drauf, dass er die Seite nicht finden kann.
    Ich habe nun die Möglichkeit, den Fehler als korrigiert zu kennzeichnen, bekomme aber beim nächsten Mal den gleichen Fehler.

    Das ist mit einer anderen Seite, die viel komplexer ist immer das gleiche. Was passiert denn eigentlich hier? Ein interner Link darauf gibt es nicht? Cache?
    Ich verstehe es einfach nicht. Vielleicht könnt ihr mir mal weiterhelfen, das zu verstehen. Dann kann ich vielleicht auch mal wieder Frieden mit google schließen und nachts besser schlafen.

    Viele Grüße
    Marco



     
    #1 mteepee, 12. Juli 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juli 2016
  2. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.823
    Zustimmungen:
    1
    Der Google-Bot vergißt nichts! Wenn er diese URL irgendwann mal "gesehen" hat, dann wird er immer mal wieder versuchen, sie aufzurufen. Da Du die URL hier nun sogar verlinkt hast, wird er es in nächster Zeit wohl noch öfter tun.

    In den Webmaster-Tools kannst Du dir anzeigen lassen ("Verlinkt über"), wo er die URL gefunen hat.

    Ganz allgemein muß man sich um solche Fehler keine größeren Sorgen machen, wenn sie korrekt den Status-Code "404 Not Found" zurück geben.

    Gruß
    Ingo
     
  3. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    1^. ich verschob in die Netzwelten

    2. jede URl , die verlinkt wird, also irgendwo in einem Forum, Social Medium steht wird vom Googlebot gefunden.

    3. wie die kluge Eule schrieb: korrekter error 404 ist kein Schaden für eine Site.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden